Bild

Ausbildung zum Faszientrainer

Übersicht
AHAB-Akademie GmbH
4.7 / 5.0 - 249 Bewertungen 95.3 % Weiterempfehlung
Preis

299 €

Dauer

2 Präsenztage (20 UE)

Abschluss

Zertifikat

Fortbildungspunkte

20 Fortbildungspunkte

Ratenzahlung

Bildungsurlaub ist möglich

Voraussetzung keine Vorerfahrung notwendig
Kursbild linke SeiteKursbild rechte Seite
Beschreibung

Cupping-Techniken in Kooperation mit BellaBambi®

Mit unserer Ausbildung zum Faszientrainer können Sie zukünftig das innovative Trainingssystem für mehr Gesundheit, Prävention und Regeneration ergänzend anbieten. Werden Sie Spezialist für dieses neue Gebiet des Faszientrainings!

Die Ausbildung zum Faszientrainer basiert auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Früher unbewusst trainiert, dann lange Zeit vergessen und jetzt durch aktuelle Studienergebnisse im Fokus: die Fasziengesundheit. Die Faszien stützen den Körper, schützen die Organe, leiten die Kraft der Muskeln auf die Knochen, sorgen für Bewegung, speichern Wasser und dienen der Immunabwehr. Gesunde und funktionierende Faszien haben zudem großen Einfluss auf den Heilungsprozess nach Verletzungen sowie auf die Regeneration nach einem intensiven Training.

In der Ausbildung eignen Sie sich im Theorieteil grundlegendes Wissen zum Fasziengewebe und einer optimalen Bewegungskoordination an. Der umfassende Praxisteil des Seminars ergänzt bereits vorhandenes Basiswissen mit zahlreichen Übungen mit und ohne Hilfsmittel für ein optimales Trainingsergebnis. Wir stellen Ihnen neben den gängigen Methoden die Techniken des Flossings und Druck- und Unterdruck-Methoden vor. Mit den innovativen Cups unseres Partners BellaBambi® können Sie sofort in die Praxis starten!

Übersicht der Inhalte

Ausbildung zum Faszientrainer

Theorie und Praxis

  • Anatomisch-physiologische Grundlagen

    • Bindegewebe
    • Faszien als Verbindungs- und Kraftübertragungskomponente
    • Faszienzugbahnen

  • Körperwahrnehmung
  • Crosslinks
  • Faszientraining

    • Ziele des Trainings
    • Gewährleistung der Faszienfunktion

  • Self Myofascial Release und Mobility-Training
  • Einweisung in das Präventions-Kursprogramm (10 x 60 min) gemäß § 20 SGB V
  • Übungsprogramme

    • Rücken
    • Nacken-, Arme-, Schultern
    • Hüfte
    • Füße

Prüfung

  • Lehrprobe
Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel Qualitätssiegel
Kontakt