Zurück zur Übersicht

Pranayama in der Yoga-Praxis

Letzte Aktualisierung am 17.06.2023 um 12:25 Uhr

Die Kunst der Atmung im Yoga

Pranayama, das Herzstück jeder Yoga-Praxis, bietet eine Vielzahl von Vorteilen. Durch verbesserte Atemwahrnehmung, tiefere Atmung, gesteigerte Durchblutung, erhöhte Sauerstoffversorgung, Aktivierung des Parasympathikus und Stärkung des Immunsystems kann Pranayama einen wesentlichen Beitrag zur körperlichen und geistigen Gesundheit leisten.

Die Rolle der Atemtechniken

Atemtechniken können je nach Bedarf beruhigend oder aktivierend wirken. Sie dienen als Bindeglied zwischen Körper und Geist, indem sie unsere Aufmerksamkeit auf die Gegenwart lenken und zur Ruhe kommen lassen. Das Diaphragma, der wichtigste Atemmuskel, spielt hierbei eine zentrale Rolle und wird von der Bauch-, Intercostal-, Brust- und Rückenmuskulatur unterstützt.

Das Prinzip der Atmung

Beim Einatmen senkt sich das Diaphragma, die Lungenflügel weiten sich und ermöglichen so den Eintritt der Luft in den Körper. Beim Ausatmen hebt sich das Diaphragma, die Lungenflügel ziehen sich zusammen und die Luft strömt aus dem Körper hinaus.

Integration in die Yoga-Praxis

Eine ruhige und bewusste Atmung ist die Grundlage jeder guten Yoga-Praxis. Vor Beginn sollte stets der Fokus auf eine ruhige Atemweise gelegt werden. Die Ujjayi-Atmung, auch bekannt als “Meeresrauschen”, kann während der Asana-Praxis genutzt werden, um Körper und Geist zu verbinden und die Konzentration auf den Atem zu stärken.

Grundübung und Ujjayi-Atmung

Für die Grundübung nehmen Sie eine bequeme und aufrechte Sitzposition ein, entspannen Mundraum und Schultern und beobachten den Atem. Konzentrieren Sie sich auf die Ein- und Ausatemzüge als endlose Welle. Die Ujjayi-Atmung, bei der ein Reibelaut erzeugt wird, stärkt den Hals und die Glottis (Stimmdiaphragma) und fördert den Stoffwechsel. Sie dient als Brücke zwischen Körper und Geist und unterstützt die Fokussierung auf die Atmung.

Mit Pranayama können Sie Ihre Yoga-Praxis vertiefen und den Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden gehen.

Infosession aus unserem Präventionskurs

Autor:in Details

Sportwissenschaften, Soziologie und Erziehungswissenschaften
Socials:
Hinweisbild
Gratis Webinarwoche Gesundheit to Go

Die Webinarwoche “Gesundheit to Go” zielt darauf ab, Menschen zu inspirieren und mit praktischem Wissen auszustatten, um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Mehr Infos

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner