Bild

Ausbildung im Bereich Burnout-Prävention

Übersicht
AHAB-Akademie GmbH
4 / 5.0 - 153 Bewertungen 100 % Weiterempfehlung
Preis

399 €

Dauer

3 Präsenztage (27 UE)

Abschluss

Fortbildungsnachweis

Fortbildungspunkte

27 Fortbildungspunkte

Ratenzahlung

Bildungsurlaub ist möglich

Voraussetzung keine Vorerfahrung notwendig
Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Mit der Ausbildung im Bereich Burnout, Stress und allgemeiner Erschöpfung geben Sie zukünftig kompetente Unterstützung als Experte in Sachen Burnout und präventiven Maßnahmen. Tauschen Sie sich hier mit anerkannten Burnout-Experten aus.

Die Ausbildung beschäftigt sich mit den aktuellen Themen Burnout, Stress und allgemeine Erschöpfung – nahezu Jeder kennt das im beruflichen oder auch privatem Umfeld. Immer mehr Menschen geraten immer öfter an die Grenzen ihrer individuellen Belastbarkeit. Daher ist das Thema Burnout-Prävention aktueller denn je. Geben Sie zukünftig kompetente Unterstützung als Experte in Sachen Burnout und präventiven Maßnahmen.

Im Rahmen dieser Fortbildung geben wir Ihnen eine wissenschaftliche und praktische Orientierung, was unter dem Begriff Burnout gefasst wird und was nicht. Der Begriff Burnout wird sehr häufig im Zusammenhang mit psychischen Erkrankungen genannt. Diese nehmen gefühlt immer mehr zu. In unserer Fortbildung werden die Haupteinflussfaktoren näher erörtert sowie wirksame Präventionsstrategien auf individueller und organisationeller Ebene besprochen. Unsere praxiserfahrenen Dozenten und Experten in der Burnout-Forschung berichten von Ihren Einsätzen und bringen Sie auf den neuesten Stand zum Thema Burnout in der Praxis. Hier werden Ihnen Ideen und konkrete Methoden vermittelt, wie Sie sich selbst oder Ihre Kunden bei der Burnout-Vermeidung bzw. -Therapie unterstützen können.

Der umfangreiche Expertenaustausch steht im Mittelpunkt dieser Fortbildung. Weiterhin werden die Themen Burnout-Psychosomatik und Prävention in der Theorie besprochen sowie Strategien zur Stärkung der psychosozialen Gesundheit vermittelt. Sie erhalten in dieser Fortbildung Zugang zu unserer umfangreichen Webinar-Bibliothek, wo wir Ihnen interaktiv die folgenden Themen vorstellen: Einsatzmöglichkeiten in der Burnout-Prävention und sinnvolle Selbstvermarktung | mentale und körperliche Techniken sowie deren positive Wirkung auf die eigenen Verhaltensmuster in Stresssituationen | Erkennen von Warnsignalen und Vermeiden von völliger Erschöpfung.

Erkennen Sie zukünftig kompetent und sicher Burnout-Symptome und leiten Sie die richtigen Maßnahmen ein. Begleiten Sie Ihre Kunden aus der Stressspirale heraus und helfen Sie ihnen wieder zu mehr Leistungsfähigkeit und Glücksempfinden als erfolgreicher Burnout-Berater. 

Übersicht der Inhalte

Ausbildung im Bereich Burnout-Prävention

Inhalte

Burnout - Psychosomatik und Prävention

  • Psychologisches Grundlagenwissen
  • Definition, Entstehung, Symptome des Burnout
  • Burnout-Prävention
  • Coaching und Beratung
  • Förderung positiver Kommunikation
  • Stärkung eigener Ressourcen
  • Anerkennung und Wertschätzung
  • Selbstmanagement
  • Coaching und Beratung

Praxismodul: Psychosoziale Gesundheitsförderung

  • Darstellung wissenschaftlicher Erkenntnisse der individuellen und betrieblichen Einflussfaktoren auf die psychosoziale Gesundheit
  • Strategien zur Stärkung betrieblicher Einflussfaktoren auf die psychosoziale Gesundheit

    • Teamkultur
    • Führungskultur
    • Organisationskultur

  • Gesundheitskultur
  • innerbetriebliche Maßnahmen zur Umsetzung psychosozialer Gesundheitsfördermaßnahmen

    • Commitment
    • Identifikation
    • Mobbing / Konfliktmanagement
    • Motivation
    • Stressvermeidung / Resilienz

Abschluss

Webinare:

  • Einsatzmöglichkeiten und Selbstmarketing für Fachkräfte für Stress und Burnout-Prävention
  • Individuelle Stressbewältigung - Positiver Umgang mit Stress
  • Burnout Prävention-Ausgleichen statt Ausbrennen
Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt