Bild

Bitte beachten Sie, dass unser Kundenservice vom Do 8.12. bis Fr 9.12. von 8 – 15 Uhr erreichbar ist. Ab Montag stehen wir Ihnen wieder wie gewohnt für Rückfragen und Beratung zur Verfügung.
Bild 030 986019970 // Bild kundenservice(at)ahab-akademie.de // Bild Montag-Freitag 8:00 bis 18:00 Uhr

Bild

Ausbildung zum Kindersport-Trainer

Bewegung fördert die Entwicklung bei Kindern - werden Sie anerkannter Experte im Kindersport

Übersicht
Bild

259 €

Bild

2 Präsenztage

Bild

Zertifikat

Bild

20 Fortbildungspunkte

Bild

Bildungsurlaub für Berlin, NRW und Baden-Württemberg möglich. Andere Bundesländer auf Anfrage.

Ratenzahlung möglich

Erklärvideo: Präventionskurse nach §20 SGB V anbieten

Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite

DEUTSCHLANDWEITE SCHULUNGEN

Berlin   Hamburg   München  Dortmund  Nürnberg  Köln   Hannover   Leipzig   Stuttgart  Frankfurt

Beschreibung

Bewegung spielt eine bedeutende Rolle in der Entwicklung von Kindern. Das Bedürfnis nach Bewegung ist bei Kindern ausgeprägt. Um zu wachsen und sich gesund zu entwickeln ist kindgerechter Sport sehr wichtig. Sie haben bereits erste Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern? Dann erlernen Sie in der Ausbildung zum Kindersport-Trainer die Planung und Durchführung vieler Übungen und Spiele, die altersabhängig die motorische Entwicklung der Kinder berücksichtigen und fördern. Vermitteln Sie als Kindersporttrainer kindgerechte Übungen und motivieren Sie Ihre kleinen Kunden zum Spaß an der Bewegung. Ein hoher Praxisanteil während der Ausbildung ermöglicht die sofortige Anwendung der vorher erworbenen theoretischen Kenntnisse. Erfahren Sie alles zum Aufbau von Stundenplänen sowie die Anwendung von kindgerechten Equipment. Neben vielen Übungen und Spielen entwickeln Sie komplette Bewegungsstunden für Kinder und erweitern mit diesem Repertoire Ihre Handlungskompetenz bei der Arbeit. Durch diese Einweisung in ein komplettes Kursprogramm sind Sie sofort in der Lage als Kindersport-Trainer zu starten. Zudem ermöglicht Ihnen dieser Abschluss die Durchführung von Präventionskursen, die nach §20 SGB V anerkannt werden. Bitte beachten Sie, wenn eine Krankenkassenzulassung beantragt werden soll, dass dies generell erst für die Altersklasse ab 6 Jahren möglich ist (siehe Leitfaden Prävention). Mit unserer Zusatzqualifikation kann eine Zulassung für Kinder von 6-7 Jahren beantragt werden.

Übersicht der Inhalte

Drucken

Klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern.

Themenübersicht
Ausführliche Inhaltsbeschreibung

PÄDAGOGISCHE GRUNDLAGEN DER BEWEGUNGSERZIEHUNG

Hier beleuchten wir die positiven Auswirkungen der Bewegungsförderung bei Kindern. Lernen Sie hier, was die Körperhaltung Ihrer kleinen Kunden verbessert – dazu gehört die Stärkung der Knochen genauso dazu wie der richtige Aufbau der Muskulatur. Als Trainer vermitteln Sie spielerisch, offen und kindgerecht Übungen für Kinder. Zudem erlernen Sie die Unterschiede in der Entwicklung und entsprechenden Differenzierung der angebotenen Übungen. Wie kann auf die Gesamtkoordination und die feinmotorische Geschicklichkeit positiv Einfluss genommen werden? Weiterhin werden Fragen beantwortet, wie auch die konditionellen Fähigkeiten verbessert und gefördert werden können. Die Einbindung von Eltern und Kita ist wichtig für die Integration der erlernten Übungen in den Alltag. Erlernen Sie hier, wie die Eltern sinnvoll integriert werden, um bestmögliche Bedingungen und für die gesamte Persönlichkeitsentwicklung des Kindes das richtige Umfeld zu schaffen.

METHODIK UND DIDAKTIK FÜR KINDERBEWEGUNGSANGEBOTE (ALTERSSPANNE 2 – 7 JAHRE)

Sie erlernen alles für das Anbieten von Bewegungsangeboten für Kinder verschiedener Altersklassen im Hinblick auf ihre Ganzheitlichkeit zielorientiert zu entwerfen und methodisch korrekt durchzuführen. Dabei wird neben der Methodik auch auf die didaktischen Prinzipien eingegangen. Die Rolle des Trainers muss dabei klar definiert und zielorientiert sein. Was heißt das genau und wie setzen Sie das später am besten um? Das lernen Sie in diesem Teil. Dafür erfahren Sie selbst, wie sich Übungen anfühlen und welche Kompetenzen Sie als Trainer brauchen, um erfolgreich mit Kindern zu arbeiten. Dafür werden viele praktische Übungen durchgeführt, wobei Übungen und Bewegungsspiele für viele verschiedene Altersgruppen vorgestellt und durchgeführt werden. Dadurch ergibt sich für Sie ein Übungspool, auf den Sie später zurückgreifen können. Dabei wird näher auf die richtige An- und Verwendung von kindgerechtem Equipment eingegangen, damit Sie Ihre Kursstunde kreativ und innovativ gestalten können. Mit Spiel, Spaß und Bewegung eine erfolgreiche Stunde leiten.

EINWEISUNG IN DAS KURSPROGRAMME

Hier werden Ihnen konkrete Kurspläne beispielhaft vorgestellt, die Sie später in Ihre eigenen Stunden integrieren können. Anhand dieser Beispiele können Sie einfach und schnell einen eigenen Kursplan aufstellen. Dabei wird insbesondere auf die Vorstellung und praktische Einweisung in das Kursprogramm der AHAB-Akademie eingegangen, welches die spätere Anerkennung Ihres Kurses bei der Krankenkassenzulassung ermöglicht.

Voraussetzung
 

Praktische Vorerfahrung notwendig

Abschluss
 

Lehrprobe: Praktische Kompetenzüberprüfung inklusive Feedback.

Qualitätssiegel Qualitätssiegel