Bild

Ausbildung zum Entspannungstrainer für Kinder in Stuttgart

Übersicht
Preis

259 €

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Dauer

2 Präsenztage (18 UE)

UE=Unterrichtseinheiten

Abschluss

Zertifikat

Fortbildungspunkte

18 Fortbildungspunkte

Zusatzleistung

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Voraussetzung

Kursleiterausbildung in der Progressiven Muskelrelaxation oder im Autogenen Training. Senden Sie uns Nachweise anderer Ausbildungsinstitute bitte in digitaler Form per Mail zu (kundenservice@ahab-akademie.de).

Erklärvideo: Präventionskurse nach §20 SGB V anbieten

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Erlernen Sie in der Ausbildung zum Entspannungstrainer in Stuttgart die kindgerechte Vermittlung von Entspannungsverfahren. Denn Entspannung ist für Kinder mindestens genauso wichtig wie Bewegung.

Für Kinder in Stuttgart ist Entspannung im Alltag genauso essentiell wie Bewegung, weshalb Ihre Hauptaufgabe als Entspannungstrainer für Kinder darin besteht, entsprechende Übungen kindgerecht anzuleiten, sodass diese problemlos in deren Alltag integriert werden können. Den Umgang mit stressigen Belastungssituationen lernen Sie durch umfangreiche Kenntnisse aus der Kinderpädagogik, der Prävention und dem spielerischen Umgang mit Entspannung. Somit sind Sie ein optimaler Ansprechpartner für Entspannungsmethoden wie das Autogene Training oder die Progressive Muskelrelaxation, welche sehr gut mit Kindern umsetzbar sind. Durch die kindgerechte und pädagogische Vermittlung fördern Sie aktiv die Gesundheit und Entwicklung Ihrer kleinen Kunden. Da wir Sie ausführlich in unser Kursprogramm einweisen, können Sie direkt als Kursleitung beginnen, eigene Kurse als Entspannungstrainer für Kinder zu übernehmen. Auch die Durchführung von Präventionskursen wird Ihnen nach §20 SGB V anerkannt (Präventionsprinzip: Entspannungsförderung – palliativ-regeneratives Stressmanagement). Beachten Sie: die Beantragung einer Krankenkassenzulassung ist erst ab einer Altersstufe von 6 Jahren möglich (Siehe Leitfaden Prävention). Durch unsere zusätzliche Qualifikation können Sie eine Zulassung für Kinder von 6-7 Jahren beantragen.

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt