Bild
Bild

Alles im Preis inklusive

  • Skripte

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

  • Fernlehrgang: Zugang zu digitaler Lernplattform inkl. Unterlagen

  • Pädagogische Betreuung

  • Fertiges Konzept für §20-Anmeldung (inkl. relevante digitale Unterlagen)

Ausbildung zum Entspannungscoach in München

Werden Sie Experte in den effektiven Entspannungstechniken Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation und runden Sie als Entspannungscoach Ihr Profil mit der Ausbildung in München im Stressmanagement ab.

Übersicht
Bild

499 € / Fernlehrgang

1.090 € / Präsenzlehrgang

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Bild

Variante Fernlehrgang:
Lehrgangsdauer ca. 3 Monate
4 Präsenztage (48 UE) + Selbstlernphasen (120 UE)

Variante Präsenzlehrgang:
9 Präsenztage (96 UE) 

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Hochschulzertifikat + Einzelzertifikate

Bild

Variante Präsenzlehrgang:
Förderung durch die Arbeitsagentur möglich

Bild

Variante Fernlehrgang:
40 Fortbildungspunkte

Variante Präsenzlehrgang:
90 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Ratenfinanzierung möglich

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite

Präsenzphasen im Präsenzlehrgang sind an den folgenden Standorten verfügbar

Bitte beachten Sie, dass bei Angeboten mit Selbstlernphasen evtl. weitere Präsenzorte zur Verfügung stehen. Sehen Sie dazu Präsenztermine im Fernlehrgang.

Beschreibung

So schnell wie der Fortschritt in der Automobilbranche rast auch der Alltag an München vorbei, was Entspannung und ihre Förderung dringend nötig macht und Ihre zukünftige primäre Aufgabe als Entspannungscoach darstellt. Die Bedeutsamkeit einen Ausgleich zwischen den Belastungen des Alltags und innerhalb des Trainingsprozesses ist Ihnen als Entspannungscoach bewusst, weshalb Ihr Portfolio und Ihr Fachwissen um insgesamt drei Ausbildungssäulen erweitert wird: Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation und Stressmanagement. Damit besitzen Sie letztlich die Qualifikation in den wichtigsten Entspannungsmethoden und können Ihren Kunden im Umgang mit stressigen Situationen zu helfen. Dazu gehören unter anderem Aufgaben wie die Hilfe zur Selbsthilfe, Motivation durch gezieltes Training und die Anleitung zur Umsetzung der Entspannungstechniken. Der Abschluss beinhaltet zusätzlich die Möglichkeit, Präventionskurse durchzuführen, die nach §20 SGB V anerkannt werden. Da Sie die Kursprogramme parallel in den verschiedenen Ausbildungssäulen erhalten, ist es Ihnen sofort möglich, als Kursleiter eine eigene Gruppe zu führen.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Ausführliche Inhaltsbeschreibung

Kursleiter für Autogenes Training

Faktoren wie Stress, Hektik und Zeitdruck bestimmen den gesellschaftlichen Alltag, was häufig zu Erkrankungen führen kann und gezielte und regelmäßige Entspannung umso wichtiger macht. Als Kursleiter für Autogenes Training führen Sie Übungen wie die Autosuggestion mit Ihren Kunden durch, bei der die physische mit der psychischen Ebene verbunden wird um einen tiefen Entspannungszustand zu erreichen. Das Unterbewusstsein wird dabei durch bestimmte formelhafte Redewendungen angesprochen. Wiederholt man diese in Kombination mit einer ruhigen Körperhaltung, führt dieses Verfahren zu völliger Muskelentspannung und geistiger Gelassenheit. Sie werden nach der Ausbildung wichtige Kursleiterkompetenzen besitzen, um eigene Kurse im Autogenen Training durchführen zu können, während Sie gleichzeitig ein Verständnis für den Zusammenhang zwischen Stress und Entspannung und Indi- bzw. Kontraindikation erlangen. Ein weiterer Ausbildungsinhalt besteht in der Anleitung Ihrer Kunden, die Sie so dabei unterstützen, dass diese durch Selbstentspannung die alltäglichen Probleme bewältigen können und einen optimalen Bewusstseinszustand zur Entspannung erreichen. Durch die angeeignete Fach- und Methodenkompetenz ist es Ihnen möglich, die Übungen verständlich zu erklären, bei deren Umsetzung zu helfen und die Erfolgskontrolle durch kontinuierliche Empfindungsgespräche zu generieren. Für mehr Informationen klicken Sie Link.

Kursleiter für Progressive Muskelrelaxation

Eines der bedeutendsten Entspannungsverfahren ist die Progressive Muskelrelaxation. Durch gezieltes An- und Entspannen bestimmter Muskeln entspannt sich der gesamte Körper, was die körperliche Wahrnehmung erheblich verbessert und gleichzeitig die innere Unruhe minimiert. Der kontinuierliche Wechsel zwischen An- und Entspannung führt zur schrittweisen Entspannung der Muskulatur und ein körperliches Ruhegefühl Ihrer Kunden. Sind diese mental gestärkt, meistern Sie automatisch belastende Situationen besser. Dies erlernen Sie innerhalb dieser Ausbildung genauso wie die Grundlagen von Stress und Entspannung sowie Kursleitungs- und Methodik-Kompetenzen. Für mehr Informationen klicken Sie Link.

Stressmanagement-Trainer

Im Job ist Stress genauso gegenwärtig wie im privaten Alltag, was zur Folge hat, dass viele Menschen die Angst haben, täglich zu scheitern. Als Stressmanagement-Trainer sind Sie in der Lage, unterschiedlichste präventive Verhaltensweisen und Methoden an Ihre Kunden weiterzugeben und ihnen dabei helfen, Stress besser und individuell zu bewältigen. Die Ausbildung beinhaltet Fachwissen über stressauslösende Faktoren und effektive Methoden zur beruflichen und privaten Stressbewältigung. So unterschiedlich stressige Situationen sein können, so verschieden sind auch die methodischen Lösungsansätze dazu; diese zu wählen wird neben Strategieentwicklung, Entspannungsförderung und kundengerechter Zielsetzung zu Ihrem neuen Aufgabenfeld gehören. Da Sie ein umfangreiches Verständnis der körperlichen und mentalen Auswirkungen von Stress erlangen werden, ist es Ihnen möglich, ganze Gruppen oder individuelle Einzelpersonen anzuleiten. Für mehr Informationen klicken Sie Link.

Präsenztermine im Fernlehrgang

Präsenzphase Autogenes Training

Präsenzphase Progressive Muskelrelaxation

Präsenzphase Stressmanagement

Voraussetzung
 

keine Vorerfahrung notwendig

Abschluss
 

Lehrprobe: Praktische Kompetenzüberprüfung inklusive Feedback.

Einsendeaufgaben: Nur Fernlehrgang: Überprüfung des Lernerfolges in der Selbststudiumsphase (obligatorisch, unbenotet).

Das könnte Sie auch interessieren

Angebot

Bildungslevel:

Mehr Infos

Angebot

Bildungslevel:

Mehr Infos

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel