Bild

Alles im Preis inklusive

  • Skript

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

  • Fertiges Konzept für §20-Anmeldung (inkl. relevante digitale Unterlagen)

Ausbildung zum Kursleiter für Progressive Muskelrelaxation in Berlin

Leiten Sie zukünftig als Kursleiter Ihre Entspannungskurse in Progressiver Muskelrelaxation und erweitern Sie in der Ausbildung in Berlin entsprechend Ihre Kursleiter-Kompetenzen. Unsere anerkannte Ausbildung ermöglicht die Durchführung von Präventionskurs

Übersicht
Bild

389 €

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Bild

3 Präsenztage (32 UE)

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Zertifikat

Bild

30 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Ratenfinanzierung möglich

Erklärvideo: Präventionskurse nach §20 SGB V anbieten

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung
Full HD

Eine Großstadt wie Berlin verlangt bei all der Hektik nach effektiven Entspannungstechniken wie der Progressiven Muskelrelaxation (PMR). Diese befasst sich mit der bewussten An- und Entspannung bestimmter Muskelpartien, wodurch ein tiefer Entspannungszustand im ganzen Körper erreicht wird. Der Wechsel innerhalb dieser Übung verbessert die Körperwahrnehmung und minimiert körperliche Unruhe. Als Kursleiter für Progressive Muskelrelaxation leiten Sie Übungen an, die die schrittweise Muskelentspannung und ein damit einhergehendes ganzkörperliches Ruhegefühl bei Ihren Kunden generieren. Mentale Stärke unterstützt Ihre Kunden bei der Verarbeitung von Belastungssituationen. Sie erhalten ein umfangreiches Wissen über Stress und Entspannung und methodische Kompetenzen zur Kursleitung. Diese Ausbildung eignet sich hervorragend zur Erweiterung Ihres Angebotsportfolios als Trainer. Da wir Ihnen eine intensive Einführung in unser Kursprogramm geben, können Sie sofort die Leitung für einen eigenen Kurs übernehmen und zusätzlich Präventionskurse durchführen, die nach §20 SGB V anerkannt werden.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Ausführliche Inhaltsbeschreibung

Physiologische Grundlagen der Stressreaktion

Alles Wissenswerte über das Nervensystem und Stressreaktionen beinhaltet dieses Modul. Genauso wie die verschiedenen Stressarten und -typen und Folgen und Symptome von chronischem Stress.

GRUNDLAGEN DER ENTSPANNUNGSREAKTION

Unterschiedliche Faktoren sind verantwortlich für eine Entspannungsreaktion. Sie lernen hier, wie diese zu kennzeichnen sind und wie systematische und psychologische Entspannungsverfahren funktionieren.

PROGRESSIVE MUSKELRELAXATION

Progressives Muskeltraining eignet sich hervorragend, um tiefe Entspannung zu erreichen. Wir zeigen Ihnen, welche aktuellen Erkenntnisse dabei starken Einfluss üben. Als Kursleiter zeigen Sie Ihren Kunden die Übungen und erklären die Wirkungsweise, um Probleme und Vorbehalte einer Übung rechtzeitig auszuschalten. Hierfür geben wir Ihnen umfangreiche Kenntnisse über den medizinischen und präventiven Übungseinsatz in die Hand.

ÜBUNGSDURCHFÜHRUNG

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die 16 Muskelgruppen erst auf 7 und schließlich auf 4 reduzieren können. Das Modul hat einen umfangreichen Praxisanteil, in dem Sie die Vorgänge ausreichend üben können, genauso wie weitere Techniken wie Vergegenwärtigung und Zähltechnik, die später in Ihren eigenen PMR-Kurs integriert werden können.

KURSAUFBAU

Als Kursleiter für Progressive Muskelrelaxation überzeugen Sie bei der Anleitung der Übungen durch Empathie und Kompetenz. Damit Sie wissen, wie die Übungen entsprechend angeleitet werden, zeigen wir Ihnen wie Sie Ihren Kurs aufbauen und welche Gestaltungsmöglichkeiten sich dabei bieten. Persönliche Aspekte und Rahmenbedingungen wie die Wahl der Räumlichkeiten, des Equipments, der Kursgröße und der Teilnehmer spielen nicht zu unterschätzende Rollen. Sie erhalten sowohl hierfür wichtige Anhaltspunkte und Empfehlungen, als auch für das Feedbackgespräch, das nach jeder Stunde stattfinden sollte. Dieses ist besonders wichtig für Ihre Erfolgskontrolle. Des Weiteren zeigen wir Ihnen, wie Sie die Übungen vermitteln, damit Ihre Kunden die Motivation haben, diese zwei- bis dreimal täglich in ihrem Alltag anzuwenden. Da wir das Kursprogramm von uns ausführlich vorstellen, wird Ihnen eine Anerkennung bei der Krankenkassenzulassung gewährleistet.

Voraussetzung
 

keine Vorerfahrung notwendig

Abschluss
 

Lehrprobe: Praktische Kompetenzüberprüfung inklusive Feedback.

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt