Bild

Alles im Preis inklusive

  • Übungskatalog

  • Skripte

  • Prüfungsgebühren

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

  • Zugang zu digitaler Lernplattform inkl. Unterlagen

  • Pädagogische Betreuung

  • Fertiges Konzept für §20-Anmeldung (inkl. relevante digitale Unterlagen)

Ausbildung zum Präventions- und Gesundheitssportlehrer in Hamburg

Übersicht
Bild

1.290 €

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Bild

Dauer 
Lehrgangsdauer ca. 9 Monate
11 Präsenztage (132 UE) + Selbstlernphasen (516 UE)

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Hochschulzertifikat + Einzelzertifikate

Bild

Förderung durch die Arbeitsagentur möglich

Bild

110 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Bild

Praktische Vorerfahrungen sind für die erfolgreiche Absolvierung der Ausbildung notwendig.

Ratenfinanzierung möglich

Erklärvideo: Präventionskurse nach §20 SGB V anbieten

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Diese Ausbildung in Hamburg ist eine Investition in die Zukunft, da die Prävention elementarer Bestandteil auf dem Gesundheitsmarkt ist. Ziel als Trainer ist die Verbesserung der Fitness und die Erhöhung der Leistungsfähigkeit.

Mit der Ausbildung zum Präventions- und Gesundheitssportlehrer in Hamburg leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Gesundheitsförderung durch Fitness- und Präventionssport. Sie erwerben dabei ein umfangreiches Trainerpaket im präventiven Bereich und können damit sowohl im Fitnessstudio als auch im betrieblichen Umfeld erfolgreich arbeiten. Gesundheit wird in der heutigen Gesellschaft ein immer bedeutenderes Thema. Gesunde Mitarbeiter sind zufriedener, leistungsfähiger und können die wirtschaftlichen Chancen eines Unternehmens deutlich steigern. Die Krankenkassen konnten mit Präventionssportangeboten in den vergangenen Jahren mehr als 1,5 Millionen Menschen erreichen und die Tendenz ist weiter steigend. Der erfolgreiche Abschluss dieser Ausbildung ermöglicht Ihnen die Durchführung von Präventionskursen nach § 20 SGB. Entlang des Grundlagenwissens für die Tätigkeit als Gesundheitssportlehrer werden Ihnen weitere Kompetenzen im Bereich Wirbelsäulentraining, Rückenschule, Aquafitness, Cardiofitness und Beckenbodengymnastik vermittelt. Sie begleiten Ihre Kunden in der Entwicklung individueller Gesundheitsförderung und agieren dabei als Motivator, Begleiter und Trainer. Zu Ihren weiteren Aufgaben gehört es, Übungsprogramme zu planen, Kurse zu führen und bewegungspräventive Maßnahmen durchzuführen. Im Vordergrund steht die Vermittlung von Freude an Bewegung, Förderung des Bewegungssinnes und Körpergefühls sowie Gesundheitsbewusstseins. Im Rahmen der Ausbildung erlernen Sie fundierte fachpraktische und theoretisch- didaktische Fähigkeiten für die Anleitung von Bewegungsangeboten in der Prävention.

Bitte beachten Sie, dass der Abschluss des Fernlehrgangs zum Präventions- und Gesundheitssportlehrer nicht als Grundqualifikation nach § 20 SGB V genügt. Diese muss wie bei allen unserer Aus- und Weiterbildungen extern absolviert worden sein.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt