Proven Expert Qualitätssiegel §20 SGB V krankenkassenanerkannt Siegel: DEKRA

© AdobeStock / Jacob Lund

Ausbildung Sturzprophylaxe-Trainer

Bildungslevel: Basic Info-Icon
Proven Expert Qualitätssiegel §20 SGB V krankenkassenanerkannt Siegel: DEKRA

© AdobeStock / Jacob Lund

Preis

279 €


Abschluss

Zertifikat


Umfang Info-Icon

18 Zeitstunden (0,6 ECTS)

    In der Regel erhältst Du innerhalb von 1-2 Werktagen Deinen Demolink per Mail.

    Achtung: Bei Gmail-Adressen (ehem. Googlemail) kann es bei der Zusendung derzeit zu Problemen kommen.

    Sicherheitsfrage (Erforderlich)

    Bitte melden Sie sich an, um den Anhang herunterzuladen

    Deine Vorteile kurz und knapp

    • Zusatzqualifikation fĂĽr Präventionskurse nach § 20 SGB V
      Zusatzqualifikation für Präventionskurse nach § 20 SGB V
    • 100 % Zufriedenheitsgarantie
      100 % Zufriedenheitsgarantie
    • Hoher Praxisanteil
      Hoher Praxisanteil
    • Qualifizierte und erfahrene Dozenten
      Qualifizierte und erfahrene Dozenten
    • Staatlich geprĂĽfte Qualität
      Staatlich geprüfte Qualität
    Zufriedenheitsgarantie
    Focus Siegel Top Anbieter Weiterbildung 2023

    Bei uns buchst Du
    ohne Risiko


    Die AHAB-Akademie gewährt Dir die Zufriedenheitsgarantie:
    Falls Du mit den Inhalten in Deinem gebuchten Seminar nicht zufrieden bist, erhältst Du Dein GELD ZURÜCK! Davon ausgenommen ist die AHAB Premium Mitgliedschaft

    Inhalte der Ausbildung Sturzprophylaxe-Trainer

    Beschreibung

    Sturzprophylaxe und Gleichgewicht fördern – trainiere zukĂĽnftig mit Deinen älteren Kunden als speziell ausgebildeter Sturzprophylaxe-Trainer.

    Mit der Ausbildung zum Sturzprophylaxe-Trainer bist Du der Spezialist für gezielte Sturzprävention und Gleichgewichtsschulung für Deine älteren Kunden. Die Vermeidung sturzbedingter Schädigungen ist für die Gesundheit im Alter von großer Bedeutung. Neben den Verletzungen durch Stürze ist die Angst zu stürzen für Senioren nicht unerheblich für ihre Lebensqualitität. Mit den bei dir im Sturzprophylaxe-Training erlernten Übungen können deine Kunden die Gefahr von Stürzen deutlich vermindern und so auch die Angst davor.

    Eigne Dir mit dieser Ausbildung zum Sturzprophylaxe-Trainer Grundlagenwissen  über Anatomie und Physiologie an sowie eine umfangreiche Methodenpraxis im Training von Kraft, Multitasking und Gleichgewicht. Als Sturzprophylaxe-Trainer vermittelst Du Übungen, die einerseits gut in den Alltag integriert werden können und andererseits die Selbständigkeit und Mobilität Deiner Kunden fördern. Der individuelle Umgang und Kenntnisse zu bestimmten Risikofaktoren runden Dein Profil als Sturzprophylaxe-Trainer ab.

    In der Ausbildung erhältst Du eine Einweisung in ein Kursprogramm, welches Dich sofort in die Lage versetzt, als Sturzprophylaxe-Trainer in Deine erste Stunde zu starten. Damit eröffnen sich viele Einsatzmöglichkeiten für Dich, als Sturzprophylaxe-Trainer in Sportvereinen und Rehabilitationseinrichtungen zu arbeiten.

    Als ein Highlight dieser Ausbildung erhältst Du von uns ein fertiges Kurskonzept, das bei den Krankenkassen als Präventionskonzept bereits anerkannt ist, sowie eine umfangreiche Einweisung in die Durchführung von Präventionskursen. Damit kannst Du nach erfolgreichem Abschluss dieser Ausbildung mit entsprechender Grundqualifikation sofort Deinen ersten Präventionskurs in der Sturzprävention anbieten.

    Wichtiger Hinweis: Seit dem 01.01.2023 ist der Erwerb von „§ 20-Fachpraktische Kompetenzen“ ausschließlich in Präsenz möglich. Die „§ 20-Programmeinweisung“ kann in Präsenz und im Livestream erfolgen.

    Inhalte
    • Sturzprävention durch Bewegung
      • Physiologische Veränderungen im Alter
      • Körperliche Aktivität und Sturzrisiko
      • Motorische Tests
    • Gesundheits- und Seniorensport
      • Methoden des Koordinationstrainings
      • Seniorensportgruppen leiten
    • Praxis in der Sturzprophylaxe
      • Training von Alltagssituationen
      • Dual- und Multitasking-Training
      • Gleichgewichtsschulung
      • Krafttraining
    • Kursplanung
      • Methodik und Didaktik
      • Einweisung in das Kursprogramm 8 x 60 min
    • Rahmenbedingungen fĂĽr den Sturzprophylaxekurs
      • Tipps fĂĽr einen erfolgreichen Start
      • Präventionskurs und Anerkennung gem. § 20 SGB V
    PrĂĽfung
    • Lehrprobe
    • In der Variante Online-Learning findet ausschlieĂźlich ein Wissenstest (Online, selbstauswertend) statt!
    Videos

    Sturzprophylaxe-Trainer Ăśbersicht der Produktvarianten

    Du möchtest wissen, wie unsere Online-Varianten funktionieren? Hier geht es zu unseren Erklärvideos

    Zeitunabhängig Info-Icon
    Ortsunabhängig Info-Icon
    100 % Online-Seminar Info-Icon
    6 Monate Zugriff auf Lernplattform Info-Icon
    Pädagogische Betreuung Info-Icon
    Geld-ZurĂĽck-Garantie Info-Icon
    Lebenslange Lizenz Info-Icon
    Digitale Unterlagen Info-Icon
    § 20-Fachpraktische Kompetenzen
    § 20-Programmeinweisung
    Inkl. PrĂĽfungsgebĂĽhren Info-Icon
    PrĂĽfung
    Dauer der Ausbildung Info-Icon
    Fortbildungspunkte
    Vorerfahrung notwendig?
    Notwendiges Equipment
    Abschluss
    Preis Info-Icon
    Präsenz
    Zeitunabhängig Info-Icon
    Ortsunabhängig Info-Icon
    100 % Online-Seminar Info-Icon
    6 Monate Zugriff auf Lernplattform Info-Icon
    Pädagogische Betreuung Info-Icon
    Geld-ZurĂĽck-Garantie Info-Icon
    Lebenslange Lizenz Info-Icon
    Digitale Unterlagen Info-Icon
    § 20-Fachpraktische Kompetenzen
    § 20-Programmeinweisung
    Inkl. PrĂĽfungsgebĂĽhren Info-Icon
    PrĂĽfung Lehrprobe
    Dauer der Ausbildung 2 Präsenztage
    (18 Zeitstunden [0,6 ECTS])
    Fortbildungspunkte 20 Punkte
    Vorerfahrung notwendig? Praktische Vorerfahrungen werden vorausgesetzt!
    Notwendiges Equipment wird gestellt
    Abschluss Zertifikat
    Preis 279 â‚¬ Info-Icon

    Zu den Terminen

    Livestream
    Zeitunabhängig Info-Icon
    Ortsunabhängig Info-Icon
    100 % Online-Seminar Info-Icon
    6 Monate Zugriff auf Lernplattform Info-Icon
    Pädagogische Betreuung Info-Icon
    Geld-ZurĂĽck-Garantie Info-Icon
    Lebenslange Lizenz Info-Icon
    Digitale Unterlagen Info-Icon
    § 20-Fachpraktische Kompetenzen
    § 20-Programmeinweisung
    Inkl. PrĂĽfungsgebĂĽhren Info-Icon
    PrĂĽfung Lehrprobe
    Dauer der Ausbildung 2 Livestreams
    (18 Zeitstunden [0,6 ECTS])
    Fortbildungspunkte 20 Punkte
    Vorerfahrung notwendig? Praktische Vorerfahrungen werden vorausgesetzt!
    Notwendiges Equipment Thera-Band
    Abschluss Zertifikat
    Preis 279 â‚¬ Info-Icon

    Zu den Terminen

    Online-Learning
    Zeitunabhängig Info-Icon
    Ortsunabhängig Info-Icon
    100 % Online-Seminar Info-Icon
    6 Monate Zugriff auf Lernplattform Info-Icon
    Pädagogische Betreuung Info-Icon
    Geld-ZurĂĽck-Garantie Info-Icon
    Lebenslange Lizenz Info-Icon
    Digitale Unterlagen Info-Icon
    § 20-Fachpraktische Kompetenzen
    § 20-Programmeinweisung
    Inkl. PrĂĽfungsgebĂĽhren Info-Icon
    PrĂĽfung Wissenstest (Online, selbstauswertend)
    Dauer der Ausbildung Selbststudium
    (18 Zeitstunden [0,6 ECTS])
    Fortbildungspunkte 20 Punkte
    Vorerfahrung notwendig? Praktische Vorerfahrungen werden vorausgesetzt!
    Notwendiges Equipment Thera-Band
    Abschluss Zertifikat
    Preis 279 â‚¬ Info-Icon

    Wir bieten unsere Ausbildungen auĂźerdem als Inhouse-Schulung an. Hier geht es zur Inhouse-Seite

    Wann und wo findet die Ausbildung statt?

    Startdatum 16.09.2023
    Preis 279 
    Ort Berlin
    VerfĂĽgbar
    Ausbildung
    Sturzprophylaxe-Trainer
    Variante: Präsenz (2 Tage)
    Termindetails
    Preis
    Original Preis 279 
    279 
    Startdatum 16.09.2023
    Preis 279 
    Ort Online (Livestream)
    VerfĂĽgbar
    Ausbildung
    Sturzprophylaxe-Trainer
    Variante: Livestream (2 Tage)
    Preis
    Original Preis 279 
    279 
    Startdatum 07.10.2023
    Preis 279 
    Ort Köln
    VerfĂĽgbar
    Ausbildung
    Sturzprophylaxe-Trainer
    Variante: Präsenz (2 Tage)
    Preis
    Original Preis 279 
    279 
    Unser Tipp: Es kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren. Damit Du bei Stornierung oder Abbruch Deines Seminars bzw. Deiner Veranstaltung finanziell abgesichert bist, empfehlen wir Dir die zuverlässige Seminar-Versicherung der ERV. Du bekommst in Deiner Anmeldebestätigung einen Link zur Versicherung, den Du optional zum Abschluss der Versicherung nutzen kannst!

    Häufig gestellte Fragen (FAQ)

    Die AHAB-Akademie ist ein staatlich anerkannter Anbieter fĂĽr Aus- und Fortbildungen in der Gesundheitsbranche.

    Als Unternehmen erhalten wir von folgenden staatlichen und staatlich anerkannten Stellen fĂĽr unsere Aus- und Fortbildungen folgende Anerkennungen:

    • Staatliche Zentralstelle fĂĽr Fernunterricht (ZFU)
    • AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) – Die AZAV ist eine Verordnung nach dem SGB III – §443 Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt und regelt die Anerkennung (Akkreditierung) und die Zulassung (Zertifizierung) von Bildungsträgern und BildungsmaĂźnahmen durch unabhängige Organisationen. Die von den Agenturen fĂĽr Arbeit bzw. den Arbeitsgemeinschaften fĂĽr Grundsicherung an Arbeitsuchende herausgegebenen Bildungsgutscheine bzw. Vermittlungsgutscheine (VGS) können nur fĂĽr nach AZAV zertifizierte BildungsmaĂźnahmen bei entsprechend zertifizierten Bildungsträgern eingelöst werden. Hinsichtlich der AZAV-Zertifizierung wird die AHAB-Akademie regelmäßig von der DEKRA geprĂĽft.
    • Landesamt fĂĽr Gesundheit und Soziales Berlin: Bestätigung nach § 4 Nr. 21a bb) UStG, „ … dass die von der AHAB-Akademie-GmbH … durchgefĂĽhrten MaĂźnahmen der beruflichen Bildung im Gesundheitswesen … geeignet sind … ordnungsgemäß auf einen Beruf vorzubereiten bzw. die beruflichen Tätigkeiten zu fördern.
    • Die AHAB-Akademie ist eine staatlich anerkannte Akademie nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz (WBFöG).

    Abschlüsse von anderen Instituten werden durch das pädagogische Team inhaltlich geprüft und beurteilt, ob die bereits erworbenen Kenntnisse mit den AHAB-Standards übereinstimmen. Dazu benötigen wir von Dir die betreffenden Zertifikate online als Kopie an kundenservice@ahab-akademie.de. Nach Prüfung der Unterlagen teilen wir Dir die Entscheidung schriftlich mit.

    Einige unserer Ausbildungen haben den Vermerk „Zusatzqualifikation für Präventionskurse nach § 20“. Dieser Vermerk bedeutet, dass diese Zusatzqualifikation unter bestimmten Voraussetzungen als Präventionskurs bei den Krankenkassen anerkannt ist. Du kannst dann also als Trainer, Kursleiter oder Lehrer die bei der AHAB erlernte Zusatzausbildung als Kursangebot durchführen. Wichtig dabei zu beachten ist, dass Du bereits über eine Grundqualifikation verfügst (z. B. fachbezogenes Hochschulstudium oder therapeutische Ausbildung mit staatlichem Abschluss). Verfügst Du über eine der Grundqualifikationen, die im „Leitfaden Prävention“ näher beschrieben sind, dann kannst Du z. B. einen Kurs „Autogenes Training“ als Präventionskurs anbieten. Dafür musst Du nur die Vorgehensweise befolgen, die in Deiner Ausbildung bei der AHAB-Akademie beschrieben und erläutert wird. Dazu gehören u. a. die sachlich korrekte Antragstellung sowie die Übersendung des entsprechenden Zertifikats der Ausbildung von der AHAB-Akademie. Du wirst innerhalb dieser Ausbildungen in das jeweilige Kursprogramm eingewiesen, das Dich zur Anerkennung als Präventionsmaßnahme im Sinne des § 20 SGB V berechtigt. Zusätzlich und kostenfrei erhältst Du von uns alle notwendigen Stundenbilder und Teilnehmerunterlagen in digitaler Form. Mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung bekommst Du somit alles an die Hand, um die erfolgreiche Antragsstellung in die Wege zu leiten.

    Wir haben nach sorgfältiger Prüfung unsere Fachbereiche, die im Rahmen der Fortbildungspflicht für Physiotherapeuten, Masseure und Bademeister, Ergotherapeuten und Logopäden anerkennungsfähig sind, auf die Zulassungskriterien hin geprüft und mit Punkten belegt. Diese sind in den entsprechenden Fortbildungen gekennzeichnet. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass generell noch keine einheitliche Entscheidung auf Spitzenverbandsebene über die potenzielle Anerkennung bezüglich Fortbildungspunkten von Kursen getroffen wurde und wir keine Garantie geben können.

    Level 1: Basic  / Programmeinweisung

    Das Basic-Level ist in der Regel der Einstiegspunkt für angehende Trainer/Kursleiter, die in einem bestimmten Bereich oder Programm neu aktiv sein möchten. Diese Stufe legt den Fokus auf die Vermittlung grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten, die erforderlich sind, um sicher und effektiv zu arbeiten. Eine Teilnehmererfahrung oder praktische Vorerfahrung im Tätigkeitsfeld ist zwingend erforderlich.

    Die Programmeinweisung dient dazu, Trainern/Kursleitern ein Kurskonzept (z.B. ZPP) vorzustellen, um entweder eine Rezertifizierung zu erhalten oder neue Abläufe zu einem bereits bekannten Thema zu vermitteln.

    Level 2: Advanced
    Das Advanced-Level bezieht sich auf eine intensivere Ausbildung. Dies kann das Erlernen fortgeschrittener Fähigkeiten und Techniken sowie das Verständnis für die Grundsätze der Kursgestaltung und -leitung beinhalten.

    Level 3: Professional
    Das Professional-Level oder die Ausbildung mit Voraussetzung einer Erstausbildung ist für diejenigen gedacht, die bereits eine fundierte Ausbildung und Erfahrung in einem bestimmten Bereich haben und ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auf ein höheres Niveau heben möchten. Dies kann spezialisierte oder fortgeschrittene Studien und Praktiken umfassen.

    Level 4: Expert
    Das Expert-Level oder die Fachkraft Ausbildung bezieht sich auf eine sehr hohe Stufe von Wissen und Fähigkeiten in einem bestimmten Bereich. Diese Stufe ist in der Regel für Fachleute gedacht, die sich auf ein spezielles Gebiet spezialisieren oder eine führende Rolle in ihrem Bereich einnehmen wollen. Dies kann die Vertiefung von Fachwissen, die Entwicklung von Führungs- oder Mentoring-Fähigkeiten oder die Beherrschung komplexer Praktiken und Techniken umfassen.

    Level: Special
    Das Spezial-Level umfasst Aus- und Fortbildungen, die sich durch ihren einzigartigen oder spezialisierten Fokus auszeichnen. Diese Kategorie ist für Programme reserviert, die sich nicht in die traditionellen Ausbildungsstufen einordnen lassen. Dies können interdisziplinäre, innovative oder neuartige Schulungsprogramme sein, die spezielle Fähigkeiten, Kenntnisse oder Praktiken vermitteln. Das Spezial-Level bietet die Möglichkeit, individuelle Kompetenzbereiche zu erkunden und zu erweitern, die für die persönliche und berufliche Entwicklung von Bedeutung sind.

    Im Rahmen von Präsenzveranstaltungen werden Lehrproben durchgeführt, damit Du Lizenzen und/oder Kursleiterzertifikate erwerben kannst. Jede Lehrprobe wird vom leitenden Dozenten beurteilt. Die Lehrprobe muss nach vorher kommunizierten Kriterien bestanden werden. Lehrproben können wiederholt werden.

    Die schriftliche AbschlussprĂĽfung findet immer online ĂĽber unsere Lernplattform „itslearning” statt. Du erhältst einen Online-Zugang, ĂĽber den Du die schriftliche AbschlussprĂĽfung absolvierst und die PrĂĽfung in einem festgelegten Zeitrahmen einreichst. Die praktische PrĂĽfung (falls vorgesehen) findet in der Präsenzphase statt. MĂĽndliche AbschlussprĂĽfungen legst Du nach vorheriger Terminvereinbarung per Skype ab.

    Du erhältst von uns lebenslang gültige Lizenzen. Lediglich die Rückenschullehrer-Lizenz muss aufgrund der Anforderungen der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ alle drei Jahre aufgefrischt werden.

    Als staatlich anerkannter Anbieter für Aus- und Fortbildungen in der Gesundheitsbranche bieten wir gemeinsam mit der Fachhochschule für Sport und Management Potsdam Ausbildungen an, bei denen erfolgreiche Teilnehmer ein Hochschulzertifikat erhalten. Die Ausbildungskooperation ist ein rechtlich geprüftes vertragliches Verhältnis. Diese qualitätssichernde Partnerschaft ermöglicht die Ausstellung eines Hochschulzertifikates. Achte bei unseren Angeboten auf den Hinweis „Hochschulzertifikat“. Alle anderen Aus- und Fortbildungen erhalten von uns ein Zertifikat von der AHAB-Akademie ausgestellt.

    Für das erfolgreiche Absolvieren der Ausbildung ist Deine vollständige Anwesenheit erforderlich. Das Zertifikat wird erst dann ausgehändigt, wenn Du Fehlzeiten entsprechend nachgeholt hast oder in Absprache mit der pädagogischen Leitung der AHAB-Akademie Zusatzleistungen vereinbart und absolviert wurden.

    Du erhältst Dein Zertifikat, wenn Du die Prüfung bestanden und alle Unterrichtseinheiten besucht hast. Außerdem muss uns von Dir ein vollständiger Zahlungseingang vorliegen. Bei Ausbildungen, die eine schriftliche Prüfung beinhalten, können wir Dir das Zertifikat erst dann zusenden, wenn die Prüfung korrigiert und als bestanden bewertet wurde. Der Versand erfolgt automatisch durch unseren Kundenservice. Du brauchst Dich um nichts zu kümmern. Bei Fernlehrgängen müssen außerdem sämtliche Einsendeaufgaben abgeschlossen und bestanden sein.

    Prüfungen, praktische Lehrproben und Einsendeaufgaben kannst Du bei uns bis zu zweimal kostenfrei wiederholen. Bitte informiere Dich genauer über die Prüfungsverordnung und die entsprechenden Modalitäten in den angehängten Unterlagen (E-Mail nach der Buchung) oder wende Dich an unseren Kundenservice.

    Unsere größeren Ausbildungen setzen sich aus mehreren Fortbildungen modular zusammen. Mit dem erfolgreichen Abschluss eines Ausbildungsmoduls erhältst Du dafür auch ein Einzelzertifikat, dass Dir nach der entsprechenden Prüfung des Moduls ausgehändigt wird. Achte bei den Modulbeschreibungen auf unseren „Zertifikatshinweis“.

    Du bist noch unentschlossen? Dann lass Dich jetzt von uns beraten!

      Ein RĂĽckruf erfolgt voraussichtlich innerhalb von 48 Stunden (Mo-Fr). FĂĽr eine schnellere Antwort verwende bitte unsere Live Chatfunktion wenn verfĂĽgbar.

      Sicherheitsfrage

      Frau Lächeln Headset

      © AdobeStock / Dash

      Das könnte Dir auch gefallen

      Qualitätssiegel der Ausbildung

      • Erfahrungen & Bewertungen zu AHAB-Akademie
      • Siegel: DEKRA
      • Siegel: FernstudiumCheck.de - Teilnehmerbewertung: 4.5 sehr gut (95% Weiterempfehlung)
      • Siegel: FOCUS Siegel TOP Anbieter Weiterbildung 2023
      • Siegel: Bildungslevel 1
      • Siegel: DG-PG QualitätsgeprĂĽfte Ausbildung (ID: 1056)