Bild

Ausbildung zum Entspannungscoach in Düsseldorf

Übersicht
Preis

499 € / Fernlehrgang

1.090 € / Präsenzlehrgang

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Dauer

Variante Fernlehrgang:
Lehrgangsdauer ca. 3 Monate
4 Präsenztage (48 UE) + Selbstlernphasen (120 UE)

Variante Präsenzlehrgang:
9 Präsenztage (96 UE) 

UE=Unterrichtseinheiten

Abschluss

Hochschulzertifikat + Einzelzertifikate

Fördermöglichkeiten

Variante Präsenzlehrgang:
Förderung durch die Arbeitsagentur möglich

Fortbildungspunkte

Variante Fernlehrgang:
40 Fortbildungspunkte

Variante Präsenzlehrgang:
90 Fortbildungspunkte

Zusatzleistung

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Voraussetzung

keine Vorerfahrung notwendig

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Werden Sie Experte in den effektiven Entspannungstechniken Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation und runden Sie als Entspannungscoach Ihr Profil mit der Ausbildung in Düsseldorf im Stressmanagement ab.

Absolvieren Sie die Ausbildung zum Entspannungscoach in Düsseldorf und nutzen Sie diese als ideale Ergänzung Ihres Trainerportfolios! Ihre Haupttätigkeit besteht in der Förderung von Entspannung, die einen wichtigen Ausgleich für die alltäglichen Belastungen Ihrer Kunden darstellt. Das Ausbildungspaket beinhaltet die Vermittlung wirksamer Entspannungsverfahren, wie das Autogene Training und die Progressive Muskelrelaxation. Zusätzlich erwerben Sie die Qualifikation des Stressmanagement-Trainers und können so Ihre Kunden optimal in der Bewältigung von Stress begleiten sowie coachen. Auf diese Weise erhalten Sie die wichtigsten drei Säulen der Stressbewältigung. Die zertifizierten Konzepte der AHAB-Akademie haben sich bereits in der Prävention stressbedingter Erkrankungen als hochwirksam erwiesen. Als Entspannungscoach leisten Sie einen positiven Beitrag in der Gesundheit Ihrer Kunden und erzielen nachhaltige Erfolge im Stressbewältigungsverhalten sowie Stresserleben.

Mit der Ausbildung zum Entspannungscoach werden Sie zu einem wichtigen Ansprechpartner für Ihre Kunden, die auf der Suche nach Ruhe und Ausgeglichenheit sind. Darüber hinaus erhalten Sie bereits vorgefertigte Kurskonzepte, die bei den Krankenkassen als Präventionskurskonzepte nach §20 SGB V anerkannt sind. Mit Abschluss dieser Ausbildung und entsprechender Grundqualifikation können Sie demnach Präventionskurse zu den Themen Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation (PMR) und Stressmanagement anbieten. Als Entspannungscoach können Sie nicht nur Gruppen, sondern auch einzelne Personen effizient in präventiven Verhaltensweisen und Stressbewältigungsstrategien begleiten, beraten und coachen. Starten Sie jetzt!

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt