Bild
Bild

Alles im Preis inklusive

  • Skripte

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

  • Fernlehrgang: Zugang zu digitaler Lernplattform inkl. Unterlagen

  • Pädagogische Betreuung

  • Fertiges Konzept für §20-Anmeldung (inkl. relevante digitale Unterlagen)

Ausbildung zum Entspannungscoach in Dortmund

Werden Sie Experte in den effektiven Entspannungstechniken Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation und runden Sie als Entspannungscoach Ihr Profil mit der Ausbildung in Dortmund im Stressmanagement ab.

Übersicht
Bild

499 € / Fernlehrgang

1.090 € / Präsenzlehrgang

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Bild

Variante Fernlehrgang:
Lehrgangsdauer ca. 3 Monate
4 Präsenztage (48 UE) + Selbstlernphasen (120 UE)

Variante Präsenzlehrgang:
9 Präsenztage (96 UE) 

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Hochschulzertifikat + Einzelzertifikate

Bild

Variante Präsenzlehrgang:
Förderung durch die Arbeitsagentur möglich

Bild

Variante Fernlehrgang:
40 Fortbildungspunkte

Variante Präsenzlehrgang:
90 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Ratenfinanzierung möglich

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite

Präsenzphasen im Präsenzlehrgang sind an den folgenden Standorten verfügbar

Bitte beachten Sie, dass bei Angeboten mit Selbstlernphasen evtl. weitere Präsenzorte zur Verfügung stehen. Sehen Sie dazu Präsenztermine im Fernlehrgang.

Beschreibung

Auch in Dortmund setzt man immer mehr auf die Förderung von Entspannung, was die Kernaufgabe eines Entspannungscoachs darstellt. Der Ausgleich und dessen Zentralität für die alltäglichen Belastungen und auch für den Trainingsprozess wird von Ihnen als Entspannungscoach kompetent vermittelt. Nutzen Sie daher die Gelegenheit, Ihre Fähigkeiten als Trainer effektiv zu ergänzen und Ihr Portfolio optimal zu ergänzen, indem Sie Techniken wie das Autogene Training, die Progressive Muskelrelaxation und Stressmanagement erlernen. Mit diesen drei Standbeinen ermöglichen Sie sich die Qualifikation in den wichtigsten Entspannungsmethoden und tragen so zur Unterstützung Ihrer Kunden im Umgang mit Stresssituationen bei. Das beinhaltet auch das Geben der Hilfe zur Selbsthilfe, Motivation durch gezieltes Training und die Anleitung innerhalb der Umsetzung von Entspannungstechniken. Dieser Abschluss ermöglicht Ihnen letztlich auch die Durchführung von Präventionskursen, die nach §20 SGB V anerkannt werden. Da Ihnen die Kursprogramme in den verschiedenen Ausbildungssäulen parallel vermittelt werden, sind Sie sofort in der Lage, die Kursleitung zu übernehmen und Ihre Gruppe zielgerichtet zu führen.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Ausführliche Inhaltsbeschreibung

Kursleiter für Autogenes Training

Die richtige Entspannung wird immer wichtiger, da die heutige Gesellschaft Zeitdruck, Stress und Hektik als Voraussetzung des Alltags ansieht und diese häufige Ursachen für Erkrankungen sind. Als Kursleiter für Autogenes Training haben Sie zukünftig die Leitung gegenüber Ihrer Kunden, durch Autosuggestionen die gefühlsmäßige und körperliche Ebene zu verbinden mit dem Resultat eines absoluten Entspannungszustandes. Das Unterbewusstsein erreichen Sie hierbei durch bestimmte formelhafte Redewendungen, die, wiederholt und kombiniert mit einer ruhigen Körperhaltung zur Förderung der völligen Muskelentspannung und geistigen Gelassenheit führen. In dieser Ausbildung erhalten Sie grundlegende Kursleiterkompetenzen um eigene Kurse im Autogenen Training durchzuführen und ein tiefergehendes Verständnis über Stress und Entspannung inklusive Indi- und Kontraindikationen zu erlangen. Des Weiteren lernen Sie, Ihre Kunden so anzuleiten, dass diese durch Selbstentspannung die Alltagsprobleme verarbeiten und gleichzeitig einen idealen Bewusstseinszustand zur Entspannung erreichen können. Die Erklärung der Übungen, entsprechende Anleitungen und die Fähigkeit der optimalen Gesprächsfindung über die Empfindungen Ihrer Kunden erhalten Sie durch die entsprechende Fach- und Methodenkompetenz. Für mehr Informationen klicken Sie Link.

Kursleiter für Progressive Muskelrelaxation

Die Erreichung eines tiefen Entspannungszustandes im gesamten Körper wird durch die Progressive Muskelrelaxation, ein effektives Entspannungsverfahren, generiert. Hier wird mit bewusster An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen gearbeitet, was durch den kontinuierlichen Wechsel zwischen den zwei Komponenten die Körperwahrnehmung verbessert und die körperlicher Unruhe vermindert. Sie lernen Übungen zur schrittweisen Muskelentspannung und dem daraus resultierenden körperlichen Ruhegefühl bei Ihren Kunden. Besitzt der Kunde mentale Stärke, kann er Belastungssituationen besser und gefasster entgegentreten. Die Ausbildung gibt Ihnen Aufschluss über grundlegendes Wissen über Stress und Entspannung und zudem Kompetenzen der Kursleitung und Methodik. Für mehr Informationen klicken Sie Link.

Stressmanagement-Trainer

Stress ist mittlerweile weder beruflich noch privat aus dem Alltag wegzudenken, weshalb sich viele Menschen den heutigen Ansprüchen als ungenügend gegenüberstehen sehen. Mit der Ausbildung zum Stressmanagement-Trainer können Sie verschiedene präventive Verhaltensweisen und Methoden an Ihre Kunden weitergeben und diese individuell bei der Stressbewältigung unterstützen. Ihre Kompetenzen werden um das Wissen über stressauslösende Faktoren und Methoden der effektiven Stressbewältigung in Beruf und Privatleben erweitert, mit dem Augenmerk darauf, dass verschiedene Stresssituationen auch immer verschiedene Bewältigungsmethoden fordern. Die richtige Wahl der richtigen Strategie für Ihre Kunden treffen Sie nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung des Stressmanagement-Trainers, wobei Sie sowohl Einzelpersonen, als auch Gruppen unterstützen und beraten können. Strategieentwicklung, Entspannungsförderung und erreichbare Zielsetzung gehören von dort an zu Ihrem Aufgabenfeld, genauso wie das umfangreiche Verständnis für physio- und psychologische Auswirkungen von Stress. Für mehr Informationen klicken Sie Link.

Präsenztermine im Fernlehrgang

Präsenzphase Autogenes Training

Präsenzphase Progressive Muskelrelaxation

Präsenzphase Stressmanagement

Voraussetzung
 

keine Vorerfahrung notwendig

Abschluss
 

Lehrprobe: Praktische Kompetenzüberprüfung inklusive Feedback.

Einsendeaufgaben: Nur Fernlehrgang: Überprüfung des Lernerfolges in der Selbststudiumsphase (obligatorisch, unbenotet).

Das könnte Sie auch interessieren

Angebot

Bildungslevel:

Mehr Infos

Angebot

Bildungslevel:

Mehr Infos

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel