Bild

Infoveranstaltung am 21.01.2020

Von 17-18.30 Uhr in der AHAB-Akademie Berlin-Köpenick: für Patienten, Angehörige, Ärzte, Psychotherapeuten und Gesundheitsexperten!

Das Gesundheitsförderprogramm für Krebspatienten & chronisch Kranke.

Infoveranstaltung am 21.01.2020 von 17-18.30 Uhr in der AHAB-Akademie Berlin-Köpenick: für Patienten, Angehörige, Ärzte, Psychotherapeuten und Gesundheitsexperten!

Die AHAB-Akademie unterstützt das neue Gesundheitsförderprogramm für Krebspatienten und chronisch Kranke der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Gesundheitsförderung.

Viele Studien belegen, dass ein gesunder Lebensstil bei Krebspatienten und chronisch Kranken maßgeblich die Heilungschancen verbessert sowie aktuelle gesundheitliche Beschwerden minimiert. Jeder dritte Tumor lässt sich durch einen gesunden Lebensstil verhindern. Prävention ist also die beste Medizin.

Das Programm zielt auf eben jene Etablierung eines gesunden Lebensstils ab. Dabei geht es um:

  • Eine positive Lebenseinstellung,
  • ein gesundes Gewicht,
  • ausreichend körperliche Aktivität,
  • gesunde Ernährung,
  • Stressbewältigung und Entspannung,
  • mäßigen Alkoholkonsum und den
  • Verzicht auf Nikotin,
  • Körperliche Entgiftung/Vermeidung von Risikofaktoren und
  • Vieles mehr.

Ganz schön viel, wenn man alles alleine umstellen soll.

Im alive-Programm erarbeiten die Teilnehmer mit ausgewiesenen Gesundheitsexperten eine passende Strategie. Die Programmteilnehmer werden mindestens 1 Jahr mit verschiedenen Maßnahmen und Gruppencoachings unterstützt. Bestandteil des Programms ist auch die Bereitstellung eines Expertennetzwerkes, so dass jede(r) TeilnehmerIn ihren passenden Weg findet.

Infoveranstaltung am Dienstag 21.01.2020

Das Gesundheitsförderprogramm für Krebspatienten und chronisch Kranke

Uhrzeit:
17.00-18.30 Uhr

Ort:
AHAB-Akademie GmbH
Grünauer Straße 3
12557 Berlin-Köpenick

Anmeldung:

Kontakt