Bild

Bitte beachten Sie, dass unser Kundenservice vom Do 8.12. bis Fr 9.12. von 8 – 15 Uhr erreichbar ist. Ab Montag stehen wir Ihnen wieder wie gewohnt für Rückfragen und Beratung zur Verfügung.
Bild 030 986019970 // Bild kundenservice(at)ahab-akademie.de // Bild Montag-Freitag 8:00 bis 18:00 Uhr

Bild

Ausbildung zum 10+ Gesundheitscoach

Nachhaltig das Leben positiv verändern - coachen Sie Ihre Kunden zu einem längeren Leben

Übersicht
Bild

259 €

Bild

2 Präsenztage

Bild

Zertifikat

Bild

20 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Ratenzahlung möglich

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite

DEUTSCHLANDWEITE SCHULUNGEN

Berlin   Hamburg   München   Köln   Hannover   Leipzig   Stuttgart  Frankfurt

Beschreibung

Das 10+ Coaching ist ein Programm, welches die AHAB-Akademie zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Psychosoziale Gesundheitsförderung und der Fachhochschule für Sport und Management Potsdam entwickelt hat. Es greift die Erkenntnisse von Britischen Forschern der Universität Cambridge auf, welche die Lebenserwartung von Menschen über 10 Jahre erhöhen können. Grundtenor: Nachhaltige Änderung des Gesundheitsverhaltens führt zu einem längeren Leben. Nach diesem Leitsatz gestaltet sich die Ausbildung zum 10+ Gesundheitscoach und die Vermittlung in das Beratungskonzept „10+ Coaching“. Die Ausbildung bietet Gelegenheit das Kompetenzprofil eines Gesundheitscoaches ganzheitlich zu beleuchten. Begleiten Sie Ihre Kunden langfristig und ganzheitlich mit dem Ziel, dauerhaft gesünder zu leben. Jeder hat seine eigenen Gründe, warum er nicht mehr für seine Gesundheit tun kann. An diesem Punkt setzen Sie als 10+ Gesundheitscoach an! Gerade Kunden mit den klassischen Symptomen von lebensstilbedingten Erkrankungen, wie Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes 2 oder Stresssymptomen, profitieren von Ihrer Beratung als 10+ Gesundheitscoach.

Erlernen Sie mit dieser Ausbildung theoretische Kenntnisse zu den Themen Gesundheitscoaching, richtige Ernährung, Stressbewältigung und geeignete Bewegungsformen. Jeder 10+ Gesundheitscoach sollte zu Beginn seiner Arbeit relevante Informationen sammeln, um seine Gesundheitsmanagement-Strategie (Analyse, Planung, Realisation, Kontrolle) individuell auf den Kunden abstimmen zu können. Deshalb werden Sie in praktikable Analysemethoden eingewiesen (medizinische Check-ups, psychologische Tests und Leistungsdiagnostik), damit die Resultate in die Planung der Gesundheitsmaßnahmen einfließen können. Bei der Umsetzung der Maßnahmen sind Sie als 10+ Gesundheitscoach weiterhin in der Lage, motivational und Kundenzentriert zu arbeiten. Denn es ist von entscheidender Bedeutung, Maßnahmen individuell auf die Situation einer Person (mentale Verfassung) abzustimmen und den Kunden bei der Umsetzung der Maßnahmen zu unterstützen. Dabei kommen ausgewählte Methoden zum Einsatz, um die Arbeit erfolgreich zu gestalten. Motivieren Sie damit Ihre Kunden zu einem längeren Leben und deutlich besserer Lebensqualität.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Ausführliche Inhaltsbeschreibung

EINFÜHRUNG IN DAS 10+ COACHINGPROGRAMM

Hier erhalten Sie wissenschaftlich fundiertes Wissen über Studien, Untersuchungen und Erkenntnisse, die für die Entwicklung des 10+ Programms ausschlaggebend waren. Dabei wird Ihnen hier die Basis für das Coaching vorgestellt.

ANAMNESE UND DIAGNOSTIK

Das erste Treffen entscheidet über das weitere Coaching und die entsprechende Zielvereinbarung. Erlernen Sie hier, wie Sie Ihre Kunden einschätzen können in welchem Stadium sich dieser befindet. Mit speziellen Fragen an den Kunden könnnen diese genau bestimmt werden. Dabei kommen spezifische Tests des Gesundheitszustandes und der Fitness und weitere Methoden zum Einsatz. Lernen Sie diese hier umfänglich kennen und anzuwenden.

ZIELVEREINBARUNG

Durch die entsprechende Einordnung des Kunden können konkrete Zielvereinbarungen gemeinsam getroffen werden. Eine dauerhafte Änderung des Lebensstiles kann nur durch die Änderung der inneren Einstellung erreicht werden. Als Gesundheitscoach können Sie genau darauf eingehen und das in den individuellen Vereinbarung festsetzen. In welchen Schritten Sie das durchführen wird Ihnen hier erläutert.

AUSWAHL NOTWENDIGER TRAININGSMAßNAHMEN

Der Spaß für den Kunden steht hierbei im Vordergrund. Um das richtige Training für Ihren Kunden zu vermitteln, lernen Sie hier einige Maßnahmen können. Gestalten Sie Ihr Coaching damit individuell angepasst an Ihren Kunden und motivieren Sie diesen mit den richtigen Trainingsmaßnahmen.

PHASEN IM BERATUNGSPROZESS

Die Änderung der inneren Einstellung und der dauerhaften Umsetzung bedarf eines Prozesses. Lernen Sie hier die verschiedenen Phasen kennen, die Sie als Coach im Beratungsprozess durchführen werden. Dabei ist es wichtig, dass Sie als Coach immer wissen in welcher Phase sich Ihr Kunde befindet und welche Maßnahmen eingeleitet werden sollten. Lernen Sie hier die entsprechenden Coachingkompetenzen kennen, um genau diesen Anforderungen gerecht zu werden.

MOTIVATION ZUR VERHALTENSÄNDERUNG

Hier stellen wir Ihnen das „stage of change model“ vor, welches für Sie eine optimale Orientierung beim Einschätzen und Durchlaufen der Phasen ist. Wie bekommen Sie Ihren Kunden dazu, seinen Lebensstil dauerhaft gesund zu gestalten? Da reicht nicht die bloße Aufmerksamkeitsmachung. Mit diesem vorgestellten Modell helfen wir Ihnen dabei passende Trainingsprogramme für Ihre Kunden zu gestalten. 

EINBINDUNG DES SOZIALEN UMFELDES

Die Einbindung des sozialen Umfeldes Ihrer Kunden ist ein ganz zentraler Einflussfaktor auf die dauerhafte Umsetzung von Gesundheitsmaßnahmen. Nutzen Sie das für Ihre zukünftige Arbeit als Coach und sorgen Sie so für den Erfolg in der Arbeit mit Ihren Kunden. Was ist damit gemeint und wie können Sie das in Ihrer Arbeit als Coach sinnvoll nutzen.

FEEDBACKGESPRÄCHE UND RÜCKFALLPRÄVENTION

Die Herausforderung bei der Arbeit als Coach ist die dauerhafte Etablierung Ihrer geratenen Maßnahmen bei Ihren Kunden. Sie sollten alles Mögliche dafür tun, dass dieser nicht in seine alten Muster zurückfällt. Dafür ist die Identifikation von möglichen Gründen essentiell. Lernen Sie hier konkrete Methoden kennen. 

DOKUMENTATION DES COACHINGERFOLGES

Ob schriftlich in Form von Protokollen oder bildlich als Foto unterstützt Ihre Arbeit als Coach und macht die Entwicklung Ihres Kunden deutlich. Lernen Sie hier Dokumentationsmöglichkeiten kennen, die Sie als Coach in Ihrer Beratungstätigkeit anwenden können. 

EINWEISUNG IN DEN PROGRAMMABLAUF

Hier lernen Sie konkrete Programmabläufe kennen. Anhand von Fallbeispielen können Sie exemplarisch den vorgestellten Ablauf durchgehen. In 3 Schritten zum Erfolg – Step 1 – Diagnostik und Probephase, Step 2 – Veränderungsphase und Step 3 – Festigungphase. Wenden Sie hier das theoretisch Gelernte praktisch an.

Voraussetzung
 

keine Vorerfahrung notwendig

Qualitätssiegel Qualitätssiegel