Bild
Bild

Alles im Preis inklusive

  • Übungskatalog

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

  • Fertiges Konzept

Ausbildung zum Pilates-Trainer in Hannover

Pilates Training zur Stärkung der Tiefenmuskulatur – jetzt in Hannover durchstarten!

Übersicht
Bild

389 €

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Bild

3 Präsenztage (30 UE)

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Zertifikat

Bild

30 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Ratenfinanzierung möglich

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Die Ausbildung zum Pilates Trainer in Hannover legt Ihren Grundstein zur Stärkung der Tiefenmuskulatur Ihrer Teilnehmer und ist ein optimales Pedant zu den powervollen Workouts in Ihrem Studio. Pilates ist eine wirksame Trainingsmethode und kennzeichnet sich durch den Wechsel von stabilisierenden Übungen und fitnessorientiertem Training. Ein Hauptfokus liegt dabei auf der sauberen Ausführung der Bewegungen, um die volle Kraft des stärkenden Workouts zu entfalten. Die Ausbildung schult Sie nicht nur in Ihrer Trainerfähigkeit, sondern auch im Umgang mit Ihren Kunden. Dabei zeichnen Sie sich als Pilates Trainer durch Ihre Motivationsfähigkeit, die korrekte Übungsanleitung und das Steuern gruppendynamischer Prozesse aus. Vertiefen Sie jetzt Ihre Kompetenzen als Trainer! Die optimale Kombination von Beweglichkeit, kräftigenden Core Übungen und bewusste Atemtechniken machen Pilates so effektiv. Im Rahmen dieser Ausbildung konzentrieren Sie sich auf die Leistungslevel Anfänger bis Mittelstufe. Hierfür erlernen Sie die notwendigen theoretischen Grundlagen und Praxiskenntnisse. Das Programm der AHAB-Akademie verknüpft dabei das traditionelle mit dem modernen Pilates-Training und bedient sich aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse. Des Weiteren erhalten Sie eine Einweisung in das komplette Kursprogramm, damit sich nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zeitnah in die Praxis einsteigen können. Wenn Sie mehr über Pilates erfahren und zukünftig Präventionskurse leiten möchten, informieren Sie sich auch über die Ausbildung zum Pilates-Lehrer. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Ausführliche Inhaltsbeschreibung

PILATES MASTERCLASS LEVEL 1

Sie Starten Ihre Ausbildung mit der Teilnahme einer Pilates-Stunde mit Mattenübungen für Level 1. Erfahren Sie hier hautnah, wie unser Ausbilder visuelles und verbales Coaching sowie taktile Korrekturen gibt. Abschließend erfolgt eine Feedbackrunde zur eigenen und Beurteilung der Masterclass.

PILATESSPEZIFISCHE ANATOMIE UND TRAININGSLEHRE

In diesem Modul stehen die anatomischen und trainingswissenschaftlichen Grundkenntnisse im Vordergrund, die für Sie als Pilates Trainer essentiell sind. Des Weiteren werden Ihnen Kenntnisse zur Durchführung eines sportlichen Trainings mit der Zielsetzung Leistungssteigerung sowie Erhaltung und Optimierung von Gesundheit vermittelt. Sie erlernen außerdem die grundlegenden Aspekte für die Entwicklung zielgerichteter und kundenorientierter Trainingspläne.

KATALOG ZU PILATESÜBUNGEN AUF DER MATTE

Hier lernen Sie zahlreiche Pilatesübungen kennen. Dabei verschaffen Sie sich einen Überblick über Pre-Pilates, die Gestaltung von Übergängen und umfassende Dehnübungen, die in einem Katalog festgehalten sind. Spezielle Atemtechniken und weitere praktische Übungen für das Training mit Anfängern bis Mittelstufe sind ebenfalls Bestandteil dieses Moduls und bereiten Sie auf Ihre ersten Pilates Stunden nach der Ausbildung vor. Des Weiteren entwickeln Sie einen Übungskatalog angepasst an Ihr Trainingskonzept anhand der verschiedenen Pilatesübungen, die Sie hier kennenlernen.

STUNDENAUFBAU

In dieser Einheit lernen Sie die richtige Anwendung von Methoden, die der zielführenden sowie wirkungsvollen Vermittlung von Inhalten und der Umsetzung von formulierten Lehrzielen dient. Lernen Sie hierfür die wichtigsten Aspekte kennen. Darüber hinaus ist die Entwicklung ziel- und kundenorientierter Trainingspläne sowie kompaktes Fachwissen über den klassischen Aufbau einer Pilates-Stunde, inklusive Übungen für die Aufwärmphase und den Hauptteil aus dem Grundlevel 1, ein weiterer thematischer Schwerpunkt. In diesem Modul können Sie Ihr theoretischen Wissen in die Praxis umsetzen und realitätsnah Ihre Kompetenzen als Trainer erweitern.

CUEING, FEHLERQUELLEN UND ADJUSTMENTS

Sie lernen hie die Pilates eigene Fachsprache kennen, um Anweisungen einfach und verständlich an Ihre Teilnehmer zu bringen. Dabei nutzen Sie sowohl Sprache, als auch Gesten. Des Weiteren werden potentielle Fehlerquellen diskutiert und wie Sie auf diese fachkompetent reagieren. Durch taktile Reize, Adjustments, unterstützen Sie Ihre Kunden bei der Durchführung von Varianten und Variablen der Pilatesübungen.

Berufsbild des Pilates Trainers

Ein erfolgreicher Pilates-Trainer zeichnet sich nicht nur durch besonders viel theoretisches Wissen oder jede Menge Praxis aus. Was Sie bei Ihrer Tätigkeit in der Sport- und Fitnessbranche beachten sollten, ist Thema dieses Moduls.

Voraussetzung
 

Praktische Vorerfahrungen sind für die erfolgreiche Absolvierung der Ausbildung notwendig.

Abschluss
 

Lehrprobe: Praktische Kompetenzüberprüfung inklusive Feedback.

Das könnte Sie auch interessieren

Bildungslevel:

Mehr Infos

Bildungslevel:

Mehr Infos

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel