Bild

Alles im Preis inklusive

  • Übungskatalog

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

  • Fertiges Konzept für §20-Anmeldung (inkl. relevante digitale Unterlagen)

Ausbildung zum Kursleiter für Wirbelsäulengymnastik / Core-Trainer in Hannover

Übersicht
Bild

259 €

Hier klicken um zu sehen, was alles

Bild

2 Präsenztage (24 UE)

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Zertifikat

Bild

20 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Bild

Praktische Vorerfahrungen sind für die erfolgreiche Absolvierung der Ausbildung notwendig.

Erklärvideo: Präventionskurse nach §20 SGB V anbieten

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Etablieren Sie sich als Core-Trainer und erweitern Sie Ihre Kompetenzen um spezielles Wirbelsäulentraining, um mit dieser Ausbildung in Hannover erfolgreich in Sportstudios Gruppenkurse anbieten zu können und Ihre individuellen Kunden zu trainieren.

Der thematische Schwerpunkt der Ausbildung zum Kursleiter für Wirbelsäulengymnastik / Core-Trainer in Hannover liegt in der Prävention muskulärer Dysbalancen durch Mobilisations- und Stabilisationstraining des gesamten Rumpfes. Dabei betrachten Sie insbesondere die Bereiche der Lendenwirbelsäule, des Beckens und der Hüfte. Nicht nur im präventiven Gesundheitssport, sondern auch im Fitnessstudio ist das Core Training ein fest etablierter Bestandteil. Durch die steigende Prävalenz von Rückenbeschwerden können Sie als Kursleiter der Wirbelsäulengymnastik einen wesentlichen Beitrag in der Gesundheitsförderung einzelner Personen, aber auch großer Unternehmen leisten. Zukünftig können Sie im betrieblichen Umfeld und in Sportstudios Präventionskurse nach §20 SGB V anbieten. In der Ausbildung erarbeiten Sie praxisnah einen umfangreichen Übungskatalog für das 1:1 und Gruppentraining. In diesem Zusammenhang erhalten Sie einen Überblick über Erkrankungen der Wirbelsäule und deren Präventionsmöglichkeiten durch spezifische Übungen. Für ein abwechslungsreiches und effektives Training lernen Sie auch den Umgang sowie den Einsatz von Gymnastikbällen und -bändern, Balancebällen sowie -pads kennen. Als Core Trainer legen Sie großen Wert auf die Kräftigung der Rückenmuskulatur und leiten Ihre Kunden durch eine vielfältige Kursstunde mit dem Fokus auf Wirbelsäulengymnastik. Durch die Ausbildung bei der AHAB-Akademie erhalten Sie ein fertiges Kurskonzept, welches bei den Krankenkassen als Präventionskurskonzept anerkannt ist, und eine Einweisung in die Durchführung von Präventionskursen. Mit erfolgreichem Abschluss sind Sie in der Lage Ihre ersten Kursstunden als Kursleiter für Wirbelsäulengymnastik / Core Trainer durchzuführen und Ihre Teilnehmer professionell im Rahmen dessen zu beraten.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt