Bild
Bild

Alles im Preis inklusive

  • Skripte

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

  • Fernlehrgang: Zugang zu digitaler Lernplattform inkl. Unterlagen

  • Pädagogische Betreuung

  • Fertiges Konzept für §20-Anmeldung (inkl. relevante digitale Unterlagen)

Ausbildung zum Entspannungscoach in Stuttgart

Werden Sie Experte in den effektiven Entspannungstechniken Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation und runden Sie als Entspannungscoach Ihr Profil mit der Ausbildung in Stuttgart im Stressmanagement ab.

Übersicht
Bild

499 € / Fernlehrgang

1.090 € / Präsenzlehrgang

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Bild

Variante Fernlehrgang:
Lehrgangsdauer ca. 3 Monate
4 Präsenztage (48 UE) + Selbstlernphasen (120 UE)

Variante Präsenzlehrgang:
9 Präsenztage (96 UE) 

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Hochschulzertifikat + Einzelzertifikate

Bild

Variante Präsenzlehrgang:
Förderung durch die Arbeitsagentur möglich

Bild

Variante Fernlehrgang:
40 Fortbildungspunkte

Variante Präsenzlehrgang:
90 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Ratenfinanzierung möglich

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite

Präsenzphasen im Präsenzlehrgang sind an den folgenden Standorten verfügbar

Bitte beachten Sie, dass bei Angeboten mit Selbstlernphasen evtl. weitere Präsenzorte zur Verfügung stehen. Sehen Sie dazu Präsenztermine im Fernlehrgang.

Beschreibung

Entspannung zu fördern ist auch für Stuttgart hoch relevant und bezeichnet Ihre neue Kernaufgabe nach der Ausbildung zum Entspannungscoachs. Hierbei geht es darum, einen Ausgleich zu den alltäglichen Belastungen durch den Trainingsprozess zu schaffen. Das macht die Ausbildung nicht nur zu einer herausstechenden Erweiterung Ihrer Fähigkeiten als Trainer sondern erweitert zusätzlich Ihr Leistungsportfolio. Sie werden Techniken wie das Autogene Training, die Progressive Muskelrelaxation und das Stressmanagement erlernen, die Ihnen ermöglichen, Ihre Kunden im Umgang mit belastenden Situationen besser zu unterstützen. Ihr Aufgabenbereich umfasst somit die Hilfe zur Selbsthilfe, die Motivation durch zielführendes Training und die geführte Umsetzung der Entspannungstechniken. Zusätzlich sind Sie befugt, Präventionskurse durchzuführen, die nach §20 SGB V anerkannt werden. Da Sie die Ausbildungssäulen parallel belegen, sind Sie sofort in der Lage, die Kursleitung für Ihre eigene Gruppe zu übernehmen.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Ausführliche Inhaltsbeschreibung

Kursleiter für Autogenes Training

Hektik, Stress und Zeitdruck sind Voraussetzungen für die heutige Gesellschaft, ohne wahrzunehmen, dass diese Faktoren oftmals für ernstzunehmende Erkrankungen verantwortlich sind. Dadurch gerät die Frage nach effektiver Entspannung immer mehr in den Vordergrund. Als Kursleiter für Autogenes Training führen Sie mit Ihren Kunden Autosuggestionen aus, die die Verbindung zwischen physischen und psychischen Elementen beschreiben um einen Entspannungszustand hervorzurufen. Den Zugang zum Unterbewusstsein Ihrer Kunden erreichen Sie durch wiederholte, formelhafte Redewendungen, die, zusammen mit einer ruhigen Körperhaltung zu völliger Muskelentspannung und geistiger Gelassenheit führen. Zusätzlich erhalten Sie die fachliche Kompetenz, selbstständig Kurse im Autogenen Training zu leiten und ein grundlegendes Verständnis für Stress und Entspannung sowie Indi- bzw. Kontraindikationen. Sie können dementsprechend Ihre Kunden dabei unterstützen, mit Hilfe von Selbstentspannung die alltäglichen Probleme zu verarbeiten und Ihnen einen optimalen Bewusstseinszustand zur Entspannung verschaffen. Außerdem werden Sie in der Lage sein, Ihren Kunden die Übungen verständlich zu machen, diese durchzuführen und die Erfolgskontrolle zu sichern, indem Sie Gespräche über deren Befindlichkeiten führen. Für mehr Informationen klicken Sie Link.

Kursleiter für Progressive Muskelrelaxation

Ein bedeutendes Entspannungsverfahren, die Progressive Muskelrelaxation, beinhaltet das gezielte An- und Entspannen bestimmter Muskelgruppen, um einen absoluten Entspannungszustand im gesamten Körper auszulösen. Durch den ständigen Wechsel innerhalb der Übung wird die körperliche Wahrnehmung erheblich verbessert, während die innere Unruhe verringert wird. Sie werden in Übungen eingeführt, um die schrittweise Muskelentspannung und daraus resultierend ein körperliches Ruhegefühl herbeizuführen, damit Ihre Kunden durch die neugewonnene mentale Stärke alltäglichen Belastungen besser trotzen können. Die Ausbildung umfasst weiterhin die Grundlagen über Stress und Entspannung und Kursleitungskompetenzen sowie umfangreiches Methodikwissen. Für mehr Informationen klicken Sie Link.

Stressmanagement-Trainer

Stress gehört zum beruflichen und privaten Alltag wie die Butter auf das Brot, weshalb immer mehr Menschen ihr Leistungskontingent überstrapazieren. Als Stressmanagement-Trainer können Sie fortan mit verschiedenen präventiven Methoden und Verhaltensweisen dagegen arbeiten, indem Sie Ihre Kunden individuell bei der Bewältigung ihrer Stressfaktoren unterstützen. Die Ausbildung enthält das Verständnis für stressauslösende Faktoren, genauso wie Methoden, um genau diese auszuschalten. Dabei ist wichtig zu verstehen, dass unterschiedliche Stresssituationen genauso unterschiedliche Lösungsfaktoren verlangen. Diese für Ihre Kunden optimal und individuell auszusuchen gehört genauso zu Ihrem neuen Aufgabenfeld wie die Strategieentwicklung, Entspannungsförderung und realistische Zielsetzung. Nach Abschluss der Ausbildung haben Sie die Grundlagen der körperlichen und geistigen Auswirkungen inne und können sowohl Gruppen als auch Einzelpersonen individuell betreuen und beraten. Für mehr Informationen klicken Sie Link.

Präsenztermine im Fernlehrgang

Präsenzphase Autogenes Training

Präsenzphase Progressive Muskelrelaxation

Präsenzphase Stressmanagement

Voraussetzung
 

keine Vorerfahrung notwendig

Abschluss
 

Lehrprobe: Praktische Kompetenzüberprüfung inklusive Feedback.

Einsendeaufgaben: Nur Fernlehrgang: Überprüfung des Lernerfolges in der Selbststudiumsphase (obligatorisch, unbenotet).

Das könnte Sie auch interessieren

Bildungslevel:

Mehr Infos

Bildungslevel:

Mehr Infos

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel