Bild

Bild 030 338419800 // Bild info(at)ahab-mfg.de // Bild Montag-Freitag 9:00 bis 17:00 Uhr

Bild

Beratung zur betrieblichen Burnout-Prävention

Inhouse-Angebot

Übersicht
Bild

individuelles Angebot

Bild

unbestimmt

Bild

Individualcoaching

Zusatzleistung

Interesse? Fragen?

Wir beraten Sie gerne unter:

030 / 3384 1980 42

info(at)ahab-mfg.de

Kursbilder

BUNDESWEIT NACH KUNDENWUNSCH

Beschreibung

Das Burnout-Syndrom wird zunehmend zur gesellschaftsbedingten Volkskrankheit. Immer mehr Unternehmen verzeichnen langfristige Ausfälle sowie zahlreiche Betroffene von Burnout.

Die Ursachen liegen auf der Hand. Die Arbeitsbedingungen sind geprägt von multimodaler Aufgabenbelastung, hohen Termindruck sowie gestiegenen Qualitätsanforderungen. Der Wettbewerb nimmt zu und alle streben nach mehr Leistung. Die Leistungsanforderungen erfordern ein hohes Maß an Regeneration und professionelles Stressmanagement, wofür häufig keine Zeit gefunden wird.

Warum benötigen Sie professionelle Unterstützung?

Die Wahrscheinlichkeit einer 100%igen Genesung nach einem Burnout durch eine gesetzlich finanzierte Therapie ist sehr gering. So erreichen maximal 80% der Erkrankten ihre Berufsfähigkeit zurück. Das bedeutet das 20% nie wieder ins Berufsleben zurückkommen. Von den Genesenden bekommen nur 70% ihre 100%-ige Leistungsfähigkeit zurück. 30% bleiben für immer leistungsgemindert.Dennoch gibt es erfolgreiche Konzepte und Strategien, um einerseits Burnout zu vermeiden und andererseits Betroffene zu 100%iger Leistungsfähigkeit zurückzuführen. Dabei richten sich die Methoden nicht nur an die Person selbst, sondern auch an den Arbeitgeber, der maßgeblichen Einfluss auf die stabile Leistungsfähigkeit seiner Mitarbeiter nehmen kann.

Inhalte

Analyse und Beratung auf Unternehmensebene

Gerne identifizieren wir mit Hilfe professioneller Analysemethoden die Faktoren, die in Ihrem Unternehmen Risikofaktoren für eine Burnout-Erkrankung Ihrer Mitarbeiter darstellen.

Zusammenstellung von Präventionsprogrammen zur betrieblichen Burnout-Prävention. Dazu zählen:

  • Organisationsberatungen, Führungskräfteworkshops und Vorträge zur Sensibilisierung für das Thema
  • Entwicklung und Umsetzung innerbetrieblicher Strategien zur Burnout-Prävention

 

Anhand einer Unternehmensanalyse zur Burnout-Gefährdung entwickeln wir ein individuelles Präventionskonzept für Ihr Unternehmen. Dabei erhalten Sie Hinweise, wie Sie langfristig Risiken minimieren können und Ressourcen bei Ihren Mitarbeitern zum persönlichen Gesundheitsschutz aufbauen. Dabei betrachten wir folgende Ebenen:

  • Unternehmensebene

    • Etablierung einer „Kultur der Achtsamkeit“ – effektive Maßnahmen im Rahmen der Unternehmenskultur
    • Qualitätssiegel „gesunde Unternehmensführung“, Beratung, Auditierung und Auszeichnung

  • Führungsebene

    • Anerkennung und Wertschätzung
    • Gesundheitsorientierter Führungsstil
    • Konfliktmoderation, Mobbing vermeiden
    • Work-Life-Balance
    • Burnout Kompetenz für Führungskräfte (Seminare, Workshops, Coaching) u.v.a.

  • Mitarbeiterebene (auch für Führungskräfte)

    • Burnout-Präventions-Coaching
    • Kurs- und Seminarkonzepte zu folgenden Themen:
    • Kommunikation
    • Konfliktverhalten
    • Problemlösetraining
    • Zielsetzungstraining
    • Effektives Arbeits- und Zeitmanagement
    • Gesunder Lebensstil (Bewegung, Ernährung, Suchtverhalten, Stressbewältigung und Entspannung)
    • Umgang mit Belastungen
    • Effektive Regeneration
    • Umgang mit negativen Emotionen