Zurück zur Übersicht

Beckenbodenschichten

Letzte Aktualisierung am 16.06.2023 um 20:08 Uhr

Die Struktur des Beckenbodens: Drei effektive Muskelschichten

Der Beckenboden ist ein komplexes Netzwerk aus Muskeln und Bändern, das am unteren Ende unseres Beckens liegt. Er besteht aus drei Muskelschichten, die jeweils eine spezifische Funktion haben und dazu beitragen, dass unser Körper reibungslos funktioniert.

Das bemerkenswerte an der Anordnung dieser Muskelschichten ist, dass ihre Fasern unterschiedliche Ausrichtungen haben. Die Fasern der ersten Schicht verlaufen längs von vorne nach hinten, die der zweiten Schicht quer dazu, und die der dritten Schicht wieder längs. Diese Ausrichtung gewährleistet, dass der Verschluss der Körperöffnungen gegen die Schwerkraft effektiv funktioniert.

Die Hauptaufgabe dieser Muskelschichten ist es, den komplexen Beckenausgang wirksam und flexibel zu verschließen. Das bedeutet, dass sie uns nicht nur die Kontrolle über unsere Blasen- und Darmfunktionen ermöglichen, sondern auch dazu beitragen, unseren inneren Organen Halt und Stabilität zu bieten.

Erkrankungen in Verbindung mit dem Beckenboden

Verschiedene Erkrankungen können mit dem Beckenboden in Zusammenhang stehen, insbesondere bei Männern. Hierzu gehören:

  • Prostatahyperplasie: Hierbei handelt es sich um eine Vergrößerung der Vorsteherdrüse, die oft mit dem Alter einhergeht und zu Problemen beim Wasserlassen führen kann.
  • Prostatitis: Dies ist eine Entzündung der Prostata, die Schmerzen und Schwierigkeiten beim Wasserlassen verursachen kann.
  • Prostatakarzinom: Auch bekannt als Prostatakrebs, ist dies eine ernsthafte Erkrankung, die eine frühzeitige Diagnose und Behandlung erfordert.
  • Erektile Dysfunktion (ED): Dies ist eine häufige Erkrankung, die sich auf die Fähigkeit eines Mannes auswirkt, eine Erektion zu bekommen und aufrechtzuerhalten. Beckenbodentraining kann eine wirksame Methode zur Verbesserung dieser Bedingung sein.

Infosession aus unserem Präventionskurs

Autor:in Details

Sportwissenschaften, Soziologie und Erziehungswissenschaften
Socials:
Hinweisbild
Gratis Webinarwoche Gesundheit to Go

Die Webinarwoche “Gesundheit to Go” zielt darauf ab, Menschen zu inspirieren und mit praktischem Wissen auszustatten, um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Mehr Infos

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner