Bild

Bitte beachten Sie, dass unser Kundenservice vom Do 8.12. bis Fr 9.12. von 8 – 15 Uhr erreichbar ist. Ab Montag stehen wir Ihnen wieder wie gewohnt für Rückfragen und Beratung zur Verfügung.
Bild 030 986019970 // Bild kundenservice(at)ahab-akademie.de // Bild Montag-Freitag 8:00 bis 18:00 Uhr

Bild

Alles im Preis inklusive

  • Fachbuch

  • relevante digitale Unterlagen

  • hochwertige Fitnessanlagen

  • Dozenten mit langjähriger Erfahrung

  • lebenslanges Zertifikat

  • keine Zusatzgebühren

  • fertiges Kurskonzept für §20-Anmeldung

  • Handouts und Präsentation

Ausbildung zum Pilates-Lehrer

Pilates-Lehrer werden - systematisches Körpertraining für Fortgeschrittene

Übersicht
Bild

1.090 €

Hier klicken um zu sehen, was alles im Preis inklusive ist!

Bild

9 Präsenztage

Bild

Hochschulzertifikat

Bild

90 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Ratenzahlung möglich

Erklärvideo: Präventionskurse nach §20 SGB V anbieten

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite

AN FOLGENDEN STANDORTEN

Berlin   Köln 

Beschreibung

Pilates ist eine sanfte und überaus wirkungsvolle Trainingsmethode für Körper und Geist. Als Lehrer für Pilates mit Hochschulzertifikat lehren Sie das systematische Körpertraining von Joseph H. Pilates. Einzelne Muskeln und Muskelpartien werden ganz gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt. Bieten Sie als Pilates-Lehrer dieses ganzheitliche körperliche Training an und erlernen Sie bei dieser Ausbildung ein umfangreiches Repertoire an Pilates-Übungen. Ob ruhig/dehnende oder aktive/kräftigende Stunden machen Sie zu einem flexiblen Trainer für Pilates speziell für Ihre Zielgruppe. Werden Sie Pilates-Lehrer und erlernen Sie neben den Grundübungen auch Pilatesmethoden mit höherem Schwierigkeitsgrad sowie das Trainieren mit Pilates-Kleingeräten. Trainieren Sie Ihre Kunden auf höchstem Niveau. Der Abschluss als Pilates-Lehrer ermöglicht Ihnen die Durchführung von Präventionskursen, die nach §20 SGB V anerkannt werden.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Ausführliche Inhaltsbeschreibung

Modul 1 – Pilates-Trainer

Der Pilates-Trainer ist die Grundausbildung im Pilates und vermittelt Ihnen fundiertes Grundlagenwissen über die Anatomie sowie Grundübungen für eine Stunde mit dem Level eins. Erlernen Sie die spezielle Atemtechnik sowie praktische Übungen für das Trainieren Ihrer Kunden mit dem Level Anfänger bis Mittelstufe. Hier werden Ihnen die kompletten Inhalte der Ausbildung zum Pilates-Trainer vermittelt. Damit schaffen Sie die Grundlage für die Erweiterung Ihrer Qualifikation zum Pilates-Lehrer. Mehr Informationen unter Link.

Modul 2

In diesem Modul erweitern Sie Ihre Kompetenzen im Pilates um die Themen der weiterführenden Anatomie sowie Physiologie. Sie erhalten einen Einblick in die Haltungsanalyse und jede Menge praktische Übungen im gehobenen Level. Dabei werden Ihnen umfangreiche Hilfsmittel und Kleingeräte vorgestellt sowie der Umgang damit durch viele Übungen. Auch hier wird der Fokus auf das richtige Handling mit Fehlern und Korrekturen gelegt. Erweitert wird Ihr Wissen über Schmerzursachen in der Lenden-Becken-Hüftregion. Gestalten Sie Ihre Pilates-Stunde kreativ und abwechslungsreich durch den Einsatz von Rolle, Ball und/oder Ring und machen Sie die Stunde für Ihre Kunden zu einem entspannt-angespannten Erlebnis für mehr Wohlbefinden.

Modul 3

Bereiten Sie sich mit diesem Modul auf Ihre ganz unterschiedlichen Zielgruppen vor. Dabei erweitern Sie hier Ihre Kenntnisse um pre- und postnatales Pilates sowie Pilates in der Primärprävention. Dafür ist erweitertes Wissen erforderlich, was Sie hier in der Theorie erlernen und mit Übungen selbst ausprobieren. Durch dieses Modul erhalten Sie die Möglichkeit eine Anerkennung Ihrer Kurse bei den Krankenkassen zu erhalten. Hier stellen wir Ihnen das Kursprogramm der AHAB-Akademie vor und weisen Sie ein. Erfahren Sie alles über die Durchführung von Präventionskursen. Mit diesen Informationen werden Sie vorbereitet für die richtige Anmeldung und Anerkennung Ihrer Kurse gemäß §20 SGB V. Dabei kommen Tipps für den erfolgreichen Start als Trainer in Sachen Marketing und Business nicht zu kurz.

Voraussetzung
 

Praktische Vorerfahrung notwendig

Abschluss
 

Lehrprobe: Praktische Kompetenzüberprüfung inklusive Feedback.

Schriftliche Prüfung: Überprüfung der erworbenen Kompetenzen für die gewählte berufliche Weiterbildung.

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel