Bild

Bild 030 338419800 // Bild info(at)ahab-mfg.de // Bild Montag-Freitag 9:00 bis 17:00 Uhr

Bild

Gesundheitsorientiertes Führen - Was ist zu beachten?

Inhouse-Angebot

Übersicht
Bild

1.690 € / Tag

Bild

2 Tage | 09:00–17:00 Uhr | 20 UE

Bild

Fortbildungsnachweis

Zusatzleistung

Interesse? Fragen?

Wir beraten Sie gerne unter:

030 / 3384 1980 42

info(at)ahab-mfg.de

Kursbilder

Bundesweit nach Kundenwunsch

Beschreibung

Die individuelle Gesundheitserhaltung der Mitarbeiter und die Sicherstellung gesundheitsgerechter Rahmenbedingungen der Arbeit sind wichtige Stellgrößen bei der Entwicklung gesunder Unternehmen. Hier kommt jeder Führungskraft auch eine neue Führungsverantwortung zu – die Gesundheit der Mitarbeiter. Diese Verantwortung kann bei fehlendem Wissen schnell zur Last werden. In diesem Seminar geht es nicht darum, Führungskräfte zu Gesundheitsexperten auszubilden! Es geht vielmehr um die Sensibilisierung der positiven und negativen Einflüsse bestimmter Führungstechniken, -qualitäten und -methoden auf die Mitarbeitergesundheit.

Zielgruppe
 

Führungskräfte, Projektleiter, Betriebsratmitglieder, Gesundheitsmanager/-verantwortliche, Personalleiter/Personalreferenten, Unternehmer/Geschäftsführer, Externe Berater

Methode
 

Vortrag, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Selbstreflexion, Perspektivwechsel, Projektarbeit

Besonderheiten
 

Refresher-Kurse möglich.

Dieses Thema ist auch als Kurzworkshop oder Vortrag möglich.

Wir empfehlen Ihnen auch folgende Themen:

  • Work-Life-Balance-Konzepte im Unternehmen etablieren
  • Führen mit Humor und Kreativität

 

Lehrplan
 
  • Was Mitarbeiter gesund hält – wichtiges Grundlagenwissen
  • Absentismus und Präsentismus – „gesund fehlen oder krank arbeiten“ vermeiden
  • Woran erkenne ich Belastungsgrenzen – bei mir und bei meinen Mitarbeitern?
  • Was ist gesundheitsorientiertes Führen? - Techniken und Methoden eines gesundheitsorientierten Führungsstils
  • Der Erhalt der eigenen Gesundheit – Vorbildfunktion wahrnehmen
  • Wie motiviere ich Mitarbeiter wirkungsvoll und nachhaltig für einen verantwortungsvollen Umgang mit sich selbst?