Mitarbeiter- und Firmengesundheit: Themenüberblick


Gesundheitsschirm






Rechts finden Sie unseren Gesundheitsschirm, mit dem wir Ihnen einen umfassenden und ganzheitlichen Zugang für ein langfristig erfolgreiches und effektives Gesundheitsmanagement bieten.

Mit diesen sich gegenseitig ergänzenden und aufeinander abgestimmten Möglichkeiten ermöglichen wir Ihnen eine Vielzahl von erfolgserprobten und sich stetig weiterentwickelnden Angeboten, um Ihr Unternehmen optimal im Bereich Mitarbeitergesundheit zu unterstützen.


Für eine Beschreibung dieser fünf Segmente starten wir bei 6:00 im Uhrzeigersinn mit:

Gesundheitsschirm 2013

Analysen und BeratungenZu den Angeboten
Für ein gezieltes und erfolgreiches Gesundheitsmanagement und die dazu passende Beratung bedarf es grundlegender Analysen der IST–Situation. Wie ist der aktuelle Gesundheitszustand der Mitarbeiter, wie werden die Arbeitsbedingungen empfunden oder wie steht es um die Motivation? Diese und viele andere Informationen gilt es, repräsentativ und wissenschaftlich fundiert zu erheben. Die AHAB–Akademie führt diese Analysen bereits seit vielen Jahren erfolgreich durch. Neben umfangreichen Modulen der Befragung werden Gesundheitstestierungen und Check-ups als erfolgreiches Mittel der Erhebung genutzt. Hier zeigt sich oft, dass gerade der persönliche Kontakt während der Testreihen sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet, im Einzelgespräch Mitarbeiter zu motivieren, aktiv etwas für Ihre Gesundheit zu unternehmen.


Seminare und WorkshopsZu den Angeboten
Die Vermittlung von Wissen, Fähigkeiten oder praxisnahen Anwendungsmöglichkeiten der Gesundheitsförderung für Mitarbeiter und Führungskräfte sind Zielstellungen unserer Seminare und Workshops. In 5 Themenblöcken bieten wir Ihnen verschiedene Module an, mit denen Sie gezielt gesundheitsrelevantes Wissen und deren Anwendungsmöglichkeiten erlernen können.
Alle Angebote werden im Vorfeld persönlich mit Ihnen auf die Gegebenheiten Ihrer Firma abgestimmt, somit erhöhen Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter, steigern die Motivation und bieten Ihren Führungskräften die Chance zur Weiterentwicklung.


Gesundheitsfördermaßnahmen - Coaching und PräventionZu den Angeboten
Ein gesunder und ausgewogener Lebensstil ist die beste Gesundheitsvorsorge und gleichzeitig der beste Weg, Leistungsfähigkeit, Motivation und Mobilität bis ins hohe Alter zu gewährleisten. Mitarbeiter auf diesem Wege zu begleiten, zu fördern und langfristig Ihren Lebensstil positiv zu verändern, dadurch zusätzlich lebensstilbedingte Risikofaktoren zu vermeiden, ist Aufgabe unseres Coachings und unserer Präventionskurse. Wir bieten individuelle Coachingmaßnahmen, die sich der allgemeinen Lebensweise (10+ Coaching) oder speziellen Themen (z.B. Burnout – Präventionscoaching) widmen, aber auch Gruppenangebote, in denen Sie im Team aktiv etwas für Ihre Gesundheit tun können. Wir ermöglichen Ihnen, die Grundlagen einer gesunden Lebensweise praxisnah und individuell zu erlernen und umzusetzen.


Aus- und FortbildungenZu den Angeboten
Aus- und Fortbildungen sind seit 10 Jahren Hauptbestandteil und Kernkompetenz der AHAB-Akademie. Langjährige Erfahrung, gepaart mit stetiger Anpassung und Forschung sichern jederzeit eine qualitativ hochwertige, praxisorientierte und wissenschaftliche fundierte Ausbildung. Ob im Einsatz in der eigenen Firma oder im freiberuflichen Bereich als Berater, Coach oder Trainer, wir bieten Ihnen für den Bereich Gesundheitsmanagement und -förderung die bestmöglichen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit.
Im Rahmen unserer stetigen Weiterentwicklung bieten wir zusätzlich seit Herbst 2012 gemeinsam mit der Fachhochschule für Sport und Management Potsdam Aus- und Weiterbildungen an. Die Kooperation kam im Zuge einer umfangreichen Zusammenarbeit bei der Entwicklung eines neuen Studiengangs im Bereich Betriebliche Gesundheitsförderung (Master of Workplace Health Promotion, ab Oktober 2014) zustande. Neben der gemeinsamen Entwicklung dieses Studiengangs konnten wir eine neue Qualitätsstufe unserer bestehenden Angebote sichern, welche Sie als Teilnehmer im Rahmen eines Hochschulzertifikates bestätigt bekommen.
Zu diesen hochschulzertifizierten Ausbildungen gehört z. B.

  • der „Geprüfte Ergonomieberater“,
  • aber auch die „Fachkraft für Betriebliche Gesundheitsförderung“
  • oder die Ausbildung zum „Betrieblichen Gesundheitsmanager“.

Events und SpecialsZu den Angeboten
Gesundheit und deren Förderung haben viele Gesichter. Vielleicht ist ein Familien-Firmen-Event der passende Einstieg oder eine schöne Abwechslung für das Thema Betriebliche Gesundheitsförderung? Vielleicht aber auch ein Gesundheitstag, der Ihnen jenseits der klassischen Testmöglichkeiten neue Ideen, Anreize oder kleine Workshops bietet, welche Ihre Mitarbeiter motivieren werden, aktiv etwas für sich zu tun?
Seit vielen Jahren unterstützen wir unsere Kunden und Partner dabei, Gesundheitsevents in Ihren Firmen lebendig zu gestalten. Mit Spaß und praxisnaher Wissensvermittlung bringen wir das Thema Gesundheit Ihren Mitarbeitern näher. Gesundheit steht für etwas Positives und dies möchten wir mit Ihren Mitarbeitern gemeinsam umsetzen. Die Inhalte stimmen wir grundsätzlich mit Ihnen ab und beziehen die individuellen Gegebenheiten Ihrer Firma in die Planung mit ein.

Inhouse vs. Offene Angebote



besonderheiten_imfg

INHOUSE-Angebote
für geschlossene Gruppen direkt bei Ihnen im Haus bzw. vor Ort

Ihre Wünsche sind unsere Motivation – mischen Sie Themen, variieren Sie Inhalte, verändern Sie die Dauer der Maßnahme etc. - wir bieten Ihnen zu Ihren Vorstellungen passende Lösungen.
  • Geschlossene Gruppen ab 2 Teilnehmer
  • Wann und Wo Sie möchten, deutschlandweit
  • Alle unsere Angebote nach Ihren Wünschen veränderbar in Dauer und Inhalt
  • Zahlreiche Fördermöglichkeiten anwendbar
  • Sonderkonditionen für Inhouse-Angebote:
    • Vorträge ab 350 Euro*
    • Halbtagsworkshops ab 690 Euro*
    • Tagesseminare ab 1.690 Euro*
    • oder teilnehmergestaffelte Preise*

*(inkl. MwSt., abhängig vom Ort, Individualisierungsgrad, Umfang und Teilnehmeranzahl)


Neben den Seminaren, bieten wir auch unsere Ausbildungen für geschlossene Gruppen von Mitarbeitern, Trainern, Coaches oder Kursleitern in Ihrem Unternehmen/Netzwerk an.

  • Sichern Sie sich einen Wettbewerbsvorteil mit bezuschussungsfähigen Ausbildungsprogrammen nach §20 SGBV
  • Nutzen Sie zahlreiche Fördermöglichkeiten, wie z. B. über die WeGebAU in Zeiten von Kurzarbeit!




OFFENE-Angebote
für Einzelteilnehmer in den Seminarstandorten der AHAB-Akademie

  • Alle Themen zu fest definierten Zeiten in Berlin und Köln buchbar
  • Preise pro Teilnehmer mit 10% Frühbucheroption
  • Austausch und Vernetzung mit Teilnehmern aus anderen Firmen möglich


Unser Service, Ihre Vorteile

  • Unterstützung durch unsere Marketing- und Grafikabteilung
  • Rundumservice von Planung über Organisation und Werbung bis Durchführung und Evaluation
  • moderne, individuelle Lösungen mit Transfererfolg durch qualifiziertes Expertenteam
  • lebendige, praxisorientierte Seminare, Workshops, Trainings, Kurse & Ausbildungen
  • langjährige Markterfahrung mit zahlreichen Best Practice Beispielen
  • zertifizierter Bildungsträger nach der Verordnung des Bundesministers für Arbeit und Wirtschaft (AZWV)
  • aktueller Stand der Wissenschaft durch hauseigenen wissenschaftlichen Bereich
  • umfangreiches Netzwerk aus Unternehmen, Krankenkassen, Universitäten, Studios, Veranstaltern etc.


Transfererfolg



transfererfolg

Unsere Mission heißt Transfererfolg Die größte Sorge der Personalentwickler gilt derzeit dem „Transfererfolg“. Dabei lautet die entscheidende Frage: „Wie kann sichergestellt werden, dass ein Mitarbeiter nach einer Schulungsmaßnahme sein neues Wissen auch tatsächlich in der Job-Praxis umsetzt?“

Wenn über Lernerfolge diskutiert wird, muss man sich neben Wirksamkeitsnachweisen und der Evaluation im Sinne der Erfolgsmessung auch mit den Erkenntnissen zur Verhaltensänderung auseinandersetzen. Verhaltensänderungen können vor allem dann manifestiert werden, wenn individuelle und äußere Rahmenbedingungen bei der Intervention Beachtung finden.
Das setzt nicht nur die innere Bereitschaft und die Motivation des Einzelnen voraus, sondern auch die Schaffung notwendiger Rahmenbedingungen durch die Organisation.

Damit der Transfer bei allen Seminaren sowie Aus- und Fortbildungen in Ihrem Sinne erfolgreich verläuft, haben wir auf wissenschaftlicher Basis zusammen mit unserer Abteilung Forschung & Entwicklung eine besondere Arbeitsweise implementiert, die vier Bausteine enthält:

ERLERNEN:
Um Ihnen das Erlernen zu vereinfachen, bestimmen Sie durch einen auf die einzelne Leistung abgestimmten Fragebogen zu 30% das Seminar im Vorfeld mit. Damit bieten wir Ihnen die Chance, Ihre persönlichen Erwartungen und Wünsche einfließen zu lassen. Unterstützt werden Sie weiterhin durch unsere erfahrenen, qualifizierten Dozenten & Berater mit Hilfe aktueller Lern- und Lehrmethoden.

ERLEBEN:
Zum Erlernen addieren wir, teilweise unterstützt durch unsere Partner, eine weitere Komponente in Richtung Transfererfolg: das Erleben. Dabei bedienen wir uns vieler Best-Practice-Beispiele und besuchen die entsprechenden Firmen vor Ort. Zusätzlich machen wir das Erleben durch viele einzelne Gruppenübungen transparent und greifbar, damit auch Sie die passende Lösung für sich mit nach Hause nehmen.

ERKENNEN:
Durch die Kombination aus Erlernen und Erleben sichern wir den Grundstein des Transfererfolges, das Erkennen. Dabei werden Sie einen AHA-Effekt erfahren, der die Voraussetzung dafür ist, frisch gewonnene Ideen erfolgreich in den Arbeitsalltag zu integrieren und neue Wege zu beschreiten.

ERREICHEN:
Um die entscheidende Brücke von der Erkenntnis hin zum tatsächlichen Erreichen Ihrer Ziele in Verbindung mit den dafür notwendigen Verhaltensänderungen für Sie zu schlagen, besprechen wir in unseren Seminaren mit den jeweiligen Teilnehmern konkrete Aktionspläne. Diese helfen, die Rahmenbedingen so zu gestalten, dass sie das Erlernte auch umsetzen können.

Zusätzlich bieten wir für unsere Seminare Refresher-Kurse an. In diesen überprüfen wir 6-12 Monate nach dem Seminar den individuellen Erfolg und korrigieren gegebenenfalls gemeinsam Ihren Weg zum Ziel. Außerdem können Sie sich mit der Gruppe und den Ausbildern über die erlebten Barrieren beim Refresher austauschen, und so weitere Perspektiven und Lösungsansätze
reflektieren.

Rechts sehen Sie den Gesundheitsschirm, der alle Themenfelder rund um die Betriebliche Gesundheit mit den Segmenten: "Gesunde Organisationsentwicklung, Gesundheitsmanagement, Gesunde Personalentwicklung und Gesundheitsförderung" ganzheitlich umspannt. Mit den sich wechselseitig beeinflussenden Kernthemen innerhalb dieser Schirmsegmente finden Sie eine Vielzahl von erfolgserprobten Ideen und Möglichkeiten um auch Ihr Unternehmen zukunftsorientiert aufzustellen! Für eine Beschreibung aller vier Segmente starten wir folgend bei 12:00 Uhr im Uhrzeigersinn: