Bild

Mental Health First Aider

Übersicht
AHAB-Akademie GmbH
5 / 5.0 - 8 Bewertungen 100 % Weiterempfehlung
Preis

349 €

Dauer

2 Präsenztage (20 UE)

Abschluss

Hochschulzertifikat + Fortbildungsnachweis

Fortbildungspunkte

20 Fortbildungspunkte

Ratenzahlung

Bildungsurlaub ist möglich

Voraussetzung keine Vorerfahrung notwendig
Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Als Mental Health First Aider fungieren Sie im Rahmen betrieblicher Organisationsstruktur als erster Ansprechpartner für psychisch beanspruchte Kollegen oder Mitarbeiter/Vorgesetzte von psychisch belasteten Personen.

Mental Health First Aid - Was ist das überhaupt? -> Erste Hilfe in seelischen Krisen durch Laien

Was tun, wenn ein Kollege oder eine Freundin über längere Zeit niedergeschlagen ist oder vielleicht sogar Suizidgedanken äußert? Viele wissen nicht, wie sie mit solchen Situationen umgehen sollen oder wie sie Personen in seelischer Not unterstützen können, bis diese Zugang zu professioneller Hilfe bekommen.

Im Rahmen der Ausbildung erfahren Sie, wie Sie die Ansprache von psychisch instabilen Personen gestalten können und wie Sie eine weiterführende Hilfestellung organisieren sollten.

Eine ideale Ergänzung zu dieser Qualifizierung bildet die Ausbildung zur Fachkraft für psychosoziale Gesundheitsförderung. 

Übersicht der Inhalte

Mental Health First Aider

Basiswissen

psychische Erkrankungen

Gesprächsführung mit psychisch instabilen Personen

betriebliche und außerbetriebliche Hilfe bei psychischen Problemen

Praxisphase

psychische Erkrankungen erkennen und verstehen

  • Als Kursteilnehmer lernen Sie, wie man Anzeichen seelischer Erkrankungen und Alkohol- oder Drogenprobleme erkennt, wie man sie versteht und darauf reagiert. Es werden Informationen über häufige psychische Krankheiten, wie z.B. Depressionen, Angststörungen und Psychosen vermittelt. 

Probleme ansprechen 

  • Das Training vermittelt Ihnen die Fähigkeit, jemandem erste Hilfe und Unterstützung zu bieten, der möglicherweise ein psychisches oder ein Drogenproblem entwickelt oder auch eine Krise erlebt. 

Hilfegespräche führen, an professionelle Hilfe vermitteln 

  • Im Rahmen der Ausbildung wird konkret mithilfe von Rollenspielen geübt – vor allem die Gesprächsführung bzw. das richtige Zuhören. Neben der Ersthilfe steht auch die Vermittlung professioneller Hilfe im Fokus der Ausbildung.

Abgrenzung und Rollenverständnis eines Mental Health First Aider (MHFA)

  • Als MHFA ist man kein Seelsorger oder Psychotherapeut. Die Probleme und Schwierigkeiten des Kollegen/der Kollegin sollen nicht zu Mitleid oder gar einer Übertragung negativer Emotionen führen. Dafür vermitteln wir eine Vielzahl an mentalen Techniken, die helfen sollen, wenn dies nicht so gut gelingt. 

Abschluss

Schriftliche Prüfung (Fallarbeit)

Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt