Bild
Bild

Alles im Preis inklusive

  • Skript

  • Prüfungsgebühren

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

  • Zugang zu digitaler Lernplattform inkl. Unterlagen

  • Pädagogische Betreuung

Ausbildung zum Ernährungsberater in Stuttgart

Die Ausbildung zum Ernährungsberater in Stuttgart bereitet Sie auf einen Beruf mit Zukunft vor und ermöglicht Ihnen zukünftig die effektive Beratung Ihrer individuellen Kunden oder das Leiten von Gruppenkursen mit dem Schwerpunkt Ernährung.

Übersicht
Bild

499 €

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Bild

Dauer
Lehrgangsdauer ca. 4 Monate
4 Präsenztage (40 UE) + Selbstlernphasen (40 UE)

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Hochschulzertifikat

Bild

40 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Ratenfinanzierung möglich

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite

Präsenzphasen sind an den folgenden Standorten verfügbar

Bitte beachten Sie, dass bei Angeboten mit Selbstlernphasen evtl. weitere Präsenzorte zur Verfügung stehen. Sehen Sie dazu Präsenztermine im Fernlehrgang.

Beschreibung
Full HD

In Stuttgart können nun auch Sie die Ausbildung zum Ernährungsberater absolvieren, womit Sie nicht nur zukunftsweisend unterwegs sind, sondern auch einen Beruf wählen, der sich großer Beliebtheit erfreut. Durch die fortschreitende Unwissenheit und Unsicherheit der Verbraucher auf einem überfluteten Lebensmittelmarkt wird gesunde Ernährung eine immer zentralere Frage. Durch falsche Ernährung werden zudem zahlreiche Erkrankungen begünstigt und ausgelöst und das obwohl ausgewogene Ernährung ein primärer Bestandteil der ganzheitlichen Gesundheit für Körper und Geist ist. Deshalb umfasst Ihr Aufgabengebiet als Ernährungsberater zum einen die Vermittlung von passenden Essgewohnheiten, die auf Ihre Kunden zugeschnitten sind und die korrekte Verwendung von Lebensmitteln. Zum anderen erweitern Sie Ihre fachlichen Kompetenzen um Gebiete wie die Erkennung von Ernährungsproblemen und der Umgangspflege mit Ihren Kunden. Auch Wissen über die richtige Bearbeitung und Behandlung von Lebensmitteln und ernährungsbedingte Erkrankungen ist in dieser Ausbildung ein wichtiger Teil. Ernährungsanamnesen durchzuführen, die Führung von Ernährungsprotokollen anzuleiten und Nährwerttrendanalysen auszuwerten ist für Sie nach erfolgreichem Abschluss keine Herausforderung mehr. Alle Themenfelder werden Ihnen zunächst theoretisch nähergebracht und danach in praktischen Übungen weitergegeben. So sind Sie ein kompetenter Ansprechpartner für Ihre Kunden und unterstützen sie dabei, richtig zu essen und die Maßnahmen nachhaltig und dauerhaft in ihren Alltag zu integrieren. Sie entscheiden, ob Sie dies in individuellen Einzelgesprächen oder in umfassenden Gruppenkursen praktizieren.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Ausführliche Inhaltsbeschreibung

GRUNDLAGEN DER ERNÄHRUNG

Weitreichende Folgen für den Körper resultieren aus unserer Ernährung als Energielieferant und ihren Einfluss auf sämtliche Vorgänge, Zusammenhänge und Abläufe. Deshalb vermitteln wir Ihnen die Grundlagen zu Ernährungslehre, Energiebereitstellung und -umsatz, damit Sie später fähig sind, davon ausgehend konkrete Ernährungspläne für Ihre Kunden zu entwerfen. Da dies die Basis Ihrer Arbeit als Ernährungsberater darstellt, vermitteln wir Ihnen zusätzliche Kenntnisse, mit denen Sie auf alle ernährungsbezogenen Fragen während Ihres Beratungsprozesses kompetent und empathisch reagieren können.

ERNÄHRUNG UND GESUNDHEIT

Da die Grundlagen im ersten Modul sich schon umfassend auf die körperlichen Vorgänge stützen, gehen wir nun auf die Folgen einer positiven Energiebilanz, andere Formen von Fehlernährung und daraus resultierende Erkrankungen ein. Davon ausgehend zeigen wir Ihnen geeignete Maßnahmen zur Ableitung aus verschiedenen Ernährungssituationen und Ratschläge und Empfehlungen zur Umsetzung von gesunder Ernährung. Gleichzeitig sprechen wir mit Ihnen über die Prävention von Fehl- und Mangelernährung, bei welchem Ihr Wissen über Nährstoffe, Diätformen, Risikogruppen und den geeigneten Umgang mit diesen von Vorteil sein wird.

ERNÄHRUNGSERHEBUNGEN

Parallel zu den Grundlagen vermitteln wir Ihnen wissenschaftlich fundierte Methoden, die Sie für die ernährungsrelevante Problemerkennung, Erstellung der Ernährungsanamnese und Erfassung des aktuellen Ernährungszustandes Ihrer Kunden brauchen werden. Zusätzlich lernen Sie bestimmte EDV-gestützte Maßnahmen kennen, die Ihre persönliche Beurteilung untermauern und Ihnen die Arbeit als Ernährungsberater erheblich erleichtern werden.

Ernährungskommunikation (Klienten, Gruppen)

Als Teilnehmer dieses Moduls werden Sie die Einflüsse von sozialer Umwelt und sozialem Verhalten auf die Ernährungsgewohnheiten Ihrer Kunden reflektieren mit dem Ziel, Ihr Wissen über Esskultur in Ihren Beratungseinheiten effektiv einzusetzen. So erhalten Sie ein tieferes Verständnis über die soziokulturellen Hintergründe von Ernährung und das Ernährungsverhalten. Die Bedeutung von Essen, Nahrungszubereitung und deren Bezug zur Lebensqualität verinnerlichen Sie genauso wie den Zusammenhang zwischen der aktuellen Ernährungssituation und dem Verhalten Ihrer Kunden. Sie lernen, die Rolle der Ernährung in verschiedene Altersabschnitte zu gliedern, während Sie parallel dazu die Informationen zu ernährungsmedizinisch relevanten Erkrankungen verinnerlichen und wie die Ernährung Einfluss auf diese nimmt. Zukünftig wird es Ihnen so möglich sein, die entsprechenden Krankheitsbilder entsprechend zu beurteilen und Ihre Ernährungsempfehlungen noch gezielter in Ihre Beratung einfließen zu lassen.

METHODIK UND DIDAKTIK IN DER BERATUNG

Sie erhalten von uns relevantes Wissen zur Beratungsdurchführung mit dem Ziel, gesundheitliche Bedingungen zu erhalten und zu optimieren. Dabei werden Ihnen die Grundlagen zur Entwicklung kundenorientierter Ernährungsziele und die richtigen Methoden zur Erreichung derer gelegen kommen. Weitere wesentliche Aspekte bilden die erfolgreichen und wirkungsvollen Vermittlungsformen für die kundenrelevanten Inhalte. Sie haben letztlich die Verantwortung, dem Kunden einen Transfer Ihrer Beratung in den Alltag zu gewährleisten.

Webinar Bio-Lebensmittel

Da Bio-Nahrungsmittel entsprechend beworben und gekennzeichnet werden, ist es für Sie als Ernährungsberater ebenfalls wichtig, die Bio-Siegel zu erkennen und zu wissen, wofür diese stehen. Neben diesen Kenntnissen besprechen wir mit Ihnen die gesundheitlichen Vorteile einer Ernährung mit Lebensmitteln aus ökologischen Anbau.

Webinar: Kinderernährung

Die Ernährung von Kindern ist ein weitgreifendes Themenfeld, weshalb wir uns auf die Gebiete der stoffwechselspezifischen Besonderheiten in den ersten Lebensjahren und die unterschiedlichen Ernährungsformen in den entsprechenden Entwicklungsphasen von Kindern konzentrieren. Daneben erhalten Sie auch relevante Informationen zu Lebensmittelinhaltsstoffen, die dem kindlichen Organismus ernsthaft schaden können. Das Webinar wird mit praxisnahen Tipps zu Projekten und Konzepten abgeschlossen.

Webinar: Ernährung für Senioren

Die fortschreitende Zunahme an älteren Menschen und die gesteigerte Lebenserwartung lassen den Bezug zwischen gesunder Ernährung und Wohlbefinden und Lebensqualität deutlich werden. Allerdings spielen dabei auch bestimmte Risikofaktoren eine Rolle, wie die mangelnde Versorgung mit lebenswichtigen Nährstoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und Flüssigkeit. Damit Sie die ältere Generation genauso kompetent beraten können, geben wir Ihnen wichtige Ernährungsratschläge und weisen Sie auf eventuelle Ernährungsprobleme bei älteren Menschen hin. So gelingt es Ihnen, Ihre Beratungen noch zielgruppenspezifischer und an das Alter angepasst anzubieten.

Voraussetzung
 

keine Vorerfahrung notwendig

Abschluss
 

Einsendeaufgaben: Überprüfung des Lernerfolges in der Selbststudiumsphase (obligatorisch, unbenotet).

Schriftliche Prüfung: Überprüfung der erworbenen Kompetenzen für die gewählte berufliche Weiterbildung.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebot

Bildungslevel:

Mehr Infos

Angebot

Bildungslevel:

Mehr Infos

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel