Bild
Bild

Alles im Preis inklusive

  • Lehrunterlagen

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

  • Fertiges Konzept

Ausbildung zum Yoga-Trainer in Frankfurt

Stärkende Yoga Übungen – die ideale Ergänzung als Trainer in Frankfurt

Übersicht
Bild

389 €

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Bild

3 Präsenztage (30 UE)

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Zertifikat

Bild

30 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Ratenfinanzierung möglich

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Die Ausbildung zum Yoga-Trainer in Frankfurt stellt stärkende Yoga Übungen in den Vordergrund und ist für Sie die ideale Ergänzung zu den klassischen Gruppenfitnesskursen in Ihrem Studio. Sie erlernen vielfältige Yogaübungen, die Sie in Ihr Trainingsangebot aufnehmen können, um Ihre Kunden zu mehr Ausgeglichenheit und besseren Körperbewusstsein zu bringen. Dabei leiten Sie Sonnengrüße korrekt an und vermitteln Stand- sowie Sitzpositionen (Asanas) aus dem Hatha-Yoga. Darüber hinaus erhalten Sie fundiertes Wissen über die ursprünglichen Hintergründe des Yoga und die unterschiedlich existierenden Stile. Im Praxisteil der Ausbildung erwerben Sie ein Übungsrepertoire für die erfolgreiche Anleitung Ihrer zukünftigen Yoga Kurse. Erweitern Sie nicht nur Ihre praktischen Vorkenntnisse aus dem Fitnessbereich, sondern auch Ihre Trainerkompetenzen als Yoga-Trainer. Im Zuge dessen schulen wir Ihre methodischen und didaktischen Fähigkeiten beim Anleiten sowie Korrigieren der jeweiligen Übungen. Zudem helfen Ihnen die vorgefertigten Kurskonzepte und Handouts bei der Planung Ihrer ersten Yoga-Stunden. Profitieren Sie von der Ausbildung zum Yoga-Trainer in Frankfurt und lernen Sie die allumfänglichen sowie effektiven Methoden des Yoga kennen.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Ausführliche Inhaltsbeschreibung

YOGASPEZIFISCHE ANATOMIE

Yoga ist ein ganzheitliches Training. Deshalb sollten Sie als Yoga-Trainer über die grundlegenden anatomischen Kenntnisse verfügen, um Ihre Kunden fachgerecht trainieren zu können. In diesem Modul vermitteln wir Ihnen das Grundwissen zur Anatomie des menschlichen Körpers.

STUNDENAUFBAU DER ASANA-PRAXIS

Die Asana-Praxis ist ein Teilbereich des Yoga, bei dem besonders die Körperhaltung und Bewegungen näher betrachtet werden. Der bewegungsorientierte Ansatz hierbei steht für Sie in diesem Teil im Fokus. Dabei wird Ihnen der Aufbau einer Yoga Stunde durch verschiedene Asanas erläutert. Ob sitzende oder stehende Bewegungen – hier lernen Sie die unterschiedlichen Möglichkeiten von Asana-Techniken kennen, um Ihre Stunde abwechslungsreich gestalteten zu können.

BERUFSBILD DES YOGA-TRAINERS

Nicht nur viel theoretisches Wissen und jede Menge Praxis machen einen guten Yoga-Trainer aus. Hinsichtlich dessen und den vielfältigen Anforderungen als Trainer diskutieren Sie das Berufsbild eines Yoga-Trainers.

METHODIK UND DIDAKTIK

Aufbauend darauf erlangen Sie die Kompetenz zur Durchführung eines sportlichen Trainings mit dem Ziel der Leistungssteigerung sowie Gesundheit zu erhalten und/oder zu optimieren. Des Weiteren entwickeln Sie ein Verständnis für zielorientierte, individuelle Trainingspläne und erlernen den klassischen Aufbau einer abwechslungsvollen Kursstunde. 

ERARBEITEN EINES ÜBUNGSKATALOGES

In diesem Teil der Ausbildung werden Ihnen zahlreiche Übungen nähergebracht. Sie erhalten einen Übungskatalog mit diversen Übungen für die jeweiligen Phasen einer Yoga-Stunde. Anhand des Katalogs können Sie Ihre ersten eigenen Stunden schnell und vielfältig planen.

COACHING

Im Fokus stehen die beiden Interaktionsformen Beratung und Coaching. Neben Anwendungsfeldern, Ablauf, unterschiedlichen Formen und Zielgruppen, liegt der Schwerpunkt auf konkret anwendbaren Strategien und Techniken, die anschließend in der Praxis erprobt werden können.

ADJUSTMENTS

In diesem Modul lernen Sie Ihre Kunden durch Adjustments bei der Durchführung von Varianten und Variablen der Yoga Übungen taktil zu unterstützen.

Praktisches Üben des Unterrichtens aller Stundenabschnitte der Asana-Praxis

Hier erleben Sie praxisnah Asana-Techniken, Übungen zu den Atemtechniken und Meditation. Sie erweitern Ihre Trainerkompetenzen durch die praktische Anwendung theoretischer Grundlagen.

EINWEISUNG IN EIN EXEMPLARISCHES KURSPROGRAMM

Hier erhalten Sie ein exemplarisches Kursprogramm, das Ihnen nach der Ausbildung den zeitnahen Start Ihrer ersten Yoga-Stunden ermöglicht.

Voraussetzung
 

Praktische Vorerfahrungen sind für die erfolgreiche Absolvierung der Ausbildung notwendig.

Abschluss
 

Lehrprobe: Praktische Kompetenzüberprüfung inklusive Feedback.

Das könnte Sie auch interessieren

Bildungslevel:

Mehr Infos

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel