Bild
Bild

Alles im Preis inklusive

  • Webinare

  • Skripte

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

Ausbildung im Bereich Burnout-Prävention in Köln

Mit der Ausbildung in Köln im Bereich Burnout, Stress und allgemeiner Erschöpfung geben Sie zukünftig kompetente Unterstützung als Experte in Sachen Burnout und präventiven Maßnahmen. Tauschen Sie sich hier mit anerkannten Burnout-Experten aus.

Übersicht
Bild

389 €

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Bild

3 Präsenztage (27 UE)

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Fortbildungsnachweis

Bild

27 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Zusatzleistung

Ratenfinanzierung möglich

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

In der Ausbildung im Bereich Burnout-Prävention in Köln beschäftigen Sie sich eingehend mit den Begriffen rund um die Themen Burnout, Stress, allgemeine Erschöpfungszustände und deren Prävention. Die Zahl psychischer Erkrankungen steigt kontinuierlich, da vor allem in großen Städten wie Köln immer mehr von Arbeitnehmern abverlangt wird. Dies wird unter anderem von den aktuellen Statistiken der gesetzlichen Krankenkassen bestätigt, wobei auch immer öfter der Begriff Burnout fällt. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Auffassungen darüber, was nun eigentlich alles unter diese Begrifflichkeit fällt. Innerhalb der Fortbildung zur Burnout-Prävention bekommen Sie eine wissenschaftliche und praktische Orientierung, was darunterfällt und was nicht. Der hauptsächliche Einfluss auf die Krankheitsbegünstigung wird begutachtet und auf dieser Grundlage werden wirksame Präventionsstrategien für individuelle und organisatorische Ebenen herausgearbeitet. In dieser Fortbildung bringen Sie anerkannte Experten der Burnout-Forschung und praxiserfahrene Präventionsstrategen auf den neuesten Stand des Themas Burnout und vermitteln Ihnen gleichzeitig konkrete Methoden und Ideen zur Burnout-Vermeidung bzw. -Therapie für sich selbst und bei anderen. Der umfangreiche Expertenaustausch steht im Mittelpunkt dieser Fortbildung. Weiterhin werden die Themen Burnout-Psychosomatik und Prävention in der Theorie besprochen sowie Strategien zur Stärkung der psychosozialen Gesundheit vermittelt. Darauf aufbauend erhalten Sie einen online Zugang zur Webinar-Bibliothek der AHAB-Akademie. Interaktiv werden Ihnen Themen vorgestellt, die dem besseren Verständnis der Sachverhalte dienen: Einsatzmöglichkeiten in der Burnout-Prävention und sinnvolle Selbstvermarktung | mentale und körperliche Techniken sowie deren positive Wirkung auf die eigenen Verhaltensmuster in Stresssituationen | Erkennen von Warnsignalen und Vermeiden von völliger Erschöpfung. Mit Abschluss der Ausbildung können Sie fachkompetent Burnout-Symptome erkennen und mit entsprechenden Unterstützungsmaßnahmen reagieren. Helfen Sie Ihren Kunden zurück auf den Weg zu mehr Leistungsfähigkeit, Glücksempfinden und besserem Umgang mit Stress. Werden Sie Burnout-Berater in Köln!

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Ausführliche Inhaltsbeschreibung

Burnout – Psychosomatik und Prävention

Diese Weiterbildung vermittelt Ihnen alles über die bestimmten Risiko- und Einflussfaktoren der Krankheit und der psychischen Fähigkeiten und wie sie die körperlichen Vorgänge beeinflussen können. Sie besitzen danach die Kompetenzen, diese wichtigen Faktoren bei der persönlichen Burnout-Beratung Ihrer Kunden zu erkennen und differenzieren zu können. Dazu zählt auch die Unterscheidungsmerkmale zwischen Stress, Depressionen und Burnout -untergliedert in seine einzelnen Phasen- zu erkennen und die Symptome und Merkmale als Burnout-Präventions-Coach richtig einzuordnen, um zu wissen, wann Sie präventiv arbeiten können und wann nicht. Sie lernen dabei nicht nur umfangreiche Coachingfähigkeiten kennen, sondern zudem auch Methoden zur Stärkung individueller Stressbewältigung und der rechtzeitigen Burnout-Prävention. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Praxismodul: Psychosoziale Gesundheitsförderung

Zwei Kerntätigkeitsfelder psychosozialer Gesundheitsförderung werden bereits klar durch den Einfluss äußerer Lebensbedingungen und die individuelle psychische Verfassung auf die psychosoziale Gesundheit definiert. Hierbei kann sowohl die individuelle psychische Gesundheit eines einzelnen Menschen im Vordergrund der Förderung stehen, als auch die Schaffung angenehmer Arbeitsbedingungen zur aktiven Verringerung psychischer Belastungsfaktoren mit dem Ziel gesundheitsfördernder Aspekte im Fokus. Das Seminar beinhaltet Interventionsstrategien und Maßnahmen, die ihren Einsatz hauptsächlich in der betrieblichen psychosozialen Gesundheitsförderung finden und dort große Erfolge aufweisen. Mehr Informationen erhalten Sie hier

WEBINAR: EINSATZMÖGLICHKEITEN UND SELBSTMARKETING FÜR FACHKRÄFTE FÜR STRESS- UND BURNOUT-PRÄVENTION

Dieses Webinar soll Ihnen zeigen, wie sich Ihre Positionierung in dem teilweise recht unübersichtlichen Markt der Angebote zur Stress- und Burnout-Prävention gestalten kann. Sie lernen, wie Sie welche Netzwerkpartner ansprechen können zur optimalen Generierung neuer Aufträge. Dabei erhalten Sie Empfehlungen zielführender Leistungen, die Sie in Ihr Angebot mit aufnehmen können und erklären Ihnen, wie Sie Ihre eigene Ansprache verbessern und sich in bestimmten Medien präsentieren sollten, um sich erfolgreich vom Wettbewerb abzuheben. 15 Jahre Erfahrung als Dienstleister auf dem Markt haben uns beide Seiten der Medaille gezeigt: Angebot und Nachfrage. Dies hat uns zu einem führenden Anbieter gemacht und soll nun aktiv an Sie weitergegeben werden in Form von Tipps und Hinweisen zur erfolgreichen Selbstvermarktung.

WEBINAR: INDIVIDUELLE STRESSBEWÄLTIGUNG - POSITIVER UMGANG MIT STRESS

Es wird immer relevanter im Alltag, die Waage zwischen Belastung und Erholung zu halten, wobei dies gleichzeitig durch Faktoren wie immer schnellere Entscheidungsfindungen, sofortige Reaktionen und plötzlich neue Anforderungen im Arbeitsalltag immer mehr erschwert wird. Das Resultat könnte eine verminderte Leistungsfähigkeit und eine gefährdete Gesundheit sein, weshalb Sie in diesem Webinar zuerst ein Grundverständnis und die Erkenntnis der eigenen Verhaltensmuster in Stresssituationen vermittelt bekommen. Dabei liegt das Augenmerk unter anderem auch auf der positiven Wirkung mentaler und körperlicher Techniken beim Umgang mit den Anforderungen in der modernen Gesellschaft. Durch verständliche Theorie lernen Sie anwendbare Techniken und bekommen zudem Anregungen für neue Strategien.

WEBINAR: BURNOUT PRÄVENTION-AUSGLEICHEN STATT AUSBRENNEN

Die Begünstigung von Burnout kann in Faktoren wie zunehmendem Arbeitsdruck, Doppelbelastung durch Privat- und Berufsleben, grauen Arbeitsalltag scheiternde Kommunikation und fehlende Anerkennung liegen. Dabei schont die Krankheit weder bestimmte Qualifikationsstufen noch Berufsgruppen - es kann jeden treffen. Meistens verdrängen Betroffene und ihr Umfeld die Warnsignale oder nehmen sie schlicht nicht wahr, wodurch zu späte, falsche oder fehlende Reaktionen darauf erfolgen. Die völlige Erschöpfung, die die Betroffenen oft dauerhaft leistungsvermindert oder gänzlich arbeitsunfähig zurücklässt, kann vermieden werden, indem man sich das Wissen über die Erkenntnis, die Entwicklung und die optimale Nutzung der eigenen Ressourcen zu Eigen macht. Hierbei spielt die Reflexion der eigenen Situation eine primäre Rolle, da die Teilnehmer anhand dessen und der Vermittlung von Fachwissen über das Thema Burnout die begünstigenden Verhaltensweisen und Situationen erkennen sollen.

Voraussetzung
 

keine Vorerfahrung notwendig

Das könnte Sie auch interessieren

Bildungslevel:

Mehr Infos

Qualitätssiegel Qualitätssiegel