Bild

Alles im Preis inklusive

  • Lehrunterlagen

  • Prüfungsgebühren

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

  • Fertiges Kurskonzept

Yoga-Lehrer Aufbau-Modul: Hatha Yoga Kurskonzept nach § 20 SGB V

Übersicht
Bild

549 €

Bild

4 Präsenztage (48 UE)

Bild

Fortbildungsnachweis

Bild

40 Fortbildungspunkte

Ratenfinanzierung möglich

Beschreibung

Gleichgewicht zwischen Körper und Geist

Das Seminar stellt das Abschlussmodul der Yogalehrer Ausbildung (300 h) aufbauend auf eine bereits erfolgreich absolvierte 200-stündige Yoga-Lehrer-Ausbildung dar. Eine Anerkennung externer Lizenzen ist nach individueller Prüfung hierbei möglich.
Nach insgesamt 500 Unterrichtsstunden kann die Zertifizierung nach § 20 SGB V bei entsprechenden Voraussetzungen durchgeführt werden. Während des Seminars werden die organisatorischen und bürokratischen Gegebenheiten für eine krankenkassengeförderte Kursdurchführung besprochen. Es erfolgt zudem die praktische Einweisung in das bei der Zentralen Prüfstelle Prävention hinterlegte Kurskonzept über 8x90 Minuten Hatha Yoga im Themengebiet Stressbewältigung und Entspannung.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die bereits erfolgreich absolvierte 200-stündige Yoga-Lehrer-Ausbildung.

Eine Anerkennung externer Lizenzen ist nach individueller Prüfung möglich. Unsere Ausbildungen zum Yogalehrer 200, 300 und 500 Stunden sind international über die Yoga Alliance zertifiziert.

Übersicht der Inhalte

Yoga-Lehrer Aufbau-Modul: Hatha Yoga Kurskonzept nach § 20 SGB V

Inhalte

Theorie

  • Zentrale Prüfstelle Prävention und deren Leitfaden
  • Rahmenbedingungen zur Zertifizierung nach § 20 SGB V
  • Stressbewältigung und Entspannung durch Hatha Yoga
  • Aufbau einer Kurseinheit
  • Gewährleistung des Alltagstransfers
  • Leitung von Feedbackrunden 
  • Umgang mit schwierigen Teilnehmern

Praxis

  • Masterclass
  • Einweisung in das Kursprogramm über 8x90 min
  • Unterrichtspraxis
  • Lehrprobe

Prüfung

Lehrprobe

Qualitätssiegel
Kontakt