Bild

Alles im Preis inklusive

  • Skript

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

  • Zugang zu digitaler Lernplattform inkl. Unterlagen

  • Pädagogische Betreuung

Ausbildung zum Mental Coach in Frankfurt

Coachen Sie zukünftig mit der Ausbildung zum Mental Coach in Frankfurt die mentale Stärke und arbeiten Sie effektiv in Unternehmen oder mit Einzelpersonen zusammen. Die Nachfrage ist so hoch wie nie - Ziele erreichen und damit beruflichen & privaten Erfolg sichern.

Übersicht
Bild

499 €

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Bild

Dauer 
Lehrgangsdauer ca. 4 Monate
4 Präsenztage (40 UE) + Selbstlernphasen (147 UE)

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Hochschulzertifikat

Bild

Förderung durch die Arbeitsagentur ist möglich

Bild

40 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Ratenfinanzierung möglich

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Die Ausbildung zum Mental Coach am Standort Frankfurt vermittelt Ihnen das nötige Fachwissen, um Einzelkunden oder Betriebe erfolgreich zu mentaler Stärke zu bringen. Deshalb existiert auch eine erhöhte Nachfrage dieser Berufsgruppe nicht nur im Spitzensport, sondern auch in Unternehmen und bei Privatpersonen. Zu Ihren zukünftigen Aufgaben zählt die Umsetzung von Interventionen, bei denen Sie die Maßnahmen individuell auf die Situation und mentale Verfassung einer Person abstimmen und diese nachfolgend bei der Umsetzung betreuen. Ihre neugewonnenen Coaching-Kompetenzen verfolgen das Ziel, die versteckten Ressourcen Ihrer Kunden zu fördern und ihnen zu zeigen, wie sie sich diese nutzbar machen können. Durch zahlreiche Übungen in simulierten Coaching-Situationen, gewinnen Sie Praxiserfahrung in den Bereichen Gesprächsführung, Erkennen von Problemursachen und Zusammenhängen, Zielfindung, Optionen der Verhaltensänderungen, Problemlösungsstrategien, Motivationsaufbau usw. und können den Prozess besser reflektieren. Wir vermitteln Ihnen in dieser Ausbildung wertvolle psychologische Inhalte, die wichtig für das Verständnis der mentalen Techniken sind. Dadurch wird Ihnen ermöglicht, besser auf Ihre Kunden einzugehen und die Maßnahmen motivierend und zielorientiert zu entwerfen. Auch das ist Inhalt der praktischen Übungen, sodass Sie zukünftig Menschen dabei helfen können, mit Herausforderungen und belastenden Situationen besser umzugehen.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Ausführliche Inhaltsbeschreibung

GESUNDHEITS- UND VERHALTENSPSYCHOLOGIE

Wir zeigen Ihnen anhand verschiedener Theorien die Einflussfaktoren auf das Gesundheitsverhalten und die Bestrebungen zur Verhaltensänderung von Menschen.

PÄDAGOGIK

Die Klärung des Pädagogikbegriffes ist der Kopf dieses Moduls. Anschließend zeigen wir Ihnen die wichtigsten Lerntheorien und -typen. Auch die Grundfunktionen des Gedächtnisses und ableitbare didaktische Konsequenzen sind hier ein Thema.

GESPRÄCHSFÜHRUNG

Um Einzel- und Gruppenberatungen durchführen zu können, erhalten Sie methodisches und fachliches Wissen über Gesprächsführung.

SPORTPSYCHOLOGIE

Motivation, Selbstwirksamkeit und der Aufbau mentaler Stärke werden hier genauso behandelt wie die Zusammenhänge von menschlicher Psyche und deren Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit.

GRUNDLAGEN DES COACHINGS

Beratung und Coaching sind spezielle Interaktionsformen, weshalb wir Ihnen konkret anwendbare Strategien und Techniken theoretisch und praktisch weitergeben. Weitere Themen wie Anwendungsfelder, Ablauf und die unterschiedlichen Formen und Zielgruppen werden ebenfalls behandelt.

BERATUNGSFORMEN

Nachdem Sie verschiedene Beratungsformen in diesem Modul kennengelernt haben, lernen Sie, diese voneinander zu unterscheiden. Mögliche Probleme innerhalb der Kommunikation werden erläutert, damit Sie diese zukünftig als solche erkennen.

BEZIEHUNGSEBENEN

Die verschiedenen Beziehungsebenen zwischen Berater und Kunde werden ausführlich behandelt.

PHASEN IM BERATUNGSPROZESS

Durch ein GROW-Modell schlagen wir Ihnen den Ablauf einer Coaching-Sitzung vor, wodurch Sie gleichzeitig die Phasen im Planungsprozess abzugrenzen wissen.

ERSTKONTAKT UND VORBEREITUNG EINES BERATUNGSGESPRÄCHS

Der Erstkontakt im Coachingprozess ist entscheidend, da Sie als Mental Coach wissen müssen, was ein formeller Vertrag zwischen Ihnen und Ihren Kunden beinhaltet. Deshalb werden Sie innerhalb dieses Moduls selbst eine Vorlage für einen psychologischen Vertrag entwerfen.

SEQUENZEN UND SITUATIONEN EINES COACHINGS/BERATUNG

Sie sammeln Praxiserfahrung innerhalb der wichtigsten Phasen im Coaching bzw. einer Beratung. Dabei lernen Sie, eine Beziehung zu Ihren Kunden aufzubauen, ihm wichtige Informationen zum Prozess weiterzugeben und mit ihm gemeinsam lösungsorientiert zu arbeiten.

DAS ZIEL BESTIMMT DEN WEG

Dieses Modul befasst sich mit der Analyse der Problematik Ihres Kunden und der Klärung der Ausgangssituation für das Coaching. Sie lernen, SMARTe Ziele zu setzen und helfen Ihrem Kunden bei deren Umsetzung, indem Sie selbstwertdienliche Zuschreibungen und effektive Feedbackmethoden anwenden.

FALLARBEIT

Da die Sitzungswochen aufeinander aufbauen sollen, üben wir praxisnah mit Ihnen in Rollenspielen und Fallsituationen.

EVALUATION DES COACHINGS

Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Erfolgskontrolle im Coaching durchführen anhand von Checklisten zur Zielüberprüfung. Die situativ unterschiedlich praktikablen Fälle werden vorher unterschieden.

THEORIE UND PRAXIS DES MENTALEN TRAININGS

Die wichtigsten Techniken des Mentalen Trainings werden so erläutert, dass Sie diese in der Praxis anwenden können. Sie entwickeln selbstständig Szenarien, in denen die ausgewählten Techniken zum Einsatz kommen um sich selbst den Transfer der psychologischen Grundlagen des Mentalen Trainings für die Änderungen im Gesundheitsverhalten zu erarbeiten.

MENTALE STÄRKE

Mentale Stärke besteht aus vier Basisdimensionen: emotionale Flexibilität, Stärke, Spannkraft und emotionales Engagement. Das Mentale Training macht diese ausbaufähig und wandelbar, damit Ihre Kunden bei möglichen Belastungen trotzdem Ihre obere Leistungsgrenze erreichen können.

MENTALE ARBEIT MIT DEM KLIENTEN

Die kognitiven Fertigkeiten, die das Mentale Training mit sich bringt, sind nicht nur erlernbar, sondern auch untrennbar miteinander verknüpft.

INTERVENTIONSSTRATEGIEN

Wie wirksam Mentales Training sein kann, zeigt sich in vielen Beratungsbereichen, wie beispielsweise innerhalb der Psychotherapie, wo es zunehmend zur Angstbewältigung seine Anwendung findet. Im Coaching eignet es sich besonders für die Umkehr von negativen zu positiven Gedankengängen, was als kognitive Umstrukturierung bezeichnet wird. Dies ist nicht nur Aufgabe eines Sportpsychologen, sondern auch Ihr neues Aufgabenfeld, da Sie durch die erlernten geistigen und mentalen Strategien Ihre Kunden fundierter beraten können.

Präsenztermine im Fernlehrgang

 Mental-Coach

Voraussetzung
 

keine Vorerfahrung notwendig

Abschluss
 

Einsendeaufgaben: Überprüfung des Lernerfolges in der Selbststudiumsphase (obligatorisch, unbenotet).

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt