Zurück zur Übersicht

Work-Life-Balance - Schlüssel für ein glückliches Leben?

Geschätze Lesezeit: 5 Minuten
Work-Life-Balance - Schlüssel für ein glückliches Leben?
Bild von wal_172619 auf Pixabay

Stellst du dir manchmal die Frage, wie du Arbeit, Familie, Freunde und Hobbys unter einen Hut bekommen sollst? Oder wie du nach einem vollen Arbeitstag noch Zeit und Energie für dich selbst finden kannst? Die Antwort könnte in der Work-Life-Balance liegen. In diesem Artikel untersuchen wir, was Wissenschaftler zu diesem wichtigen Thema sagen und wie eine gute Work-Life-Balance zu einem glücklicheren und gesünderen Leben beitragen kann.

Was ist Work-Life-Balance?

Work-Life-Balance ist das Gleichgewicht, das ein Individuum zwischen seinen beruflichen Verpflichtungen und dem persönlichen Leben erreicht. Ein gutes Gleichgewicht ermöglicht es dir, sowohl in der Arbeit als auch in deinem Privatleben Erfüllung zu finden, ohne dass eines das andere dominiert.

Die Wissenschaft zum Thema Work-Life-Balance

Forschungen zeigen, dass eine gute Work-Life-Balance nicht nur zu einer höheren Zufriedenheit im Leben führt, sondern auch deine Gesundheit positiv beeinflussen kann. Studien fanden heraus, dass Menschen mit einer ausgewogenen Work-Life-Balance weniger anfällig für psychische Probleme wie Depressionen, Burnout und Angstzustände sind (BAuA 2016).

Das Empfinden für eine ausgewogene Work-Life-Balance ist grundsätzlich ein subjektives Empfinden. Es geht dabei nicht um eine mathematische Formel: zu viel Arbeit + zu wenig Freizeit = Krankheit und/oder Unzufriedenheit. Menschen befinden sich in unterschiedlichen Lebenslangen, in denen unterschiedliche Werte und damit Prioritäten ein Rolle spielen. Wer Karriere machen will, schaut nicht auf die Uhr. Wer zu Hause eine Familie hat, will auch was davon haben und nicht nur Gute Nacht Lieder vorsingen. Wenn beide Bereich okay sind, ist man in Balance, wenn ein Bereich zu kurz kommt und man damit nicht okay ist, dann ist man in Dysbalance. Man spricht hierbei von einem Work-to-Life Konflikt (die Arbeit strahlt zu viel in die Freizeit aus) oder einem Life-to-Work Konflikt (Probleme des Privatlebens strahlen in die Arbeitswelt aus). Letzter Konflikt ist deutlich seltener (BAuA 2016). Bei einem Work-to-Life Konflikt sind i.d.R. auch immer Einschränkungen in der psychischen Gesundheit da.

Was aber aber auch festgestellt werden konnte: Wenn die Arbeit Spaß macht und man sich auf Arbeit wohl fühlt, gibt es deutlich weniger Work-to-Life Konflikte und eine bessere psychische Gesundheit (ebd.). Wenn du in Dysbalance bist, dann frage dich zu aller erst, ob dir dein Job Spaß macht?

Wie du eine bessere Work-Life-Balance erreichst

Das Erreichen einer optimalen Work-Life-Balance erfordert bewusste Anstrengungen und gezielte Strategien. Hier sind einige Tipps, die dir dabei helfen können:

Arbeitsbedingungen verbessern:

Überlege dir, welche Arbeitsbedingungen dich am meisten stören und welche dir am besten gefallen. Versuche die störenden Rahmenbedingungen zu optimieren und fokussiere dich auf die guten Dinge deiner Arbeit. Wir Menschen neigen leider dazu, das schlechte in den Fokus zu rücken. Dabei ist das Gute eigentlich auch immer da.

Arbeitsbedingungen, welche die Work-Life-Balance nachhaltig fördern, sind:

  • flexible Arbeitszeiten,
  • Remote Work,
  • gute Führungsarbeit (Unterstützung auch bei privaten Problemen),
  • gute Teamkultur,
  • Gesundheitsfördermaßnahmen (vom Sportraum bis zum Yogakurs)

Prioritäten setzen:

Überlege dir, was in deinem Leben gerade wirklich wichtig ist, und richte deine Zeit und Energie entsprechend aus.

Grenzen ziehen:

Es ist wichtig, klare Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit zu setzen, um Überarbeitung und Stress zu vermeiden. Wenn du zu Hause bist, solltest du auch zu Hause sein. Schalte deine Arbeitsgeräte ab (PC, Handy etc.) und freue dich auf dein Privatleben.

Für dich selbst sorgen:

Vergiss nicht, dir Zeit für Entspannung und Erholung zu nehmen. Freizeit heißt auch immer Regenerationszeit. Dies kann Aktivitäten wie Sport, Meditation, Lesen oder einfach nur einen Spaziergang im Park umfassen.

Unterstützung suchen:

Wenn du Schwierigkeiten hast, eine gute Work-Life-Balance zu finden, kann es hilfreich sein, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Psychologen, Coaches und Berater können dir dabei helfen, Strategien zu entwickeln, um dein Gleichgewicht zu verbessern.

FAZIT

Letztendlich ist es wichtig zu verstehen, dass die perfekte Work-Life-Balance für jeden individuell ist und sich im Laufe der Zeit ändern kann. Was zählt, ist, dass du einen Weg findest, der für dich funktioniert und dir ermöglicht, ein glückliches, erfülltes und gesundes Leben zu führen.

Wenn du mehr über das Thema Work-Life-Balance lernen möchtest, empfehlen wir dir unsere Ausbildungen zum Stressmanagement-Trainer oder Resilienz-Coach. Als Verantwortliche(r) des Betrieblichen Gesundheitsmanagements musst du Rahmenbedingungen schaffen, welche flexibel sind. Das bedeutet, dass dein Unternehmen auf die unterschiedlichen Wünsche ihrer Mitarbeiter:innen, was die Flexibilisierung der Bereiche Arbeit und Freizeit angeht, berücksichtigt. Hier bekommst du im Rahmen der Ausbildung zur/zum Betrieblichen Gesundheitsmanager:in funktionierende Strategien erörtert.

Unser Expertenteam von ESUNA-Corporate Health kommt auch gerne zur Beratung in dein Unternehmen vorbei und erarbeitet mit euch gemeinsam ein passendes Unternehmenskonstrukt, was flexibel auf Work-Life-Balance Konflikte der Angestellten reagieren kann.

Autor:in Details

Gesundheitswissenschaftler (MPH), Diplom-Kaufmann (FH)
Socials:

Angebote

Entdecke unsere Aus- und Fortbildungen und mache den nächsten Schritt auf Deinem Weg zu einer erfolgreichen Karriere in der Gesundheitsförderung.

Unsere Ausbildungen

Newsletter

Aktuelle Infos zu unseren Aus- und Fortbildungen und packenden Insights rund um das Thema Gesundheitsförderung. Melde dich jetzt an und lass uns gemeinsam den Weg zu einem gesünderen Leben gehen!

Unser Newsletter

Kategorien

Stressbewältigung & Entspannung Corporate Health

Schlagworte

Stressmanagement Work-Life-Balance Tipps Stressmanagement-Trainer Work-Life-Balance und Zufriedenheit Ausgewogene Work-Life-Balance Auswirkungen der Work-Life-Balance Betriebliches Gesundheitsmanagement Gesundheit und Work-Life-Balance Glückliches Leben Verbesserung der Work-Life-Balance AHAB-Akademie Work-Life-Balance Resilienz Work-Life-Balance Forschung Resilienz-Trainer Work-Life-Balance Studien

Neueste Beiträge

Hinweisbild
Gratis Webinarwoche Gesundheit to Go

Die Webinarwoche “Gesundheit to Go” zielt darauf ab, Menschen zu inspirieren und mit praktischem Wissen auszustatten, um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Mehr Infos

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner