Bild

Bild 030 338419800 // Bild info(at)ahab-mfg.de // Bild Montag-Freitag 9:00 bis 17:00 Uhr

Bild

Augengymnastik und Büroworkout

Inhouse-Angebot

Übersicht
Bild

1.490 €

Bild

1 Tag | 09:00–17:00 Uhr | 10 UE

Bild

Fortbildungsnachweis

Zusatzleistung

Interesse? Fragen?

Wir beraten Sie gerne unter:

030 / 3384 1980 42

info(at)ahab-mfg.de

Kursbilder

Bundesweit nach Kundenwunsch

Beschreibung

Der Mensch ist von Natur aus auf Bewegung ausgerichtet. Der rund 85%ige Sitzanteil am gesamten Arbeitsalltag im Bürobereich ist zweifelslos zu viel. Empfehlungen aus der Arbeitsmedizin lauten, dass der Arbeitstag im Büro zu 50% sitzend und zu jeweils 25 % stehend bzw. in Bewegung verbracht werden sollte. Schon kleine Einheiten körperlicher Aktivität sind sinnvoll und mindern bspw. das Risiko an Diabetes mellitus Typ 2 zu erkranken. Ein sehr gutes Argument für regelmäßige, kurze Einheiten eines Büroworkouts! Ein Büroworkout nimmt positiven Einfluss auf das Muskel- und Skelettsystem sowie den Kreislauf und wirkt Bewegungsmangel, Zwangshaltungen und einseitigen Bewegungen entgegen. Weiterhin werden durch die Muskelaktivität auch positive Effekte auf den Wachheitsgrad erreicht. Nicht nur die regelmäßige Aktivität der größeren Muskelgruppen ist notwendig, sondern auch der kleineren - besonders der Augenpartie. Am Bildschirm arbeitende Menschen klagen häufig über Verspannungen, Augenschmerzen und Sehprobleme sowie über Symptome wie trockene, müde und brennende Augen, Augenreizungen und allgemein verschwommenes Sehen und Konzentrationsschwierigkeiten. Jedes Äderchen und jeder Augennerv steht unter Spannung während wir alltäglich mit gleichem Abstand auf den PC „starren“. Auch die Augen benötigen Abwechslung und Entspannung. Die Hintergrundannahme ist, dass Augenmuskeln, wie z.B. Rückenmuskeln, trainierbar sind. Augentrainings sorgen dafür, dass die Augen vitaler und gesünder werden. Außerdem dienen sie dem Erhalt der Sehleistung, die aufgrund unnatürlicher Anforderungen in der Regel abnimmt. Den Folgen vom Arbeiten am Bildschirmarbeitsplatz durch gezielte Augengymnastik und bewussten Büroworkout entgegenzuwirken, ist das Ziel in diesem Ein-Tages-Seminar. Im Sinne der Ganzheitlichkeit lassen sich Elemente aus einem Entspannungstraining und aus der Beratung zur Verhaltens- und Verhältnisprävention integrieren. Gestalten Sie Ihre Arbeitswoche leistungsfähiger und ausgeruhter – und das mit nur 15 min Augengymnastik und Büroworkout am Tag! Wie? Das Lernen Sie in diesem Seminar!

Zielgruppe
 

Beschäftigte, die an Bildschirmarbeitsplätzen/im Büro arbeiten; Berater (v.a. Bereich BGF, Ergonomie), alle Beteiligten an der Betrieblichen Gesundheitsförderung, Ergonomieberater

Methode
 

Vortrag, aktive Übungssequenzen, Workshop, Gruppenarbeit

Besonderheiten
 

Wir empfehlen Ihnen auch folgende Themen:

  • Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz
  • Entspannungstechniken für den Arbeitsalltag

 

Lehrplan
 
  • Inhalte, Ziele und Wirkungen Augengymnastik und Büroworkout
  • Aufbau der Augen & Grundlagen Sehfähigkeit
  • Augenmuskeln, Netzhaut, Sinneszellen, Reize, Reflexe
  • Sehschwächen
  • Bildschirmarbeit: Folgen, Prävention und Tipps für die Augen
  • Akkommodieren, Fusionieren, Augenyoga, Augenakupressur
  • Folgen von Bewegungsmangel vs. positive Auswirkungen von Bewegung
  • Rückengesundheit
  • Haltungs- und Bewegungsmuster
  • Das aktive Büro: Vermittlung von Übungs- und Trainingsprogrammen
  • Darstellung von Schulungsinhalten mit einem ergonomischen und verhaltensbezogenen Ansatz
  • Erarbeitung von Maßnahmen zur Anpassung der Arbeitsbedingungen/-umgebungen