Bild
Bild

Das Heldenprinzip®

Trainer und Coaches können die Erfolgsgeschichten ihrer Kunden neu schreiben

Übersicht
Bild

889 €

Bild

3 Präsenztage

Bild

Zertifikat

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Machen Sie Ihre Kunden zu Helden – mit dem Heldenprinzip®. Trainer und Coaches können die Erfolgsgeschichten ihrer Kunden neu schreiben. Von Helden und Heldinnen lernen ‐ kreatives Change‐ und Prozessmanagement. Überzeugen Sie sich selbst vom Heldenprinzip® und erhalten Sie in diesem Seminar vielfältige Lösungsansätze und individuelles Coaching.

Das Heldenprinzip® bietet Menschen auf spielerische, kreative Weise einen Weg an, wie man Aufgaben bzw. Veränderungsprozesse löst. Die Stufen und Prozesse der Problemlösung werden an den Ablauf von Mythen/Märchen gekoppelt und damit viel verständlicher! Man lässt sich darauf viel lieber ein und hat Spaß an seinen Herausforderungen. Das kann in der Arbeitswelt und im privaten Bereich sein.

Woher stammt das Prinzip? Die Filmindustrie in Hollywood wendete sich einmal an den bekannten Drehbuchautor Christopher Vogler mit der Frage: Gibt es ein allgemeines Drehbuchkonzept, was immer funktioniert? Seine Antwort war „JA“: Man muss sich nur an den Plot von Märchen bzw. Mythen halten! Es gibt immer eine Heldin/einen Held, der eine bestimmte Aufgabe bzw. Prüfung bestehen muss. Sie/Er geht also los und trifft Gefährten, die ihr/ihm helfen. Irgendwann betritt sie/er Neuland und macht viele neue Erfahrungen. Es gibt auch immer kritische Punkte, an denen das Scheitern droht, doch sie/er kämpft sich durch. Irgendwann hat man die Aufgabe gelöst und man kommt mit vielen Erfahrungen und neuer Weisheit zurück und ist ein anderer Mensch.

Menschliche Veränderungsprozesse verlaufen in einer typischen Grundstruktur. Das Heldenprinzip® nutzt diese Grundstruktur und vereint Methoden aus Organisationsentwicklung, Kunst und Psychologie. Es bietet ein kreatives Instrument für die Analyse, Begleitung und Reflexion von Entwicklungsprozessen. Dabei spannt es einen Bogen von zurückliegenden Erfahrungen bis hin zu den zukünftigen Visionen für alle Beteiligten. Das können Individuen, Teams und Organisationen sein. Ziel ist es, kraftvolle Lösungsstrategien zu finden.

In unserem 3‐tägigen Seminar lernen Sie den roten Faden der Veränderung kennen und verstehen Probleme zu meistern, an denen Sie bisher gescheitert sind. Überzeugen Sie sich selbst vom Heldenprinzip®.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Ausführliche Inhaltsbeschreibung

Grundidee des Heldenprinzips und Struktur von Veränderungen

  • Phasen der Veränderung – von der bekannten in die unbekannte Welt und zurück
  • Bild des Helden als Vorbild für Veränderungen
  • Prozessbogen von Veränderungen – strukturell und emotional

Die Ebenen einer Veränderung

  • Persönliche Entwicklung – Kompetenz und Potenziale
  • Veränderungsprozesse der Betroffenen – Partizipation und Identifikation
  • Organisationale Veränderung – innen und außen

Management des Ungewissen

  • Schöpferische Grundhaltung, transrationales Denken, Führungsstil
  • Kreative Lösungsfindung und Kommunikation
  • Umgang mit Krisen, Auf- und Umbrüchen

Einsatz des Heldenprinzips im Unternehmen

  • Ganzheitliches Change Management anhand von Beispielen
  • Reflexion von eigenen Veränderungsprozessen im Kontext
  • Vorausschau und mögliche Prophylaxe

Vermittlung von kreativen Methoden

Vermittlung von kreativen Methoden aus Management, Kunst, Kultur und Psychologie

Theoretischer Input und Anwenden von Lernverfahren

Theoretischer Input und Anwenden von Lernverfahren auf folgenden Ebenen: Körper, Emotion, Verstand und Unterbewusstes

Gruppen- und Plenumsarbeit anhand interaktiver Lernsequenzen

  • Theoretische Fundierung der Inhalte
  • Sinnlich ästhetische Vertiefung von Eigenerfahrung
  • Arbeiten mit Reflexion und kollegialem Austausch
  • Erlernen wirksamer Instrumentarien

Individuelles Coaching (2h) mit der Referentin

  • Trainer-Input
  • Fall- / Best-Practice-Beispiele
  • Übungen
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch
  • Arbeitshilfen
Qualitätssiegel