Proven Expert QualitÀtssiegel

© AdobeStock / contrastwerkstatt

Ausbildung BEM-Berater (Betriebliches Eingliederungsmanagement)

Bildungslevel: Basic Info-Icon

Varianten der Ausbildung

Proven Expert QualitÀtssiegel

© AdobeStock / contrastwerkstatt

Preis

990 €


Abschluss

Zertifikat


Umfang Info-Icon

30 Zeitstunden (1 ECTS)

    In der Regel erhÀltst Du innerhalb von 1-2 Werktagen Deinen Demolink per Mail.

    Achtung: Bei Gmail-Adressen (ehem. Googlemail) kann es bei der Zusendung derzeit zu Problemen kommen.

    Sicherheitsfrage (Erforderlich)

    Bitte melden Sie sich an, um den Anhang herunterzuladen

    Deine Vorteile kurz und knapp

    • 100 % Zufriedenheitsgarantie
      100 % Zufriedenheitsgarantie
    • Qualifizierte und erfahrene Dozenten
      Qualifizierte und erfahrene Dozenten
    • Staatlich geprĂŒfte QualitĂ€t
      Staatlich geprĂŒfte QualitĂ€t
    • Lebenslange Lizenz
      Lebenslange Lizenz
    Zufriedenheitsgarantie
    Focus Siegel Top Anbieter Weiterbildung 2023

    Bei uns buchst Du
    ohne Risiko


    Die AHAB-Akademie gewÀhrt Dir die Zufriedenheitsgarantie:
    Falls Du mit den Inhalten in Deinem gebuchten Seminar nicht zufrieden bist, erhĂ€ltst Du Dein GELD ZURÜCK! Davon ausgenommen ist die AHAB Premium Mitgliedschaft

    Inhalte der Ausbildung BEM-Berater (Betriebliches Eingliederungsmanagement)

    Beschreibung

    FĂŒr BEM-Verfahren gibt es eine gesetzliche Grundlage: § 167 Abs. 2 SGB IX . Danach sind Unternehmen verpflichtet, jedem Mitarbeiter, der sechs Wochen innerhalb eines Jahres oder lĂ€nger krankheitsbedingt ausgefallen ist, ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) anzubieten.

    In der Praxis existieren viele Unsicherheiten und Vorbehalte zum BEM – auf beiden Seiten (Arbeitgeber und Arbeitnehmer). Das macht die Umsetzung in der Praxis oft schwer. In vielen FĂ€llen eignen sich die eingesetzten Instrumente (Anschreiben, Checklisten, Protokolle etc.) sowie die Form der Ansprache zwischen den Beteiligten nicht. Hier liegt der Schwerpunkt unserer Ausbildung – in der Gestaltung einer angenehmen Kommunikation innerhalb eines BEM-Prozesses.

    Nach dem Besuch dieses Seminars kannst Du das Fundament fĂŒr ein erfolgreiches BEM-Konzept in Deinem Unternehmen legen. Neben den gesetzlichen Bestimmungen lernst Du die Aufgaben und Rollen der BEM-Beteiligten kennen und erfĂ€hrst, mit welchen praxiserprobten Maßnahmen Du die ersten Schritte zum BEM in Deinem Unternehmen erfolgreich umsetzen kannst.

    Du erhĂ€ltst im Rahmen der Ausbildung eine EinfĂŒhrung in die Grundlagen der wertschĂ€tzenden Kommunikation und erprobst die Anwendung der ziel- und lösungsorientierten GesprĂ€chsfĂŒhrung in BEM-Prozessen. Zudem wirst Du mit umfassenden Vorlagen und GesprĂ€chsleitfĂ€den ausgestattet, um sensible Situationen gekonnt zu meistern.

    Du lernst wichtige HintergrĂŒnde zu Ursachen von psychischen und physischen ArbeitsunfĂ€higkeiten kennen. So fĂ€llt es Dir in der Praxis leichter, auf bestimmte Problemkonstellationen zu reagieren.

    FĂŒr die Unternehmen und Verwaltungen gewinnt der Erhalt der Arbeits- und BeschĂ€ftigungsfĂ€higkeit der Mitarbeiter in der heutigen Arbeitsmarktsituation zunehmend an Bedeutung. Ein gut funktionierendes Betriebliches Eingliederungsmanagement wird Dich und Dein Unternehmen / Deine Verwaltung erfolgreich dabei unterstĂŒtzen, alle Mitarbeiter langfristig und dauerhaft einsetzen zu können.

    Inhalte
    • Modul 1: Betriebliches Eingliederungsmanagement als SĂ€ule im BGM
      • Die Arbeitswelt und das BEM
      • Betriebliches Gesundheitsmanagement
      • Arbeitsschutz
      • Betriebliche Gesundheitsförderung
    • Modul 2: Arbeits- und BeschĂ€ftigungsfĂ€higkeit
      • Arbeitsbedingter Stress
      • Arbeitswissenschaftliche Grundlagen
      • Der demografische Wandel
    • Modul 3: Rechtliche Grundlagen des BEM
      • Leitlinien und Rechtsrahmen
      • BEM ist kein Wunschkonzert
      • Die rechtliche Einordnung des BEM-Verfahrens
      • Der Datenschutz im BEM
    • Modul 4: Der BEM-Verfahren im Unternehmen
      • BEM-Beauftragte im Betrieb
      • Die BEM-Vereinbarung
      • Ablauf des BEM-Verfahrens
      • Überbetriebliche Vernetzung im BGM
    • Modul 5: Der BEM-Prozess in der Praxis
      • Das BEM-Verfahren einleiten - Feststellung der ArbeitsunfĂ€higkeit
      • Der Erstkontakt - Einladung zum BEM-InformationsgesprĂ€ch
      • BEM-Fallbesprechung und Situationsanalyse
      • Maßnahmenplanung im BEM-Verfahren
      • Umsetzung und Kontrolle der Maßnahmen
      • Abschluss des BEM
    • Modul 6: PrĂ€vention statt Rehabilitation
      • Bsp.: Der Prozess der psychosozialen Gesundheitsförderung
      • Prozess statt Projekt
      • Bedarfsermittlung und Festlegung von Verantwortlichkeiten
      • Analyse
      • Maßnahmenplanung
      • DurchfĂŒhrung von Maßnahmen
      • Evaluation
    • Modul 7: Warum Kommunikation gelingt
      • Kommunikationsgrundlagen im BEM-Verfahren
      • Das vier Ohren-Modell
      • GesprĂ€chstechniken
    • Modul 8: Praxis der BEM-GesprĂ€chsfĂŒhrung
      • Vorbereitung auf das BEM-GesprĂ€ch
      • Das BEM-InformationsgesprĂ€ch
      • Die Situationsanalyse
      • Die Lösungsfindung
    PrĂŒfung
    • In der Variante Online-Learning findet ausschließlich ein Wissenstest (Online, selbstauswertend) statt!
    Videos

    BEM-Berater (Betriebliches Eingliederungsmanagement) Übersicht der Produktvarianten

    Du möchtest wissen, wie unsere Online-Varianten funktionieren? Hier geht es zu unseren ErklÀrvideos

    ZeitunabhÀngig Info-Icon
    OrtsunabhÀngig Info-Icon
    100 % Online-Seminar Info-Icon
    6 Monate Zugriff auf Lernplattform Info-Icon
    PĂ€dagogische Betreuung Info-Icon
    Geld-ZurĂŒck-Garantie Info-Icon
    Lebenslange Lizenz Info-Icon
    Digitale Unterlagen Info-Icon
    Inkl. PrĂŒfungsgebĂŒhren Info-Icon
    PrĂŒfung
    Dauer der Ausbildung Info-Icon
    Fortbildungspunkte
    Vorerfahrung notwendig?
    Notwendiges Equipment
    Abschluss
    Preis Info-Icon
    Online-Learning
    ZeitunabhÀngig Info-Icon
    OrtsunabhÀngig Info-Icon
    100 % Online-Seminar Info-Icon
    6 Monate Zugriff auf Lernplattform Info-Icon
    PĂ€dagogische Betreuung Info-Icon
    Geld-ZurĂŒck-Garantie Info-Icon
    Lebenslange Lizenz Info-Icon
    Digitale Unterlagen Info-Icon
    Inkl. PrĂŒfungsgebĂŒhren Info-Icon
    PrĂŒfung Wissenstest (Online, selbstauswertend)
    Dauer der Ausbildung Selbststudium
    (30 Zeitstunden [1 ECTS])
    Fortbildungspunkte 16 Punkte
    Vorerfahrung notwendig? keine Vorerfahrung notwendig
    Notwendiges Equipment entfÀllt
    Abschluss Zertifikat
    Preis 990 â‚Ź Info-Icon

    Wir bieten unsere Ausbildungen außerdem als Inhouse-Schulung an. Hier geht es zur Inhouse-Seite

    HĂ€ufig gestellte Fragen (FAQ)

    Die AHAB-Akademie ist ein staatlich anerkannter Anbieter fĂŒr Aus- und Fortbildungen in der Gesundheitsbranche.

    Als Unternehmen erhalten wir von folgenden staatlichen und staatlich anerkannten Stellen fĂŒr unsere Aus- und Fortbildungen folgende Anerkennungen:

    • Staatliche Zentralstelle fĂŒr Fernunterricht (ZFU)
    • AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) – Die AZAV ist eine Verordnung nach dem SGB III – §443 Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt und regelt die Anerkennung (Akkreditierung) und die Zulassung (Zertifizierung) von BildungstrĂ€gern und Bildungsmaßnahmen durch unabhĂ€ngige Organisationen. Die von den Agenturen fĂŒr Arbeit bzw. den Arbeitsgemeinschaften fĂŒr Grundsicherung an Arbeitsuchende herausgegebenen Bildungsgutscheine bzw. Vermittlungsgutscheine (VGS) können nur fĂŒr nach AZAV zertifizierte Bildungsmaßnahmen bei entsprechend zertifizierten BildungstrĂ€gern eingelöst werden. Hinsichtlich der AZAV-Zertifizierung wird die AHAB-Akademie regelmĂ€ĂŸig von der DEKRA geprĂŒft.
    • Landesamt fĂŒr Gesundheit und Soziales Berlin: BestĂ€tigung nach § 4 Nr. 21a bb) UStG, „ 
 dass die von der AHAB-Akademie-GmbH 
 durchgefĂŒhrten Maßnahmen der beruflichen Bildung im Gesundheitswesen 
 geeignet sind 
 ordnungsgemĂ€ĂŸ auf einen Beruf vorzubereiten bzw. die beruflichen TĂ€tigkeiten zu fördern.
    • Die AHAB-Akademie ist eine staatlich anerkannte Akademie nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz (WBFöG).

    AbschlĂŒsse von anderen Instituten werden durch das pĂ€dagogische Team inhaltlich geprĂŒft und beurteilt, ob die bereits erworbenen Kenntnisse mit den AHAB-Standards ĂŒbereinstimmen. Dazu benötigen wir von Dir die betreffenden Zertifikate online als Kopie an kundenservice@ahab-akademie.de. Nach PrĂŒfung der Unterlagen teilen wir Dir die Entscheidung schriftlich mit.

    Einige unserer Ausbildungen haben den Vermerk „Zusatzqualifikation fĂŒr PrĂ€ventionskurse nach § 20“. Dieser Vermerk bedeutet, dass diese Zusatzqualifikation unter bestimmten Voraussetzungen als PrĂ€ventionskurs bei den Krankenkassen anerkannt ist. Du kannst dann also als Trainer, Kursleiter oder Lehrer die bei der AHAB erlernte Zusatzausbildung als Kursangebot durchfĂŒhren. Wichtig dabei zu beachten ist, dass Du bereits ĂŒber eine Grundqualifikation verfĂŒgst (z. B. fachbezogenes Hochschulstudium oder therapeutische Ausbildung mit staatlichem Abschluss). VerfĂŒgst Du ĂŒber eine der Grundqualifikationen, die im „Leitfaden PrĂ€vention“ nĂ€her beschrieben sind, dann kannst Du z. B. einen Kurs „Autogenes Training“ als PrĂ€ventionskurs anbieten. DafĂŒr musst Du nur die Vorgehensweise befolgen, die in Deiner Ausbildung bei der AHAB-Akademie beschrieben und erlĂ€utert wird. Dazu gehören u. a. die sachlich korrekte Antragstellung sowie die Übersendung des entsprechenden Zertifikats der Ausbildung von der AHAB-Akademie. Du wirst innerhalb dieser Ausbildungen in das jeweilige Kursprogramm eingewiesen, das Dich zur Anerkennung als PrĂ€ventionsmaßnahme im Sinne des § 20 SGB V berechtigt. ZusĂ€tzlich und kostenfrei erhĂ€ltst Du von uns alle notwendigen Stundenbilder und Teilnehmerunterlagen in digitaler Form. Mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung bekommst Du somit alles an die Hand, um die erfolgreiche Antragsstellung in die Wege zu leiten.

    Wir haben nach sorgfĂ€ltiger PrĂŒfung unsere Fachbereiche, die im Rahmen der Fortbildungspflicht fĂŒr Physiotherapeuten, Masseure und Bademeister, Ergotherapeuten und LogopĂ€den anerkennungsfĂ€hig sind, auf die Zulassungskriterien hin geprĂŒft und mit Punkten belegt. Diese sind in den entsprechenden Fortbildungen gekennzeichnet. Wir weisen ausdrĂŒcklich darauf hin, dass generell noch keine einheitliche Entscheidung auf Spitzenverbandsebene ĂŒber die potenzielle Anerkennung bezĂŒglich Fortbildungspunkten von Kursen getroffen wurde und wir keine Garantie geben können.

    Level 1: Basic  / Programmeinweisung

    Das Basic-Level ist in der Regel der Einstiegspunkt fĂŒr angehende Trainer/Kursleiter, die in einem bestimmten Bereich oder Programm neu aktiv sein möchten. Diese Stufe legt den Fokus auf die Vermittlung grundlegender Kenntnisse und FĂ€higkeiten, die erforderlich sind, um sicher und effektiv zu arbeiten. Eine Teilnehmererfahrung oder praktische Vorerfahrung im TĂ€tigkeitsfeld ist zwingend erforderlich.

    Die Programmeinweisung dient dazu, Trainern/Kursleitern ein Kurskonzept (z.B. ZPP) vorzustellen, um entweder eine Rezertifizierung zu erhalten oder neue AblÀufe zu einem bereits bekannten Thema zu vermitteln.

    Level 2: Advanced
    Das Advanced-Level bezieht sich auf eine intensivere Ausbildung. Dies kann das Erlernen fortgeschrittener FĂ€higkeiten und Techniken sowie das VerstĂ€ndnis fĂŒr die GrundsĂ€tze der Kursgestaltung und -leitung beinhalten.

    Level 3: Professional
    Das Professional-Level oder die Ausbildung mit Voraussetzung einer Erstausbildung ist fĂŒr diejenigen gedacht, die bereits eine fundierte Ausbildung und Erfahrung in einem bestimmten Bereich haben und ihre FĂ€higkeiten und Kenntnisse auf ein höheres Niveau heben möchten. Dies kann spezialisierte oder fortgeschrittene Studien und Praktiken umfassen.

    Level 4: Expert
    Das Expert-Level oder die Fachkraft Ausbildung bezieht sich auf eine sehr hohe Stufe von Wissen und FĂ€higkeiten in einem bestimmten Bereich. Diese Stufe ist in der Regel fĂŒr Fachleute gedacht, die sich auf ein spezielles Gebiet spezialisieren oder eine fĂŒhrende Rolle in ihrem Bereich einnehmen wollen. Dies kann die Vertiefung von Fachwissen, die Entwicklung von FĂŒhrungs- oder Mentoring-FĂ€higkeiten oder die Beherrschung komplexer Praktiken und Techniken umfassen.

    Level: Special
    Das Spezial-Level umfasst Aus- und Fortbildungen, die sich durch ihren einzigartigen oder spezialisierten Fokus auszeichnen. Diese Kategorie ist fĂŒr Programme reserviert, die sich nicht in die traditionellen Ausbildungsstufen einordnen lassen. Dies können interdisziplinĂ€re, innovative oder neuartige Schulungsprogramme sein, die spezielle FĂ€higkeiten, Kenntnisse oder Praktiken vermitteln. Das Spezial-Level bietet die Möglichkeit, individuelle Kompetenzbereiche zu erkunden und zu erweitern, die fĂŒr die persönliche und berufliche Entwicklung von Bedeutung sind.

    Im Rahmen von PrĂ€senzveranstaltungen werden Lehrproben durchgefĂŒhrt, damit Du Lizenzen und/oder Kursleiterzertifikate erwerben kannst. Jede Lehrprobe wird vom leitenden Dozenten beurteilt. Die Lehrprobe muss nach vorher kommunizierten Kriterien bestanden werden. Lehrproben können wiederholt werden.

    Die schriftliche AbschlussprĂŒfung findet immer online ĂŒber unsere Lernplattform „itslearning” statt. Du erhĂ€ltst einen Online-Zugang, ĂŒber den Du die schriftliche AbschlussprĂŒfung absolvierst und die PrĂŒfung in einem festgelegten Zeitrahmen einreichst. Die praktische PrĂŒfung (falls vorgesehen) findet in der PrĂ€senzphase statt. MĂŒndliche AbschlussprĂŒfungen legst Du nach vorheriger Terminvereinbarung per Skype ab.

    Du erhĂ€ltst von uns lebenslang gĂŒltige Lizenzen. Lediglich die RĂŒckenschullehrer-Lizenz muss aufgrund der Anforderungen der „Zentralen PrĂŒfstelle PrĂ€vention“ alle drei Jahre aufgefrischt werden.

    Als staatlich anerkannter Anbieter fĂŒr Aus- und Fortbildungen in der Gesundheitsbranche bieten wir gemeinsam mit der Fachhochschule fĂŒr Sport und Management Potsdam Ausbildungen an, bei denen erfolgreiche Teilnehmer ein Hochschulzertifikat erhalten. Die Ausbildungskooperation ist ein rechtlich geprĂŒftes vertragliches VerhĂ€ltnis. Diese qualitĂ€tssichernde Partnerschaft ermöglicht die Ausstellung eines Hochschulzertifikates. Achte bei unseren Angeboten auf den Hinweis „Hochschulzertifikat“. Alle anderen Aus- und Fortbildungen erhalten von uns ein Zertifikat von der AHAB-Akademie ausgestellt.

    FĂŒr das erfolgreiche Absolvieren der Ausbildung ist Deine vollstĂ€ndige Anwesenheit erforderlich. Das Zertifikat wird erst dann ausgehĂ€ndigt, wenn Du Fehlzeiten entsprechend nachgeholt hast oder in Absprache mit der pĂ€dagogischen Leitung der AHAB-Akademie Zusatzleistungen vereinbart und absolviert wurden.

    Du erhĂ€ltst Dein Zertifikat, wenn Du die PrĂŒfung bestanden und alle Unterrichtseinheiten besucht hast. Außerdem muss uns von Dir ein vollstĂ€ndiger Zahlungseingang vorliegen. Bei Ausbildungen, die eine schriftliche PrĂŒfung beinhalten, können wir Dir das Zertifikat erst dann zusenden, wenn die PrĂŒfung korrigiert und als bestanden bewertet wurde. Der Versand erfolgt automatisch durch unseren Kundenservice. Du brauchst Dich um nichts zu kĂŒmmern. Bei FernlehrgĂ€ngen mĂŒssen außerdem sĂ€mtliche Einsendeaufgaben abgeschlossen und bestanden sein.

    PrĂŒfungen, praktische Lehrproben und Einsendeaufgaben kannst Du bei uns bis zu zweimal kostenfrei wiederholen. Bitte informiere Dich genauer ĂŒber die PrĂŒfungsverordnung und die entsprechenden ModalitĂ€ten in den angehĂ€ngten Unterlagen (E-Mail nach der Buchung) oder wende Dich an unseren Kundenservice.

    Unsere grĂ¶ĂŸeren Ausbildungen setzen sich aus mehreren Fortbildungen modular zusammen. Mit dem erfolgreichen Abschluss eines Ausbildungsmoduls erhĂ€ltst Du dafĂŒr auch ein Einzelzertifikat, dass Dir nach der entsprechenden PrĂŒfung des Moduls ausgehĂ€ndigt wird. Achte bei den Modulbeschreibungen auf unseren „Zertifikatshinweis“.

    Du bist noch unentschlossen? Dann lass Dich jetzt von uns beraten!

      Ein RĂŒckruf erfolgt voraussichtlich innerhalb von 48 Stunden (Mo-Fr). FĂŒr eine schnellere Antwort verwende bitte unsere Live Chatfunktion wenn verfĂŒgbar.

      Sicherheitsfrage

      Frau LĂ€cheln Headset

      © AdobeStock / Dash

      Das könnte Dir auch gefallen

      QualitÀtssiegel der Ausbildung

      • Erfahrungen & Bewertungen zu AHAB-Akademie
      • Siegel: Bundesverband-Betriebliches-Gesundheitsmanagement-e.V
      • Siegel: FernstudiumCheck.de - Teilnehmerbewertung: 4.5 sehr gut (95% Weiterempfehlung)
      • Siegel: FOCUS Siegel TOP Anbieter Weiterbildung 2023
      • Siegel: Bildungslevel 1
      • Siegel: DG-PG QualitĂ€tsgeprĂŒfte Ausbildung (ID: 1013)