Bild

Bild 030 338419800 // Bild info(at)ahab-mfg.de // Bild Montag-Freitag 9:00 bis 17:00 Uhr

Bild

Frauen führen anders!?! - Das spezifisch Weibliche in Führung einsetzen

Inhouse-Angebot

Übersicht
Bild

1.690 € / Tag

Bild

2 Tage | 09:00–17:00 Uhr | 20 UE

Bild

Fortbildungsnachweis

Zusatzleistung

Interesse? Fragen?

Wir beraten Sie gerne unter:

030 / 3384 1980 42

info(at)ahab-mfg.de

Kursbilder

Bundesweit nach Kundenwunsch

Beschreibung

Im Mittelpunkt steht die Stärkung der eigenen Führungspersönlichkeit. Sie als Teilnehmende lernen unterschiedliche Führungsfunktionen und –instrumente kennen. Sie werden Ihre Stärken und Ressourcen (neu) entdecken und können diese gezielt mit Blick auf die Aufgabe Mitarbeiterführung einsetzen. Durch konkrete Anregungen werden Sie Ihren Führungsstil weiterentwickeln und optimieren.

Die wichtigsten Themen:

Anforderungen an eine (weibliche) Führungskraft

Führungsfunktionen und –instrumente der Zukunft

Stärken erkennen/Engpässe als Lernfelder begreifen

Weibliche und männliche Führung – ein Unterschied?

Lust auf Macht? Angst vor Macht?

Professionell delegieren

Am Erfolg arbeiten – Barrieren erkennen und verändern

Klappern gehört dazu: Marketing in eigener Sache

Frauen und Netzwerke; Männer und Seilschaften

Zielgruppe
 

Frauen, die eine Führungsposition anstreben, weibliche Nachwuchsführungskräfte sowie etablierte Führungsfrauen und Unternehmerinnen.

Methode
 

Theoretische Inputs durch die Trainerin, Rollenspiele, Wahrnehmungstraining, Fallbeispiele bearbeiten aus Theorie und Praxis, methodisches Coaching als Demonstration im Plenum, Gruppen- und Einzelübungen, Gruppendiskussion, Auswertungen, Transfer in die betriebliche Praxis

Besonderheiten
 

Wir empfehlen Ihnen auch folgende Themen:

  • Betrieblicher Demografieberater
  • Coaching als Führungsmethode
  • Individuell Führen mit emotinaler Intelligenz – Die wahre Stärke liegt in der Empathie

 

Lehrplan
 

Im Mittelpunkt steht die Stärkung der eigenen Führungspersönlichkeit. Sie als Teilnehmende lernen unterschiedliche Führungsfunktionen und –instrumente kennen. Sie werden Ihre Stärken und Ressourcen (neu) entdecken und können diese gezielt mit Blick auf die Aufgabe Mitarbeiterführung einsetzen. Durch konkrete Anregungen werden Sie Ihren Führungsstil weiterentwickeln und optimieren.

Die wichtigsten Themen:

  • Anforderungen an eine (weibliche) Führungskraft
  • Führungsfunktionen und –instrumente der Zukunft
  • Stärken erkennen/Engpässe als Lernfelder begreifen
  • Weibliche und männliche Führung – ein Unterschied?
  • Lust auf Macht? Angst vor Macht?
  • Professionell delegierenAm Erfolg arbeiten – Barrieren erkennen und verändern
  • Klappern gehört dazu: Marketing in eigener Sache
  • Frauen und Netzwerke; Männer und Seilschaften