Bild

Alles im Preis inklusive

  • Übungskatalog

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

  • Fertiges Konzept für §20-Anmeldung (inkl. relevante digitale Unterlagen)

Ausbildung zum Kursleiter für Wirbelsäulengymnastik / Core-Trainer in Leipzig

Übersicht
Bild

259 €

Hier klicken um zu sehen, was alles

Bild

2 Präsenztage (24 UE)

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Zertifikat

Bild

20 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Bild

Praktische Vorerfahrungen sind für die erfolgreiche Absolvierung der Ausbildung notwendig.

Erklärvideo: Präventionskurse nach §20 SGB V anbieten

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Etablieren Sie sich als Core-Trainer und erweitern Sie Ihre Kompetenzen um spezielles Wirbelsäulentraining, um mit dieser Ausbildung in Leipzig erfolgreich in Sportstudios Gruppenkurse anbieten zu können und Ihre individuellen Kunden zu trainieren.

Werden Sie Kursleiter für Wirbelsäulengymnastik / Core-Trainer und absolvieren Sie die Ausbildung bei der AHAB-Akademie in Leipzig! Mit dieser Qualifikation erweitern Sie nicht nur Ihre Kompetenzen als Trainer, sondern eröffnen sich auch neue Möglichkeiten als Trainer mit Einzelkunden oder Gruppen trainieren zu können. Im Fokus Ihrer Tätigkeit steht alles rund um die Themen Lendenwirbelsäule, Becken und Hüfte. Des Weiteren gehen Sie insbesondere auf Muskelgruppen ein, die dem Körper Stabilität geben und den Rücken stärken. Im Präventionssport, in Fitnessstudios und im Leistungssport ist Core Training mittlerweile ein fester Bestandteil des Trainings. Auch in der betrieblichen Gesundheitsförderung ist die Wirbelsäulengymnastik als jemals zuvor. Durch die zunehmend sitzende Bevölkerung und auch zu wenig körperliche Aktivität nach der Arbeit nehmen wirbelsäulenbedingte Erkrankungen stetig zu. Als Core-Trainer vermitteln Sie daher die Wertschätzung der eigenen Gesundheit und stellen diese in der Arbeit mit Ihren Kunden in den Vordergrund. Zukünftig können Sie auch Präventionskurse als Kursleiter für Wirbelsäulengymnastik im betrieblichen Setting leiten.

Die praxisorientierte Ausbildung zum Core-Trainer vermittelt Ihnen anhand exemplarischer Beispiele jede Menge theoretisches Wissen und vielseitige Übungen für Ihr Einzel- oder Gruppentraining. Fernerhin lernen Sie die wichtigsten Erkrankungen der Wirbelsäule kennen und, wie Sie diesen präventiv entgegenwirken können. Im Zuge dessen erlernen Sie den Umgang mit Gymnastikbällen und -bändern sowie Balancebällen und -pads. Leiten Sie bald schon Ihre eigenen Kurse in der Wirbelsäulengymnastik! Darauf aufbauend erhalten Sie ein fertiges Kurskonzept und werden in die Durchführung von Präventionskurse eingewiesen. Das Konzept ist bei den Krankenkassen nach §20 SGB V als solches anerkannt und Sie können nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung Präventionskurse leiten. Als Kursleiter der Wirbelsäulengymnastik / Core-Trainer sind Sie ein nicht mehr wegzudenkender Teil der Fitness-, Sport- und Gesundheitsbranche. Starten Sie jetzt!

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt