Bild
Bild

Alles im Preis inklusive

  • Lehrunterlagen

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

Ausbildung zum Faszientrainer in Hannover

Faszientraining für Gesundheit, Prävention und Regeneration in Hannover

Übersicht
Bild

149 €

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Bild

1 Präsenztag (10 UE)

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Zertifikat

Bild

10 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Faszientraining nimmt einen immer wichtiger werdenden Stellenwert bei der Gesundheit, Prävention und Regeneration von Menschen ein – steigern Sie daher jetzt Ihre Chancen auf dem Fitnessmarkt und absolvieren Sie die Ausbildung zum Faszientrainer in Hannover! Fasziengewebe befindet sich im gesamten Körper und formt mit den aktiven sowie passiven Anteilen des Bewegungssystems einen nicht trennbaren Komplex. Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass Faszien maßgeblich an der Entstehung und Kraftübertragung von Bewegungen beteiligt sind. Das Gewebenetz wirkt sich stützend auf den Körper und inneren Organe aus, leitet die Kraft der Muskeln auf die Knochen, speichert Wasser und kann das Immunsystem stärken. Die Ausbildung zum Faszientrainer stellt daher die Bedeutung der Faszien für die Funktionsfähigkeit der Muskeln und für eine optimale Bewegungskoordination in den Vordergrund. Intakte Faszien können sich außerdem positiv auf Heilungsprozesse nach Verletzungen und die Regeneration nach dem Training auswirken. Auch erfolgreiche Trainer und Physiotherapeuten im Spitzensport erkennen die Vorteile rund um das Faszientraining und bauen dieses daher zunehmend in die Trainingspläne Ihrer Athleten ein. Auch Sie als Faszientrainer leisten einen positiven Beitrag auf die Leistungssteigerung, Prävention und Ästhetik Ihrer Kunden und fördern damit nachhaltig deren Gesundheit! Starten Sie jetzt mit der Ausbildung in Hannover und werden Sie Experte im Bereich Fasziengesundheit.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Ausführliche Inhaltsbeschreibung

ANATOMISCH-PHYSIOLOGISCHE GRUNDLAGEN

In diesem Modul erlernen Sie die erforderlichen Grundlagen zu Themen wie Muskelbewegung, -kontraktion und deren unterschiedliche Wirkmechanismen. Darüber hinaus setzen Sie sich mit den verschiedenen Gewebetypen des menschlichen Körpers auseinander. Dieser Teil der Ausbildung geht der Frage nach, welche Besonderheiten die Gewebetypen besitzen und welche Funktionen diese auf den Organismus ausüben. Da Faszien innere Organe und Muskeln umschließen, agieren Sie als eine Art inneres Gerüst für den Körper. Als Teil der Faszie überträgt die Sehne die entstehende Kraft der Muskeln auf die Knochen und Gelenke. Diese Funktionen sind für den menschlichen Körper essentiell. Mithilfe der erlernten Inhalte können Sie die individuellen Schwachstellen und Stärken Ihrer Kunden erkennen und gezielt mit Faszientraining reagieren.

KÖRPERWAHRNEHMUNG

Für die Schulung und Verbesserung des eigenen Körperbewusstseins und das Erlernen von Übungen, ist das Erleben des eigenen Körpers mit allen Sinnen grundlegend. Dabei können Bewegungen und Wahrnehmungen durch gezielte sensorische Reize beeinflusst werden. Das zentrale Nervensystem empfängt durch die im Bindegebe vernetzten Sensoren kontinuierliches Feedback in Bezug auf Druck, Schmerz und Temperatur. So kann das ZNS die Richtung von Bewegungen ökonomisch steuern.

CROSSLINKS

Bewegungseinschränkungen können durch verklebte Faszien entstehen. Diese Verklebung kann einen negativen Einfluss auf die Körperhaltung und die Muskelarbeit ausüben. Faszientraining und weitere gezielte Maßnahmen können diesem Prozess entgegenwirken. In diesem Teil der Ausbildung erfahren Sie daher alles zu der Thematik und bauen Ihre Trainerkompetenzen um ein Vielfaches aus.

FASZIENTRAINING

Für das Rundum-Wohl-Gefühl Ihrer Kunden lernen Sie hier ausgewählte Übungen kennen, die sich positiv auf die Mobilität der Faszien auswirken. Zusätzlich erhalten Sie weiteres Hintergrundwissen zu Trainingsabläufen und möglichen Trainingshilfsmitteln.

SELF MYOFASCIAL RELEASE UND MOBILITY-TRAINING

Durch die Anwendung von Schaumstoffrollen und Mobility-Bällen ermöglichen Sie Ihren Kunden eine myfasziale Selbstentspannung. In diesem Modul erlernen Sie den richtigen Einsatz solcher Hilfsmittel und hilfreiche Übungsbeispiele, die Sie als Faszientrainer erfolgreich in die Trainingspläne Ihrer Kunden integrieren können.

ÜBUNGSPROGRAMME

Zielorientierte Übungsprogramme erleichtern Ihnen den Einstieg als Faszientrainer. Das Modul vermittelt Ihnen Übungsabfolgen des ganzheitlichen Faszientrainings, die gleichermaßen für den Sport, das Büro und den Alltag geeignet sind. Das Übungsrepertoire setzt den Fokus auf die Aktivierung aller wichtigen Faszienzugbahnen und die Verbesserung der Funktionsfähigkeit der Faszien. Darüber hinaus sind auch zielorientierte Variationen des Faszientrainings und die Integration in ein bestehendes Übungsprogramm Schwerpunkte der Ausbildung.

Voraussetzung
 

keine Vorerfahrung notwendig

Abschluss
 

Lehrprobe: Praktische Kompetenzüberprüfung inklusive Feedback.

Das könnte Sie auch interessieren

Bildungslevel:

Mehr Infos

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel