Datenschutzeinstellungen

Mit dem Klick auf „Bestätigen“ erlauben Sie uns, entsprechend Ihrer Auswahl, die Verwendung von Cookies, Pixeln und ähnlichen Technologien. Wir nutzen diese Technologien zum Betrieb unserer Webseite, zur Speicherung Ihrer Präferenzeinstellungen oder auch zu Statistik- und Marketingzwecken (z.B. Anzeige personalisierter Inhalte). Die Daten, die wir darüber in Erfahrung bringen, können an Dritte (z.B. Google, Facebook, Instagram) zu Marketingzwecken weitergegeben werden. Sie können Ihre Einstellung jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookies-Richtlinie (enthalten in der Datenschutzerklärung. Darin gibt es auch Infos dazu, wie wir Ihre Daten für erforderliche Zwecke verwenden, z.B. zur Sicherheit und Zuverlässigkeit, Interaktion mit unser Webseite).

Bild

§20-Hinweis

Ab 01.01.2021 müssen Zertifizierungen für §20 Kurse mit deutlich höheren Ausbildungsumfängen im PRÄSENZUNTERRICHT rechnen und damit höhere Kosten einplanen. Nutzen Sie die EINMALIGE CHANCE bis zum 31.12.2020 in eines von unseren §20 SGB 5 anerkannten Kurskonzepten eingewiesen zu werden. Egal ob als 100% Online-Learning, Livestream- oder Präsenzausbildung!

Mehr Infos

x

Anerkannte(r) KursleiterIn für § 20 Präventionskurse werden!

Bis 31.12.2020 sind auch für die Zertifizierung Ausbildungen im Livestream oder Online-Learning zugelassen und vollumfänglich anerkannt!!

Das benötigen Sie aktuell dafür:

  • Sie müssen zur Anerkennung Ihrer Grundqualifikation zur Durchführung von § 20 SGB 5 Präventionskursen einen handlungsfeldbezogenen staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss absolviert haben.
  • Sie müssen eine Einweisung in das Präventionskurskonzept (Zusatzqualifikation) nachweisen.
  • Erworbene Lizenzen im Livestream oder Online-Learning sind in einer Ausnahmeregelung bis zum 31.12.2020 vollumfänglich gültig! Sichern Sie sich diese einmalige Möglichkeit und buchen Sie eine entsprechende Online-Variante bei uns!

Das ändert sich ab dem 01.01.2021:

  • Sie müssen als Anerkennung Ihrer Grundqualifikation zur Durchführung von § 20 SGB 5 Präventionskursen einen handlungsfeldbezogenen staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss absolviert haben.
  • Zusätzlich müssen Sie für das jeweilige Handlungsfeld nachweisen:
    • fachwissenschaftliche,
    • fachpraktische und
    • fachübergreifende Kompetenzen
    • Im Handlungsfeld Stressmanagement sind das bspw. 720 Stunden! Diese können auch im Rahmen Ihrer Studiums (max. 60%) und durch zusätzliche Qualifizierungsmaßnahmen (40%) an staatlich anerkannten Aus- Fort- und Weiterbildungsanbietern (was die AHAB-Akademie ist!) erworben worden sein .
  • Sie benötigen zusätzlich eine Einweisung in das durchzuführende Kurskonzept, worin i.d.R. mindestens 90h je Kurskonzept im Präsenzunterricht vorgeschrieben werden (aktuell sind das zwischen 18-32 Unterrichtseinheiten).

Alle Informationen zu den neuen Anforderungen ab 01.01.2021 dazu finden Sie im Leitfaden Prävention


Ausbildung zum Yoga-Lehrer (200h)

Übersicht
AHAB-Akademie GmbH
4.8 / 5.0 - 148 Bewertungen 100 % Weiterempfehlung
Preis 1990
Dauer

17 Präsenztage

Abschluss

Zertifikat

Fortbildungspunkte

170 Fortbildungspunkte

Ratenzahlung

Ratenzahlung ist möglich

Ratenzahlung

Bildungsurlaub ist möglich

Voraussetzung

Praktische Vorerfahrung notwendig, empfohlen werden regelmäßige Besuche von Yogastunden.

Kursbild
Beschreibung

Die Ausbildung zum Yoga-Lehrer erweitert Ihre Yoga-Kenntnisse und verbessert Ihre schon fortgeschrittene Technik. Diese Ausbildung beschäftigt sich allumfänglich mit der effektiven Yoga-Methode.

Diese Ausbildung zum Yoga-Lehrer enthält jede Menge Praxis, Trends und Weisheiten und ist damit eine sehr umfangreiche Gesamt-Ausbildung. Yoga ist seit einigen Jahren klar auf Erfolgskurs und dabei weit mehr als ein Trend! Yoga ist ein vielseitiges System für persönliches Wachstum in allen Lebensbereichen. Durch die Yoga-Praxis wird Harmonie auf allen Ebenen hergestellt - eine Grundbedingung für ganzheitliche Gesundheit und anhaltendes Wohlbefinden. Die Yoga-Lehrer-Ausbildung der AHAB-Akademie zeichnet sich durch einen großen Praxisanteil aus und zielt darauf ab, die Teilnehmer in hohem Maße zu befähigen, selbstständig Yoga zu leben und zu unterrichten. Gespeist aus verschiedenen Yogatraditionen (z.B. Hatha- und Ashtanga Vinyasa Yoga) gemischt mit trendigen Yogastilen (z.B. Vinyasa Flow Yoga, Yin Yoga) in Kombination mit klassischen und modernen Schriften wird fundiertes und gleichzeitig zeitgemäßes Yoga vermittelt. Wir lassen Sie wachsen! Durch die intensive Auseinandersetzung mit den Methoden, Techniken, Weisheiten und durch das Kultivieren eines bewussten Lebensstils wird dem Teilnehmer die Kraft des Yogas in seiner Essenz und auf allen Ebenen vermittelt. Dabei bewahren wir den Realitätsbezug und geben Ihnen Tools an die Hand, erfolgreich Ihr Business aufzubauen und als Yoga-Lehrer professionell durchzustarten. Die Ausbildung orientiert sich an den Richtlinien der Yoga Alliance und ist dort zertifiziert und entspricht den internationalen Standards. Yoga Alliance ist der größte Yoga-Verband weltweit. Dieser internationale Abschluss als Yoga-Lehrer mit Yoga Alliance Certificate ermöglicht es unseren Absolventen international arbeiten zu können. Beruflicher Erfolg als Yoga-Lehrer mit internationaler Anerkennung über die Yoga Alliance.

Sie beschäftigen sich erst sehr frisch mit dem Thema Yoga und wollen erst einmal reinschnuppern bzw. Ihre Trainerkompetenzen um einige Yoga-Übungen erweitern? Dann ist unsere Ausbildung zum " Yoga-Trainer" für Sie bestens geeignet.

Logo Green Footsteps

Wir unterstützen Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein!

Die AHAB-Akademie wurde von der DGPG zertifiziert und ist Teil des Projekts green company. In unseren Aus- und Fortbildungen werden ausschließlich 100% digitale Unterlagen zur Verfügung gestellt. Mit der papierlosen Ausbildung achten wir auf einen nachhaltigen und ökologischen Papier- und Energieverbrauch. Mehr Infos

Übersicht der Inhalte

Ausbildung zum Yoga-Lehrer (200h)

Theorie & Praxis

Einführung in die Ursprünge und Philosophie des Yoga

  • Pranayama (Atemtechniken) und weiterführendes Pranayama
  • Kriyas (Reinigungsrituale)
  • Verschiedene Entspannungstechniken
  • Ayurveda
  • Einführung in die Bandhas, Chakrenlehre
  • Bedeutung und Lesen von Mantras
  • Yoga-Sutren nach Patanjali
  • Einführung in den Hinduismus, die Hatha Yoga Pradipika und die Bhagavad Gita, die Yogatherapie

Anatomie und Trainingslehre

  • Muskel-Skelettsystem (Skelett, Aufbau der Wirbelsäule, Aufbau von Gelenken, Muskeln und Bändern)
  • Organe und deren Funktionen, Atemsystem, Herz-Kreislauf-System
  • Energetische Anatomie

Unterrichtspraxis

  • Aufbau einer Yoga-Stunde
  • Verknüpfung der Theorieinhalte mit Unterrichtspraxis Hilfestellungen (Adjustments, Korrekturtechniken, „Hands-on“)
  • Yogaspezifische, didaktische Anweisungen und Unterrichtsmethodik

Intensives praktisches Üben

  • Sonnengrüße A und B
  • Basis-Haltungen mit Variationen (Asana-Praxis Level 1-2+)
  • Übungen zur Integration der Bandhas in die Asanas
  • Unterschiedliche Meditationstechniken in Theorie und Praxis

Praxis-Workshop:

  • Hüftöffnungen, Drehungen, Vorbeugen, Rückbeugen, Arm-Balancen, Umkehrhaltungen

Berufsstart

  • Berufseinstieg für Yogalehrer
  • Ethik und Lifestyle eines Yogalehrers
  • Yoga für jede Zielgruppe in Theorie und Praxis

Abschluss

Lehrproben

schriftliche Online-Prüfungen

praktische Prüfung (Zwischen- und Abschlussprüfung)

Schleife: 100 % Zufriedenheitsgarantee

Bei uns buchen Sie Bei uns buchen Sie

Die AHAB-Akademie gewährt Ihnen die Zufriedenheitsgarantie: Falls Sie mit Ihrem gebuchten Seminar nicht zufrieden sind oder die Prüfung nicht bestehen, erhalten Sie Ihr Geld zurück1!

1 Bei Unzufriedenheit: Dabei gilt der Verzicht auf das Zertifikat trotz bestandener Lehrprobe/Prüfung oder: bei Nichtbestehen der Prüfung nach dem 3. Versuch. Bei modularen Ausbildungen können Sie nur von den Einzel-Modulen zurücktreten und erhalten eine anteilige Erstattung. Auch hier gilt der Verzicht auf das Einzel-Zertifikat.

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt