Bild

Alles im Preis inklusive

  • Skript

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

  • Fertiges Konzept für §20-Anmeldung (inkl. relevante digitale Unterlagen)

Ausbildung zum Resilienz-Trainer in Leipzig

Wie Sie Resilienz und damit Widerstandsfähigkeit stärken erfahren Sie in der Ausbildung in Leipzig - Sie als Resilienz-Trainer sind zukünftig vielseitig einsetzbar. Werden Sie Experte in der Resilienzförderung Ihrer individuellen Kunden.

Übersicht
Bild

389 €

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Bild

3 Präsenztage (30 UE)

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Zertifikat

Bild

30 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Machen Sie jetzt die Ausbildung zum Resilienz-Trainer in Leipzig, um Ihre Kenntnisse zum Thema Prävention und Gesundheitsförderungen zu vervollständigen. Indem Sie die Resilienzfaktoren Ihrer Kunden aktivieren, können Sie durch eingeleitete gesundheitsfördernde und präventive Maßnahmen dafür sorgen, dass diese sich selbstständig und nachhaltig für ein gesundheitsförderliches Umfeld einsetzen. Die Wissenschaft belegt ebenfalls, dass durch die Ausprägung von psychologischen und psychosozialen Schutzfaktoren die Umsetzung und Beibehaltung von Einstellungs- und Verhaltensänderungen erfolgreich durchlaufen wird. Deshalb hat die AHAB-Akademie ein eigenes Resilienz-Trainingsprogramm für Erwachsene entwickelt und evaluiert, das LOOVANZ. Wir zeigen Ihnen, wie Sie zur Stärkung der psychischen Gesundheit Ihrer Kunden beitragen, da Sie diesen zukünftig die nötige Unterstützung bieten, die eigenen Ressourcen zielgerichtet und sensibel für eine gesunde psychische Lebensführung einzusetzen. Gleichzeitig helfen Sie dabei, gesundheitliche Risiken und Belastungen weitestgehend zu minimieren. Hierfür erhalten Sie von uns das notwendige Hintergrundwissen genauso wie eine umfangreiche Einführung in unser LOOVANZ-Trainingskonzept.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Ausführliche Inhaltsbeschreibung

EINFÜHRUNG IN DAS RESILIENZKONZEPT

Nach einem Einblick in diverse Resilienz-Konzepte befassen Sie sich mit einem Fragebogen, der Ihre eigenen Resilienzfaktoren und deren Ausprägungen messbar macht.

RESILIENZFAKTOREN: LÖSUNGSORIENTIERUNG

Die persönliche Einstellung bestimmt, ob wir lösungsorientiert denken und handeln. Deshalb sollen Sie hier über Ihre Erwartungen an Ihre Zukunft und weitere Ziele nachdenken, um sich selbst zu verdeutlichen, dass Sie durch Ihre eigenen Fähigkeiten in der Lage sind, diese Ziele effizient zu erreichen. Die eigene Situation ist dann beeinflussbar, wenn man auf die eigenen Kompetenzen vertraut, offen für Veränderungen ist und Rückschläge als Herausforderung ansieht.

RESILIENZFAKTOREN: OPTIMISMUS

Die Zukunft hält auch in Krisen und Belastungen stets etwas Positives und Gutes bereit. Damit sie dahingehend ein Verständnis erlangen, trainieren wir mit Ihnen gezielt, wie Optimismus die persönlichen Ressourcen effektiv einsetzbar macht.

RESILIENZFAKTOREN: OPFERROLLE VERLASSEN UND ROLLENVERHALTEN

Während Sie Ihre Aufmerksamkeit auf sich selbst richten, identifizieren Sie sich aktiv mit Ihrer Rolle innerhalb eines Konfliktes, um zu lernen, wie Sie diesen zu Ihrem Vorteil verändern können. Dieser Prozess hilft Ihnen, Ihr Selbstvertrauen weiter zu stärken.

RESILIENZFAKTOREN: VERANTWORTUNGSÜBERNAHME

Ziel ist es, dass Sie verstehen, Situationen und Ereignisse zu beeinflussen, zu steuern und zu kontrollieren. Dieses erreichen Sie, indem Sie die Verantwortung für Ihre Situation und Ihr Handeln übernehmen. Durch eine entwickelte Kontrollüberzeugung führen Sie eingetretene Ereignisse auf Ihre eigene Handlung zurück.

RESILIENZFAKTOREN: AKZEPTANZ

Um eine Krise oder Belastung optimal zu bewältigen, bedarf es diese als solche zu erkennen und zu akzeptieren um entsprechend entgegenzuwirken. So erreichen Sie emotionale Gelassenheit und sind fähig, solche Situationen einzustufen.

RESILIENZFAKTOREN: NETZWERKORIENTIERUNG

Unterstützung, Hilfe und Halt in kritischen Situationen wird durch das soziale Netzwerk aus Familie und Freunden gewährleistet. Dabei reicht oftmals schon die reine Option, diese Hilfestellung haben zu können, um die psychische Belastung betreffender Personen zu mildern und den psychischen Widerstand zu fördern.

RESILIENZFAKTOREN: ZUKUNFTSORIENTIERUNG

Zukunftsplanung braucht ausreichend Elan, weshalb Sie in diesem Modul Informationen über Ihre Wahlmöglichkeiten und Handlungsoptionen in verschiedenen Situationen erhalten. Sie können Ihre Zukunft entsprechend Ihrer persönlichen Möglichkeiten zielorientiert gestalten, um sie zu beherrschen und mehr Energie für bevorstehende Krisen zu haben.

MENTALES TRAINING FÜR HÖHERE STRESS-RESILIENZ

Ein Körper ist nur dann gesund, wenn es auch der Geist ist. Deshalb fokussiert sich dieses Modul auf die Erkenntnis, dass die ganzkörperliche, also psychische und physische Gesundheit ein eigener und wichtiger Resilienzfaktor ist.

LOOVANZ-KURSPROGRAMM MIT 10 UE A 60 MIN UND ALTERNATIVE VERMITTLUNGSMETHODEN

Wir führen Sie umfassend in unser eigens entwickeltes Resilienz-Programm ein. Wir vermitteln Ihnen konkrete Kurskonzepte, die Sie später in Ihren eigenen Trainingsplan einbauen können. In einzelnen Übungseinheiten leiten Sie bereits selbstständig einzelne Sequenzen ein, um in der anschließenden Feedbackrunde Ihre Kursleiterkompetenzen zu fördern. Weiter erhalten Sie einen Methodenkoffer, der Ideen und Anregungen für die abwechslungsreiche und individuelle Gestaltung Ihres eigenen Kurses enthält.

Voraussetzung
 

keine Vorerfahrung notwendig

Abschluss
 

Lehrprobe. Praktische Kompetenzüberprüfung inklusive Feedback.

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt