Bild

Alles im Preis inklusive

  • Übungskatalog

  • Skripte

  • Prüfungsgebühren

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

  • Zugang zu digitaler Lernplattform inkl. Unterlagen

  • Pädagogische Betreuung

  • Fertiges Konzept für §20-Anmeldung (inkl. relevante digitale Unterlagen)

Ausbildung zum Präventions- und Gesundheitssportlehrer in Köln

Übersicht
Bild

1.290 €

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Bild

Dauer 
Lehrgangsdauer ca. 9 Monate
11 Präsenztage (132 UE) + Selbstlernphasen (516 UE)

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Hochschulzertifikat + Einzelzertifikate

Bild

Förderung durch die Arbeitsagentur möglich

Bild

110 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Bild

Praktische Vorerfahrungen sind für die erfolgreiche Absolvierung der Ausbildung notwendig.

Ratenfinanzierung möglich

Erklärvideo: Präventionskurse nach §20 SGB V anbieten

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Diese Ausbildung in Köln ist eine Investition in die Zukunft, da die Prävention elementarer Bestandteil auf dem Gesundheitsmarkt ist. Ziel als Trainer ist die Verbesserung der Fitness und die Erhöhung der Leistungsfähigkeit.

Gesundheitsorientiertes Fitnesstraining trägt zur individuellen Gesundheitsförderung bei und mit der Ausbildung zum Präventions- und Gesundheitssportlehrer in Köln haben Sie die Möglichkeit erfolgreich in diesem Sektor zu arbeiten. Präventionssport wird im Zuge des 2015 in Kraft getretenen Präventionsgesetz zunehmend wichtiger. In der Ausbildung erhalten Sie daher ein kompaktes Paket für den Gesundheits- und präventiven Bereich. Die Krankenkassen haben mit derartigen Kursangeboten bereits Millionen Menschen erreicht. Mit Abschluss des Präventions- und Gesundheitssportlehrers verfügen Sie über Zertifikate, die es Ihnen ermöglichen Präventionskurse nach §20 SGB V anzubieten. Im Rahmen dessen erwerben Sie Grundlagenwissen für die Tätigkeit als Gesundheitstrainer, aber auch spezifisches Wissen rund um das Wirbelsäulentraining, Rückenschule, Aquafitness, Cardiofitness und Beckenbodengymnastik. Dabei betreuen Sie Ihre Kunden im Prozess der individuellen Gesundheitsförderung und agieren als Motivator, Begleiter und Trainer. Im Fokus Ihrer Arbeit steht die Vermittlung der drei wichtigsten Säulen der Gesundheitsförderung. Sie planen die Übungsprogramme nicht nur, sondern führen diese sowie weitere bewegungspräventive Maßnahmen durch. Der Spaß an der Bewegung und die Förderung des Bewegungssinns, Körpergefühls sowie Gesundheitsbewusstseins stehen dabei im Vordergrund. Für die erfolgreiche Umsetzung der Bewegungsangebote in der Prävention, erlernen Sie elementare fachpraktische und theoretisch- sowie didaktische Fähigkeiten.

Bitte beachten Sie, dass der Abschluss des Fernlehrgangs zum Präventions- und Gesundheitssportlehrer nicht als Grundqualifikation nach § 20 SGB V genügt. Diese muss wie bei allen unserer Aus- und Weiterbildungen extern absolviert worden sein.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt