Bild

Alles im Preis inklusive

  • Lehrunterlagen

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

  • Fertiges Kurskonzept

Ausbildung zum Kursleiter für Kreativen Kindertanz in Hamburg

Mit viel Kreativität und vielfältigen Tanzübungen leiten Sie zukünftig Ihre eigenen Kindertanzgruppen. Erwerben Sie in der Ausbildung zum Kursleiter für Kreativen Kindertanz in Hamburg jede Menge Grundlagen und Übungen.

Übersicht
Bild

259 €

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Bild

2 Präsenztage (20 UE)

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Zertifikat

Bild

20 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Im Rahmen der Ausbildung zum Kursleiter für Kreativen Kindertanz in Hamburg lernen Sie die Kreativität Ihrer kleinen Teilnehmer durch vielfältige Tanzübungen zu fördern. Mit Spaß, Bewegung und Musik sorgen Sie nicht nur für ein effektives Training, sondern schulen auch die Haltung Ihrer jungen Teilnehmer. Sogar die Freude zu experimentieren und das Rhythmus- sowie Körpergefühl werden durch Ihre Tätigkeit angeregt. Dementsprechend leiten Sie mit Phantasie und tänzerischen Bewegungen durch Kursstunden für Kinder im Vorschulalter. Darüber hinaus vermittelt Ihnen die Ausbildung notwendige theoretische Grundlagen, praxisnahes Lernen von kleinen Tänzen und Übungen sowie einen strukturierten Kursplan aus der Praxis. Da Sie in das Kursprogramm der AHAB-Akademie eingewiesen werden, können Sie erfolgreich als Kursleiter für Kreativen Kindertanz arbeiten. Im Vordergrund des Kursformats steht die Anregung der Phantasie der Kinder durch Musik, Kurzgeschichten und leichte Aufgabenstellungen, weniger vorgegebene Tanzschritte und komplexe Bewegungsabläufe. Jedes Kind beteiligt sich freiwillig aktiv bei der Gestaltung und Entwicklung der kreativen Tanzübungen und -aufgaben.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Ausführliche Inhaltsbeschreibung

TANZEN MIT KINDERN

Es ist kein Geheimnis, dass Bewegung die Entwicklung von Kindern positiv beeinflusst. Aufgrund dessen lernen Sie in diesem Modul anatomische und kognitive Grundlagen für die richtige Auswahl der Bewegungsform kennen. Außerdem setzen Sie sich mit den Besonderheiten der motorischen und sensomotorischen Fähigkeiten von Kindern auseinander. Dabei kennen Sie sich bestens mit den Zielen des Kreativen Kindertanz aus und wissen genau, welche Bewegungsmöglichkeiten und welche Übungen sich für diese besondere Zielgruppe eignen. Es ist wichtig, die Eltern/die Kita mit einzubeziehen, um einen möglichen Transfer der Übungen in den Alltag zu gewährleisten. Dafür erlernen Sie, wie Sie die Integration sinnvoll gestalten können, um bestmögliche Bedingungen für die ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung des Kindes zu kreieren.

AUFBAU EINER KINDERTANZSTUNDE

Das Modul zeigt Ihnen den klassischen Aufbau einer Kursstunde (Einleitung, Hauptteil, Schluss) auf. Sie lernen, wie Sie auf die Wünsche der Kinder eingehen können und welche Alternativübungen Ihre Kursstunde ergänzend bereichern. Diesbezüglich werden unterschiedliche Thematiken eingeführt, die Sie zukünftig in Ihre Kurse integrieren können. Dabei kommen verschiedene Materialien zum Einsatz. Des Weiteren informiert Sie das Modul über die Grundlagen zur richtigen Musikauswahl, Lautstärke und Trackzusammenstellung. Im Anschluss können Sie auch verschiedenen Instrumenten wählen, geeignete Musik finden und Ihre Stunden kreativ sowie individuell gestalten.

TANZTECHNISCHE GRUNDLAGEN

Hier fokussieren Sie sich auf das ABC der Schritte und Positionen. Ihnen werden die grundlegenden Übungen sowie spezielle Bewegungsvarianten von Schrittfolgen vorgestellt. Dabei spielen nicht nur die individuellen Bedürfnisse eine zentrale Rolle, sondern auch die Zusammensetzung Ihrer Gruppe. Zusätzlich lernen Sie die wesentlichen Aspekte der Organisationformen, weitere Übungen und die richtige Partneraufstellung kennen.

PRAKTISCHE STUNDENINHALTE UND ÜBUNGEN

In dieser Lerneinheit werden Ihnen vielfältige Übungen für die persönliche und vielfältige Gestaltung Ihrer Tanzstunde praxisnah vermittelt. Sie lernen nicht nur die tänzerischen Komponenten kennen, sondern auch diverse Verse, Sprüche und Elemente zur Erwärmung der kreativen Bewegungsarbeit. Dabei wird Ihnen das Kombinieren verschiedener Übungen zu ganzen Bewegungsspielen nähergebracht. Sie lernen zudem, wie Sie gezielt auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen können und diese für die Gestaltung Ihrer Stunde nutzen können. Das Modul rundet Ihr Wissen über Schritte, Positionen und Bewegungsformen ab, sodass Sie diese nach Abschluss sinnvoll in Ihre eigenen Kursstunden einbauen zu wissen.

Voraussetzung
 

Praktische Vorerfahrungen sind für die erfolgreiche Absolvierung der Ausbildung notwendig.

Abschluss
 

Lehrprobe: Praktische Kompetenzüberprüfung inklusive Feedback.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebot

Bildungslevel:

Mehr Infos

Angebot

Bildungslevel:

Mehr Infos

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt