Bild

Ausbildung zum Entspannungspädagogen in Berlin

Übersicht
Preis

749 € / Fernlehrgang

1190 € / Präsenzlehrgang

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Dauer

Variante Fernlehrgang:
Lehrgangsdauer ca. 4 Monate
6 Präsenztage (64 UE) + Selbstlernphasen (230 UE)

Variante Präsenzlehrgang:
10 Präsenztage (104 UE) + Selbstlernphasen für Mental Coach (147 UE)

UE=Unterrichtseinheiten

Abschluss

Hochschulzertifikat + Einzelzertifikate

Fördermöglichkeiten

Förderung durch die Arbeitsagentur möglich

Fortbildungspunkte

Variante Fernlehrgang:
60 Fortbildungspunkte

Variante Präsenzlehrgang:
100 Fortbildungspunkte

Zusatzleistung

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Voraussetzung

keine Vorerfahrung notwendig

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung
Full HD

Werden Sie mit der Ausbildung in Berlin der Experte in effektiven Entspannungsmethoden Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation und erweitern Sie diese sinnvoll mit den Techniken des Mentalen Trainings.

Die Ausbildung zum Entspannungspädagogen in Berlin macht Sie zu einem wichtigen Bindeglied im Gesundheitssektor, da Entspannung zum einen als Ausgleich für alltägliche Belastungen, zum anderen aber auch als Gegenpol zur Belastung im Trainingsprozess vorhanden sein sollte. Als Entspannungspädagoge umfasst Ihr Aufgabenbereich die Hilfe zur Selbsthilfe und die Vermittlung geeigneter Stressbewältigungsstrategien. Das dementsprechende Training beläuft sich sowohl auf die Entstehung von Stress als auch dessen effektiven Abbau. Die physische und psychische Entspannung führt in diesem Prozess zur Regeneration von Körper und Geist und hat zur Folge, dass sich die Selbstheilungskräfte aktivieren lassen und das Immunsystem gestärkt wird. Die Ausbildung umfasst verschiedene Entspannungsverfahren wie das Autogene Training, die Progressive Muskelrelaxation und das Stressmanagement, während Sie sich parallel dazu die geeigneten Methoden aneignen, die Ihre Kunden zukünftig dabei unterstützen, stressige Situationen zu verarbeiten und diesen präventiv entgegenzuwirken. Dieser Umfang ermöglicht Ihnen, individuell auf Ihre Kunden einzugehen und die Stressbewältigung optimal zu unterstützen. Daneben erhalten Sie zusätzlich wichtige Coaching-Praxis, Methodik- und Fachwissen über Gesprächsführung und Beratung bei Einzelpersonen und Gruppen. Zusätzlich dürfen Sie nach Abschluss dieser Ausbildung die Durchführung von Präventionskursen anbieten, die nach §20 SGB V anerkannt werden.

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt