Bild

Alles im Preis inklusive

  • Skripte

  • Lebenslang gültiges Zertifikat

  • Handouts und Präsentation

Praxisintensive Ausbildung im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF)

Übersicht
Bild

699 €

Bild

4 Präsenztage (32 UE)

UE=Unterrichtseinheiten

Bild

Zertifikat + Fortbildungsnachweise

Bild

32 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, Köln und Brandenburg möglich!

Bild

keine Vorerfahrung notwendig

Ratenfinanzierung möglich

Zusatzleistung

Teilnehmerunterlagen

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

In dieser Ausbildung mit dem Thema Betriebliche Gesundheitsförderung erhalten Sie jede Menge Praxis für die präventive Gesundheitsarbeit und Beratung in Unternehmen. Viele Praxisbeispiele zeigen Ihnen typische Ansätze und Hürden bei der Umsetzung.

Mehr Praxis geht nicht – lernen Sie in dieser Ausbildung im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung eine Vielzahl an Maßnahmen, Methoden und Instrumente für die Arbeit als Berater und Coach in der betrieblichen Gesundheitsförderung kennen. Erweitern Sie Ihr Praxis-Know-How um ein Vielfaches und erarbeiten Sie sich damit einen umfangreichen Methodenkoffer bei der Arbeit als erfolgreicher Berater in der Gesundheitsförderung in Unternehmen. BGF-Maßnahmen in Unternehmen erfolgreich implementieren und die Mitarbeiter zu nachhaltigen gesunden Verhaltensweisen anhalten sind nur einige der Herausforderungen. In dieser 4-tägigen Ausbildung lernen Sie viele verschiedene Methoden und Ansätze kennen, wodurch Sie ein umfangreiches Verständnis für die Gesamtthematik erhalten. Das hilft Ihnen zukünftig in der Praxis innovative und passende Konzepte zu entwickeln bzw. auszuwählen, um so nachhaltige Erfolge durch BGF-Maßnahmen zu erzielen. Durch das Aufzeigen von typischen Hürden und Schwierigkeiten bei der Umsetzung von verschiedenen Ansätzen werden Ihnen gleichzeitig mögliche Lösungswege gegeben. Sparen Sie also in der Praxis viel Aufwand und umschiffen Sie geschickt potentielle Blockaden. Dieses Wissen aus der Ausbildung im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung erspart Ihnen zukünftig jede Menge Zeit, Arger und Geld und bringt Ihren Projekten eine innovative Note.

Ob muskuläre Verspannungen durch Fehlhaltungen und Bewegungsmangel, psychische Belastungen am Arbeitsplatz oder betriebliche Einflussfaktoren auf die psychosoziale Gesundheit sowie der Einfluss gesundheitsorientierter Führung und Organisationskultur – all das wird in dieser Praxis-Ausbildung betrachtet. Sie können die Praxismodule auch einzeln buchen und sich diese einzeln bei Buchung dieser Gesamt-Ausbildung anrechnen lassen. Unser Kundenservice berät Sie hier gern. 

Übersicht der Inhalte

Praxisintensive Ausbildung im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF)

Inhalte

Praxismodul: Muskuloskelettale Beschwerden, Screenings und Präventionsmöglichkeiten

  • Screenings

    • Kraftmessung
    • Haltungsscan
    • Beweglichkeitsanalyse
    • Ergonomiecheck

  • Erkrankungen des Muskel-Skelettsystems

    • Erkrankungen des aktiven Bewegungsapparates
    • Erkrankungen des passiven Bewegungsapparates
    • Erkrankungen der Wirbelsäule
    • RSI-Syndrom (Mausarm)

  • Präventionsmöglichkeiten (konkrete Schulungsmaßnahmen / Unterweisungen) zur Prävention dieser
  • Erkrankungen

Praxismodul: Psychische Gefährdungsbeurteilung durchführen

  • rechtliche Rahmenbedingungen
  • Instrumente zur Gefährdungsanalyse

    • Arbeitsplatzbegehung
    • Befragung der Mitarbeiter
    • Selbsteinschätzung
    • Fragebogen
    • Interview

  • Gefährdungsbeurteilungen bei psychischen Belastungen organisieren und durchführen
  • konkrete Interventionsmöglichkeiten anhand ermittelter Gefährdungen ableiten

Praxismodul: Psychosoziale Gesundheitsförderung

  • Darstellung wissenschaftlicher Erkenntnisse der individuellen und betrieblichen Einflussfaktoren auf die psychosoziale Gesundheit
  • Strategien zur Stärkung betrieblicher Einflussfaktoren auf die psychosoziale Gesundheit

    • Teamkultur
    • Führungskultur
    • Organisationskultur
    • Gesundheitskultur

  • innerbetriebliche Maßnahmen zur Umsetzung psychosozialer Gesundheitsfördermaßnahmen

    • Commitment
    • Identifikation
    • Mobbing/ Konfliktmanagement
    • Motivation
    • Stressvermeidung/ Resilienz

Praxismodul: Gesundheitsorientierte Führung und Organisationskultur

  • Gesundheitsorientierte Führung

    • Faktoren des Führungsstils
    • Änderung von Führungsverhalten
    • Betriebliche Rahmenbedingungen
    • Innere Motivation
    • Betriebliche Konzepte
    • Seminar- und Workshop-Programme
    • Coachingkonzepte

  • Gesundheitsorientierte Organisationskultur

    • Faktoren der Organisationskultur
    • Rahmenbedingungen und Methoden
    • Konzepte und Programme

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt