Bild

Ausbildung zum Thema Burnout - Psychosomatik und Prävention

Übersicht
AHAB-Akademie GmbH
4 / 5.0 - 326 Bewertungen 85 % Weiterempfehlung
Preis

249 €

Dauer

2 Präsenztage (18 UE)

Abschluss

Fortbildungsnachweis

Fortbildungspunkte

18 Fortbildungspunkte

Ratenzahlung

Bildungsurlaub ist möglich

Voraussetzung keine Vorerfahrung notwendig
Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Die Ausbildung zu den Themen Psychosomatik und Prävention beschäftigt sich vor Allem mit dem Begriff Burnout und den Haupteinflussfaktoren. Lernen Sie von Burnout-Experten und deren Erfahrungen aus der Praxis.

Das Thema Burnout ist in aller Munde – doch was das überhaupt ist und was man darunter versteht steht im Mittelpunkt dieser Ausbildung. Das Burnout-Syndrom beschreibt keine Krankheit und doch ist es das Gesundheitsthema Nummer eins im beruflichen und privaten Umfeld.

Die Ausbildung zu den Themen Psychosomatik und Prävention von Burnout beschäftigt sich zunächst mit dem Begriff Burnout und den Haupteinflussfaktoren. In dieser Ausbildung werden die verschiedenen Stadien sinnvoll zusammengefasst, um eine spätere Gefährdungs- und Statusanalyse in Sachen Burnout durchführen zu können. Dabei wird im Wesentlichen auch auf die Abgrenzung zu anderen psychischen Krankheiten eingegangen. In Ihrer späteren Arbeit mit burnout-gefährdeten Menschen ist es für Sie wichtig, die Abgrenzungen zu behandlungsbedürftigen Krankheiten zu kennen und zu erkennen. Sie arbeiten zukünftig in der Burnout-Prävention und intervenieren entsprechend. Dafür bekommen Sie umfangreiches Know-How an die Hand, um als Burnout-Experte präventiv mit Ihren Kunden zu arbeiten – denn Sie wissen, dass es bei mangelnder Intervention zu Folgeerkrankungen kommen kann.

In dieser Ausbildung erörtern Sie gemeinsam mit unseren Burnout-Experten auf welche Symptome es zu achten gilt und vor allem welche konkreten Interventionen mögliche Folgeerkrankungen im seelischen und körperlichen Bereich vorbeugen können. Je besser Sie als Burnout-Experte die Symptomatik erkennen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit der Prävention von ernsthaften Erkrankungen. Erweitern Sie Ihr Wissen um diese wichtigen Faktoren bei der persönlichen Burnout-Beratung Ihrer Kunden. Machen Sie sich fit für unsere gemeinsame Mission Menschen gesünder zu machen.

Sie wollen noch mehr Praxis-Erfahrungen sammeln? Sie möchten von gestandenen Burnout-Experten noch mehr Tipps und Methoden an die Hand bekommen? Dann informieren Sie sich über unsere Fortbildung „Burnout-Prävention“. 

Übersicht der Inhalte

Ausbildung zum Thema Burnout - Psychosomatik und Prävention

Inhalte

  • Psychologisches Grundlagenwissen
  • Definition, Entstehung, Symptome des Burnouts
  • Burnout-Prävention
  • Coaching und Beratung
  • Förderung positiver Kommunikation
  • Stärkung eigener Ressourcen
  • Anerkennung und Wertschätzung
  • Selbstmanagement
Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt